Elden Ring: Rannis Quest & alternatives Ende freischalten

Die Geschichte um Hexe Ranni ist eine der umfangreichsten Quests in Elden Ring. Wir zeigen euch, wie ihr sie löst und ein alternatives Ende freischaltet.

  • von Josef Erl am 26.05.2022, 11:00 Uhr
Die Geschichte um Hexe Ranni ist eine der umfangreichsten Quests in Elden Ring. Wir zeigen euch, wie ihr sie löst und ein alternatives Ende freischaltet.

In diesem Quest-Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wie ihr Rannis Quest startet
  • Wo ihr die Fingertöterklinge findet …
  • … und damit in die Ewige Stadt Nokstella kommt
  • Wie ihr den Mondlichtaltar betretet

Die Hexe Ranni ist eine der wichtigsten Figuren in Elden Ring. Entsprechend umfangreich und aufwendig ist ihre Quest. Wir zeigen euch, wie ihr alle Geheimnisse um die Hexe löst, dabei starke Waffen und Rüstungen ergattert und ein alternatives Ende für Elden Ring freischaltet.

Ranni treffen und Geisterrufende Glocke bekommen

Damit es zum ersten Treffen mit Ranni kommt, müsst ihr erst den Stufenaufstieg freischalten und das Spektralross finden. Wie ihr beides in einem Rutsch erledigt, lest ihr in unserem Tipps-Guide zu Elden Ring. Anschließend aktiviert ihr mindestens drei Orte der Gnade und teleportiert euch zur Kirche von Elleh im Startgebiet von Limgrave. Die Hexe wird sich dort als „Renna“ vorstellen und überreicht euch im Gespräch die Geisterrufende Glocke, die ihr für das Beschwören der Geisteraschen benötigt.

Für ein perfektes Gaming-Erlebnis am TV
Mit nützlichen Gaming-Features und brilliantem Bild
EEK 1396
F
SAMSUNG SAMSUNG GQ55QN90A Neo QLED TV (Flat, 55 Zoll / 138 cm, UHD 4K, SMART TV, Tizen) QLED TV (Flat, 55 Zoll/138 cm, UHD 4K, SMART TV, Tizen)
€ 999

Ranni im Anwesen von Caria treffen

Bevor ihr Ranni wiederseht, solltet ihr erst Blaidd, den Halbwolf (Guide) aufsuchen und ihm bei seiner Mission helfen. Als Belohnung erhaltet ihr eines der stärksten Schwerter im Spiel. Reist anschließend zum Anwesen der Familie Caria, nördlich der Akademie von Raya Lucaria. Auf der Zugangsstraße lernt ihr Schmied Iji kennen, bei dem ihr ab sofort eure Waffen verbessern könnt.

Kämpft euch durch das Anwesen Caria, besiegt die Königliche Ritterin Loretta im Observatorium und betretet das GebietDrei Schwestern”. Dort stehen drei große Türme. Betretet Rannis Turm im Westen und sprecht ganz oben mit der Hexe. Ihre Quest beginnt, wenn ihr mit den drei Geisterinkarnationen von Blaidd, Iji und Seluvis gesprochen habt und danach ein weiteres Mal mit Ranni redet.

Fingertöterklinge in der Ewigen Stadt Nokron finden

Ihr sollt für Ranni die Fingertöterklinge aus der Ewigen Stadt bergen. Wie ihr Nokron findet, haben wir im verlinkten Guide ausführlich beschrieben. In Nokron kämpft ihr euch anschließend zum Ort der Gnade „Wald der Ahnen“ vor. Folgt anschließend der Wegbeschreibung zur Imitatortränenasche, bis ihr die Kathedrale erreicht. Verlasst sie durch den Haupteingang und ihr erreicht den Ort der Gnade „Heilige Stätte der Nacht“. Folgt der Straße nach Norden, bis ihr den Thron mit der riesigen regungslosen Kreatur erreicht.

Auf dem Weg erwarten euch einige Silbertränen und kurz vor den Treppen spawnt ein Riese. Der Thron entpuppt sich schließlich als Gebäude, indem eine Schatztruhe mit der Fingertöterklinge steht. Eine große Geistertallilie gibt es obendrauf. Bringt die Fingertöterklinge zu Ranni und sie gibt euch dafür die Umgekehrte Carianische Statue.

Rennas Turm öffnen und Rüstungsset der Schneehexe finden

Betretet den Carianischen Lehrsaal in Liurnia, das Seenland und stellt die Umgekehrte Carianische Statue auf das Podest am Altar beim Eingang. Damit dreht sich der gesamte Lehrsaal auf den Kopf und ihr bekommt Zugang zum Heiligen Turm von Liurnia. Kehrt anschließend zurück zum Anwesen von Caria und besucht den nun geöffneten Turm von Renna. Klettert in Rennas Turm die erste Leiter hoch, dreht euch um und öffnet die Schatztruhe. Darin findet ihr das Ausrüstungs-Set der Schneehexe.

Winzige Ranni und die Ewige Stadt Nokstella

Ganz oben in Rennas Turm befindet sich ein Portal, das euch in den Hauptarm der Ainsel teleportiert. Vor euch liegt das Schlüsselobjekt „Winzige Ranni“. Nehmt es mit und sprecht damit am Ort der Gnade etwas weiter rechts. Die Puppe bleibt erstmal still. Versucht es noch ein paar Mal und sie ergibt sich eurer Hartnäckigkeit. Ranni erteilt euch einen weiteren Auftrag: Ihr sollt die Ainsel von „unheilvollen Schatten“ befreien.

Unheilvolle Schatten besiegen und Dunkelmondring finden

Durchquert die Ruinen und folgt dem Tunnel, bis ihr Nokstella, die Ewige Stadt erreicht. Am Ort der Gnade könnt ihr erneut mit Ranni sprechen. Im Westen von Nokstella findet ihr einen Aufzug, der euch zum Wasserfallbecken führt. Auch hier ist ein Ort der Gnade, an dem ihr mit Ranni sprechen könnt. Über die Höhle im Südwesten kommt ihr zum Unheilvollen Schatten, der die Gestalt von Blaidd, dem Halbwolf angenommen hat. Bezwingt ihn und ihr bekommt den Weggeworfenen Palastschlüssel.

Lauft in das Gebäude und fahrt mit dem Aufzug nach unten. Aktiviert den Ort der Gnade am Ufer des Fäulnisssees, damit ihr später hierher schnellreisen könnt. Kehrt danach mit dem Palastschlüssel in die Akademie von Raya Lucaria zurück und öffnet die Schatztruhe in der Bibliothek, in der ihr zuvor Boss Rennala besiegt habt. Holt euch daraus den Dunkelmondring.

Rannis Quest: So erreicht ihr den Mondlichtaltar

Mit dem Dunkelmondring kehrt ihr nun zum Ufer des Fäulnisssees zurück. Schnappt euch die Karte und lauft durch das faule Gewässer auf die steinerne Skulptur im Südwesten zu. Stellt euch auf die Plattform und der darin verborgene Schalter hebt eine Brücke aus dem Wasser. Lauft von Insel zu Insel, bis ihr die Ruinen am südlichen Ufer erreicht.

Folgt dem Weg und ihr betretet den Großen Kreuzgang. Durchquert das Gebiet und rastet in dem Sarg am Wasserfall im Süden. Der führt euch direkt zur Boss-Arena von Astel. Bezwingt die Ausgeburt des Abgrunds und fahrt am anderen Ende der Arena mit dem Aufzug nach oben. Ihr habt nun den Mondlichtaltar in Liurnia erreicht.

Dunkelmondgroßschwert finden und Rannis Quest abschließen

Betretet die Kathedrale von Manus Celes und springt in die Grube neben dem Ort der Gnade. Lauft durch die Höhle, bis ihr Rannis Körper findet und steckt ihr den Ring an. Sprecht mit ihr und schnappt euch nach dem Gespräch das Dunkelmondgroßschwert. Rannis Quest ist damit eigentlich abgeschlossen und ihr habt Zugang zu einem der alternativen Enden von Elden Ring.

Ein letztes Treffen mit Blaidd und Ranni

Nach dem Ende der Quest gibt es noch ein letztes optionales Treffen mit Ranni und Blaidd. Teleportiert euch in Rannis Turm. Ganz oben findet ihr nun den Ort der Gnade „Rannis Kammer“. Rastet dort und sprecht mit der winzigen Ranni. Am Fuß des Turms trefft ihr danach einen verzweifelten Blaidd, der euch sofort angreift. Bezwingt ihn und ihr bekommt ihr Blaidds Rüstungsset und das Königliche Großschwert.

Weitere Guides zu Elden Ring:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken