Elden Ring: Mohg, Fürst des Blutes – Boss-Guide

Mohg, Fürst des Blutes ist ein versteckter Boss in Elden Ring. Wir zeigen euch, wie ihr ihn findet und besiegt.

  • von Josef Erl am 18.07.2022, 10:05 Uhr
Mohg, Fürst des Blutes ist ein versteckter Boss in Elden Ring. Wir zeigen euch, wie ihr ihn findet und besiegt.

In diesem Boss-Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wie ihr Mohg, Fürst des Blutes findet
  • Welche Stärken und Schwächen der Boss hat
  • Wie ihr seine Blutdurst-Attacke verhindert
  • Wie ihr Mohg, Fürst des Blutes besiegt

Mohg, Fürst des Blutes ist ein optionaler Boss in Elden Ring, der es in sich hat. Miquellas Beschützer residiert in einem versteckten Palast. In unserem Guide erfahrt ihr, wie ihr dort hinkommt und dem Halbgott ordentlich einheizt.

Wie finde ich Mohg, Fürst des Blutes in Elden Ring?

Mohg, Fürst des Blutes befindet sich im Mausoleum der Mohgwyn-Dynastie, einem optionalen Gebiet in Elden Ring. Ihr erreicht es nur, wenn ihr der Quest um den Weißgesichtigen Varré (Quest-Guide) folgt. Dabei erhaltet ihr ein Item, das euch in Mohgs Reich teleportiert.

Der perfekte Gaming-Laptop für unterwegs
Mit GeForce-RTX-3080-Grafikpower und 165-Hz-Display
MSI MSI VECTOR GP66 12UH-242, Gaming Notebook mit 15,6 Zoll Display, Intel® Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 1 TB SSD, GeForce RTX, Gaming Notebook mit 15.6 Zoll Display, 16 GB RAM, 1 TB SSD, GeForce RTX™ 3080, Core Black
€ 2669

Wie verhindere ich den Fluch des Fürsten des Blutes?

Beim Wechsel in die zweite Phase des Bosskampfes markiert euch Mohg mit Blutringen und zapft euch anschließend dreimal in Folge Lebensenergie ab. Für euch kann das schnell tödlich sein, er selbst heilt sich dabei. Diese Attacke verursacht erheblichen Schaden, den ihr auf normalem Wege nicht abwehren könnt.

Um den Fluch des Fürsten des Blutes zu brechen, müsst ihr eine besondere Kristallträne in die Flasche der wundersamen Arznei mischen. Die “Läuterkirstallträne” erhaltet ihr am Ende von Yuras Nebenquest (Guide). Gebt die Läuterkristallträne an einem Ort der Gnade in eure Flasche und trinkt sie, kurz bevor ihr Mohgs Lebensbalken etwa zur Hälfte geleert habt.

So besiegt ihr Mohg, Fürst des Blutes in Elden Ring

Mohg ist anfällig für Blutungsschaden und physische Attacken aller Art. Feuer, Scharlachfäule, Schlaf und Frost können ihm wenig anhaben. Gegen Wahnsinn und Todespest ist er sogar immun.

Mohg, Fürst des Blutes: Bosskampf Phase 1

Mit seinem Dreizack hat Mohg eine enorme Reichweite. Er setzt ihn in mehreren Schlag-Kombinationen ein:

  • Kopfüberschwung, gefolgt von einem Seitwärtshieb
  • Kombination aus einem Schlag von oben nach unten und einem seitlichen Schwung
  • Vorwärtspreschen mit einer Stichattacke

Weicht immer entgegen der Schlagrichtung aus und attackiert ihn schnell, wenn seine Kombination ins Leere geht. Habt ihr starke Weisheits- oder Glaubenswerte, setzt auf Zauber und Anrufungen, die möglichst große Distanzen überwinden. So lauft ihr gar nicht erst Gefahr, von Mohgs Dreizack erwischt zu werden.

Blutfontänen und Blutflammenklauen ausweichen

Beschwört Mohg einen roten Strudel über seinem Kopf herbei und greift hinein, schleudert er im nächsten Moment Blut nach euch. Trifft er, verursacht die Attacke Blutungsschaden. Landet das Blut am Boden, geht es in Flammen auf. Rollt durch den Sprühnebel auf Mohg zu und ihr habt eine echte Chance für ein bis zwei starke Angriffe. Wenn Mohg seine Pranke horizontal durch die Luft zieht und ihr drei rote Kratzspuren seht, weicht nach hinten oder nach rechts aus, da euch sonst eine Flamme erwischt. Auch hier könnt ihr einen Treffer landen.

Mohg, Fürst des Blutes: Bosskampf Phase 2

In Phase 2 wachsen dem Fürst des Blutes Flügel. Steigt er in die Luft, segelt er kurz darauf mit dem Dreizack voran auf euch herab. Hechtet auf ihn zu oder zur Seite weg, kurz bevor er euch trifft. Die Schlagmuster ähneln denen der ersten Phase.

Allerdings erhöht er den Takt und seine Dreizack-Attacken schleudern jetzt in Flammen aufgehendes Blut. Plant also immer eine Ausweichrolle mehr ein. Seine Fontänen spritzt er dank seiner neugewonnenen Flügel häufig von oben auf euch herab. Bleibt möglichst auf Distanz, wenn er fliegt.

Attackiert er mit dem Dreizack, weicht wieder entgegengesetzt der Schlagrichtung aus. In dieser Phase ist wenig Zeit für Nahkampfangriffe. Am besten eignen sich die kurzen Momente, wenn ihr seiner Flugattacke oder einer Schlagkombination ausweicht und seine Hiebe ins Leere gehen. Sprüht er vom Boden aus einen Blutnebel auf euch, rollt frontal hindurch auf Mohg zu und verpasst ihm einen Hieb.

Kommt ihr gar nicht zum Zug, beschwört eine der legendären Aschen in Elden Ring (Guide). Besonders hilfreich sind stark verbesserte und robuste Aschen, die seine Attacken auf sich lenken und einiges einstecken können. Während er sich auf die Asche konzentriert, könnt ihr Mohg hinterrücks mit schweren Angriffen zusetzen.

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken