Elden Ring: Lichdrache Fortissax finden und besiegen

Lichdrache Fortissax ist ein mächtiger geheimer Boss in Elden Ring. Mit diesem Guide findet und besiegt ihr den Drachen.

  • von Josef Erl am 17.08.2022, 14:02 Uhr
Lichdrache Fortissax ist ein mächtiger geheimer Boss in Elden Ring. Mit diesem Guide findet und besiegt ihr den Drachen.

In diesem Fortissax-Boss-Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wo ihr Lichdrache Fortissax findet
  • Welche Stärken und Schwächen der Boss hat
  • Wie ihr ihn besiegt und…
  • …welche Belohnungen ihr dafür bekommt

Lichdrache Fortissax ist einer der optionalen Bosse in Elden Ring. Ihr trefft nur auf ihn, wenn ihr vorher ein verstecktes unterirdisches Gebiet aufdeckt und eine umfangreiche Quest löst. Wir führen euch durch den Boss-Kampf.

Lichdrache Fortissax: So findet ihr den geheimen Boss

Damit ihr euch dem Boss “Lichdrache Fortissax” in Elden Ring stellen könnt, müsst ihr die Quest um Fia (Guide) bis zum Ende spielen. Dabei führt euer Weg nach Wurzelfurt, einem Abschnitt im versteckten Gebiet “Tiefen von Tiefwurz”.

In der dortigen Boss-Arena tretet ihr erst gegen Fias Helden an und besorgt der Begleiterin am Sterbebett ein wichtiges Item. Anschließend fällt Fia in einen tiefen Schlaf. Betretet ihren Traum und kämpft dort gegen Lichdrache Fortissax.

So erreicht ihr die Tiefen des Tiefwurz

Es führen zwei Wege in das versteckte Gebiet “Tiefen von Tiefwurz”. Beide Male müsst ihr euch mächtigen Bossen stellen, die euch jeweils eine Elden-Ring-Trophäe (Guide) einbringen.

  • Über das Aquädukt am Siofra: Den Weg findet ihr in unserem Quest-Guide zu Fia. Ihr müsst die Tapferen Gargoyles (Guide) ausschalten, bevor ihr die Tiefen des Tiefwurz betreten dürft.
  • Über das Reservat der Scham: In unserem Quest-Guide zu Hyetta beschreiben wir den Weg durch die Kanalisation unter der Königlichen Hauptstadt Leyndell. Ihr erreicht den versteckten Bereich “Ächtung der Rasenden Flamme”, müsst vorher allerdings Boss Mohg, das Mal (Guide).

Habt ihr den Bereich “Ächtung der Rasenden Flamme” erreicht, müsst ihr einen Geheimgang freilegen. Schlagt dazu auf die Wand neben Hyetta ein. Ihr findet dahinter eine Schatztruhe mit einem Runenbogen. Schlagt auch auf die Wand hinter der Truhe ein und ihr erreicht die Wurzelklippen. Der Weg über die riesigen Ranken führt in die Tiefen des Tiefwurz.

Lichdrache Fortissax: Stärken und Schwächen des Bosses

Die große Schwachstelle von Lichdrache Fortissax ist der Kopf. Trefft ihr ihn dort, fügt ihr ihm mehr Schaden zu als bei Attacken auf die Beine oder den Körper. Ein probates Mittel, um seine Haltung zu brechen, sind also Sprungangriffe auf den Kopf. Seine Attacken könnt ihr nicht parieren. Die beste Wahl sind Waffen, die physischen Stich-Schaden bewirken.

Gegen Standard-, Schlag- und Schnitt-Schaden sowie Magie und Feuer verfügt Fortissax über geringe bis mittlere Resistenzen. Heilig- und Blitzschaden wirken bei ihm kaum. Gegen Schlaf, Wahnsinn und Todespest ist er immun. Ihr könnt dem Drachen allerdings relativ leicht die Status-Effekte Gift, Scharlachfäule, Blutung und Frost zufügen.

Schadensarten von Fortissax und wie ihr euch dagegen schützt

Lichdrache Fortissax verfügt über ein tödliches Arsenal. Mit seinen Pranken, seinem Kopf und seinem Schwanz teilt er physischen Standard-Schaden aus. Fortissax kann euch mit Todespest infizieren oder Blitz- und Feuerschaden wirken.

Folgende Items solltet ihr bei euch haben: 

  • Verjüngende Boli: Lindern Belastung durch Todespest
  • Feuersichere Trockenleber: Erhöht kurz Resistenz gegen Feuerschaden
  • Blitzsichere Trockenleber: Erhöht kurz Resistenz gegen Blitzschaden

Rüstet euch mit dem Blitzdrachentalisman +2 und dem Flammendrachentalisman +2 aus. Damit steigert ihr eure Resistenzen gegen Blitz und Feuer. Die Fundorte lest ihr in unserem Boss-Guide zu Drachenfürst Placidusax. Auch der legendäre Elden-Ring-Talisman (Guide) Drachengroßschildtalisman ist hilfreich. Damit kassiert ihr weniger körperlichen Schaden.

Drahtloser High-Fidelity-Gaming-Sound
Keine Verzögerungen dank ultraschneller Audiotechnologie
NACON NACON RIG 800 HS V2, Over-ear Gaming Headset Schwarz Gaming Headset, Schwarz
€ 164.99

Lichdrache Fortissax: So besiegt ihr den geheimen Boss

Lichdrache Fortissax beginnt den Kampf immer mit einem mächtigen Schrei. Dabei löst er viele kleine Blitze aus, die sich in der Boss-Arena verteilen und giftige Nebelwolken auslösen. Berührt ihr sie, werdet ihr langsam mit Todespest infiziert. Ist der Balken voll, sterbt ihr sofort.

Sprintet im Slalom auf den Boss zu und verpasst ihm ein bis zwei eurer stärksten Attacken. Fortissax wiederholt diesen Schrei mehrmals, was euch immer wieder gute Gelegenheiten für Angriffe einbringt.

Beginnt er, mit seinen Pranken nach euch zu schlagen, weicht dem ersten Schlag nach vorn aus und versucht unter den Drachen zu kommen. Teilt ein paar Schläge gegen seine Beine aus und achtet auf Stampf-Attacken sowie seinen Schwanz.

Fortissax‘ Blitz- und Feuerattacken ausweichen

Bleibt ihr zu lange nah an Fortissax, haut er seine mit Blitzen überzogenen Pranken nacheinander auf die Erde. Weicht aus und kontert sofort. Ihr habt ein paar Sekunden Zeit, um dem Drachen einzuheizen.

Beschwört Fortissax ein rotes Blitzschwert, wartet, bis er es in den Boden gerammt hat. Es entsteht eine Blitzwelle, die auf euch zu schwappt. Hechtet mittendurch und gebt dem Drachen eine mit. Speit er Feuer, rennt zur Seite weg, sobald sein Maul zu lodern beginnt.

Gelegentlich “infiziert” euch der Drache mit einer Art Blitzeffekt. Eure Spielfigur wird von rot flackernden Mini-Blitzen umhüllt, die irgendwann explodieren, wenn ihr sie nicht loswerdet. Weicht so lange aus, bis die Blitze von euch abfallen.

Lichdrache Fortssax: Angriffe aus der Luft

Steigt Lichdrache Fortissax in die Luft, können drei unterschiedliche Attacken folgen:

  • Fortissax steigt ohne Blitze in die Luft: Er wartet kurz und segelt dann schnell auf euch herab. Weicht zur Seite aus, kurz bevor er euch trifft und verpasst ihm nach der Landung ein paar Schläge.
  • Fortissax beginnt Feuer zu speien: Rennt so schnell wie möglich zur Seite weg.
  • Fortissax beschwört ein oder zwei rot leuchtende Blitz-Schwerter: Er gleitet, wirbelt die Waffen durch die Luft und löst dabei mehrere Schockwellen aus, die Blitzschaden verursachen. Versucht so weit wie möglich wegzurennen und hebt den Schild. Ausweichen ist eine Option, gelingt aber nur mit perfektem Timing und hoher Geschicklichkeit.

Lichdrache Fortissax: Belohnung für den Boss

Lichdrache Fortissax bringt euch eine Bronze-Trophäe ein. Ihr bekommt 90.000 Runen und das Echo des Lichdrachen. Nach dem Kampf findet ihr bei Fias Körper die Heilrune des Todesprinzen, mit der ihr eines der alternativen Enden in Elden Ring (Guide) freischalten könnt. Kehrt ihr nochmal zu Fias Körper zurück, findet ihr dort die Kapuze und die Robe der Begleiterin am Sterbebett.

Weitere Guides zu Elden Ring:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Josef Erl
Josef Erl

Liebt gute Geschichten, fordernde Kämpfe und knackige Rätsel – vor allem in Videospielen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken