Elden Ring: Mohg, das Mal finden und besiegen

Der optionale Boss Mohg, das Mal ist in Elden Ring gut versteckt. Wir zeigen euch, wo ihr ihn findet und wie ihr ihn besiegt.

  • von Josef Erl am 05.08.2022, 15:20 Uhr
Der optionale Boss Mohg, das Mal ist in Elden Ring gut versteckt. Wir zeigen euch, wo ihr ihn findet und wie ihr ihn besiegt.

In diesem Mohg-Boss-Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wie ihr Mohg, das Mal findet
  • Wo ihr Mohgs Kette erhaltet
  • Wie ihr an einen nützlichen Talisman kommt
  • Wie ihr den Boss besiegt

Mohg, das Mal ist ein optionaler Boss in Elden Ring, der sich tief unter der Königlichen Hauptstadt Leyndell versteckt hält. In diesem Guide führen wir euch in die Boss-Arena und geben euch nützliche Tipps für den Kampf.

Mohgs Kette und Jubel des Blutes Talisman finden

Mohg kann durch das Item “Mohgs Kette” für kurze Zeit am Boden festgehalten werden. Es befindet sich wie Mohg im unterirdischen Gebiet “Reservat der Scham” in der Königlichen Hauptstadt Leyndell. Den Weg zum Zugang beschreiben wir im Quest Guide zum Dungfresser.

Dort angekommen, betretet auf der Unterirdischen Straße den Bereich mit der Leiter auf der rechten Seite. Passt auf, dass euch die hünenhaften Male nicht bemerken. Über die Leiter kommt ihr in ein Kanalsystem. Geht auf den Rohren entlang und eliminiert die Wichte, bis ihr den Punkt auf dem folgenden Screenshot erreicht.

Nehmt eine Weiche Baumwolle ein, um Sturzschaden zu vermeiden und lasst euch auf das untere Rohr fallen. Von hier aus seht ihr einen patrouillierenden Riesenhummer. Versucht unbemerkt zu bleiben, springt runter und haltet euch südwestlich. Ein weiterer Riesenhummer bricht aus dem Boden aus. Seid ihr schnell, könnt ihr ihm ohne Kampf entgehen. Mohgs Kette liegt direkt hinter dem Riesenhummer an der südöstlichen Wand. Rechts davon ist der Ausgang aus diesem Bereich.

Geht durch den Durchgang und gleich rechts die Treppe runter. Dort findet ihr den Ort der Gnade “Katakomben von Leyndell”. Durchquert sie und besiegt am Ende den Boss “Esgar, Priester des Blutes”. Als Belohnung erhaltet ihr den Talisman “Jubel des Blutes”, der eure Angriffskraft stärkt, wenn in der Nähe Blutverlust passiert. Diesen Statuseffekt löst Mohg mit vielen seiner Angriffe aus.

Ihr wollt mehr über die Lore von Elden Ring erfahren?
Das perfekte Nachschlagewerk auf 512 Seiten
001 - ELDEN RING DAS ZWISCHENLAND BÜCHER DES WISSENS, Band I
€ 44.99

So findet ihr Boss Mohg im Reservat der Scham

Kehrt wieder zurück zur Unterirdischen Straße und über die Leiter in den Bereich mit den Rohren. Statt nach unten folgt ihr dem Weg über die Rohre, bis ihr oben auf einer Holzbrücke ankommt und das Abkürzungstor zur Unterirdischen Straße öffnen könnt. Folgt dem Rohr neben der Brücke Richtung Südwesten. Am Ende lasst ihr euch fallen und folgt der Holzplattform im Nordosten, bis ihr einen Durchgang erreicht.

Lasst die Leiter herunter, um eine Abkürzung freizulegen und hüpft anschließend in das offene Rohr. Weiter geht’s in nordöstlicher Richtung und an der nächsten Gabelung nach Nordwesten. Nach den Ratten knickt der Weg nordöstlich ab. Lasst euch dort in das Loch fallen. Folgt dem Weg nach Nordosten, klettert die Leiter runter und nehmt den Aufzug. Vor euch liegt der Ort der Gnade “Tiefe der Verlorenen” und dahinter Mohgs Boss-Arena.

Mohg, das Mal: Stärken und Schwächen

Mohg, das Mal hat hohe Resistenzen gegen Feuerschaden und ist immun gegen Gift, Scharlachfäule, Blutung, Frost und Todespest. Auch bei Magie-, Heilig- und Blitzschaden absorbiert er fast die Hälfte eurer Schadenspunkte. Versucht ihn also am besten mit physischem Schaden kleinzubekommen.

Mohg selbst teilt Standard- und Stichschaden aus. Mit einem Schild, das 100 Prozent physischen Schaden absorbiert, haltet ihr seinen Hieben stand. Außerdem wirkt er Feuer und fügt euch Blutungsschaden zu. Der oben beschriebene Talisman “Jubel des Blutes” stärkt eure Angriffskraft, wenn um euch herum Blutungsschaden entsteht – ideal für den Kampf gegen Mohg.

Ebenfalls nützlich sind folgende legendäre Talismane:

  • Drachengroßschildtalisman: Erhöht Resistenz gegen körperlichen Schaden enorm.
  • Flammendrachentalisman: Erhöht die Resistenz gegen Feuerschaden erheblich.

Wo ihr sie findet, beschreiben wir in unserem Guide zu den legendären Talismanen von Elden Ring. Je nach Build findet ihr dort noch weitere nützliche Amulette. Paraden funktionieren bei Mohg nicht, ihr könnt aber dennoch seine Haltung brechen und ihm kritischen Schaden zufügen.

So besiegt ihr Boss Mohg, das Mal

Mohg steht erst mal am anderen Ende der Arena und geht nur sehr langsam auf euch zu. Nutzt die Gelegenheit und begrüßt ihn mit ein paar Fernkampf-Attacken. Der Boss attackiert mit seinem Dreizack und setzt dabei meist auf eine Dreierkombination, bei der er seinen zweiten Hieb etwas verzögert. Passt auf, dass ihr nicht zu früh ausweicht. Habt ihr ordentlich Ausdauer und einen Schild, der körperliche Angriffe zu hundert Prozent abhält, seid ihr auf der sicheren Seite.

Die beste Gelegenheit für einen Gegenangriff ergibt sich, wenn Mohg Blut auf euch schleudert. Über ihm tut sich kurz ein rot leuchtender Kreis auf, er fasst hinein und holt zum Wurf aus. Rollt durch die rote Masse auf ihn zu und attackiert. Geht danach gleich wieder auf Abstand.

Weitere Chancen bieten sich, wenn Mohg seinen Dreizack von oben nach unten in den Boden rammt oder ein schwerer Schlag am Ende seiner Kombination ins Leere geht. Haltet euch dabei immer seitlich, um möglichen Folge-Attacken zu entgehen. Setzt Mohgs Kette ein, um den Boss kurz am Boden festzunageln. Attackiert ihn dabei mit allem, was ihr habt.

Belohnungen für den Bosskampf

Mohgs weitere Attacken gleichen der ersten Phase aus dem Bosskampf mit Mohg, Fürst des Blutes (Guide). Eine variierende zweite Phase gibt es bei Mohg, das Mal nicht. Habt ihr ihn besiegt, erhaltet ihr den Talisman “Gunst des Erdenbaums +1”, eine Bronze-Trophäe, die Anrufung “Blutflammenklauen” und 100.000 Runen.

Weitere Guides zu Elden Ring:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken