Elden Ring: Alle Kopfgeldjägeraufträge in Haus Vulkan

Haus Vulkan bietet euch in Elden Ring spannende Kopfgeldjägeraufträge mit starkem Loot an. Wir zeigen euch, wie ihr sie löst.

  • von Josef Erl am 05.05.2022, 15:59 Uhr
Haus Vulkan bietet euch in Elden Ring spannende Kopfgeldjägeraufträge mit starkem Loot an. Nur wenn ihr sie alle löst, trefft ihr auf den Boss Fürst Rykard.

In diesem Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wie ihr an die Kopfgeldjägeraufträge in Elden Ring kommt
  • Welche Gegner euch dort erwarten…
  • …und wie die Belohnungen aussehen

Haus Vulkan bietet euch in Elden Ring eine Reihe von Kopfgeldjägeraufträgen an. Ihr sollt abtrünnige Befleckte ausschalten. Dazu müsst ihr einige spannende Duelle absolvieren und erhaltet Rüstungssets, Waffen, Talismane und jede Menge Runen. In diesem Guide führen wir euch durch die Aufträge.

Haus Vulkan: Kopfgeldjägeraufträge annehmen

Seid ihr Ryas Quest (Guide) gefolgt und Haus Vulkan beigetreten, beginnen die Kopfgeldjägeraufträge. Nehmt das Angebot von Lady Tanith im Gespräch an und sie überreicht euch den Schlüssel zum Gesellschaftsraum. Geht damit in den Korridor und sperrt das zweite Zimmer links auf.

Elden Ring unterwegs spielen?
Mit diesem ultraschnellen Gaming Laptop kein Problem
ASUS ROG Strix G15 (G513QM-HN254T), Gaming NoteBook mit 15.6 Zoll Display, 16 GB RAM, 512 GB SSD, GeForce RTX™ 3060, Eclipse Gray
€ 1349

Darin trefft ihr auf Rya und den Rekusanten Bernahl. Bestätigt dem Ritter im Dialog, dass ihr seine Worte versteht und geht anschließend zum großen Tisch. Dort liegt der erste Brief von Haus Vulkan, in dem ihr Hinweise auf das erste Ziel findet.

Kopfgeldjägeraufträge – Ziel Nummer 1: Istvan, der alte Ritter

Reist nach Limgrave zur Hütte des Kriegsmeisters und von dort aus nach Norden unter der Turmbrücke hindurch. Vor dem Gebäude seht ihr ein rotes Mal. Aktiviert es und ihr invadiert Istvans Welt. Der Ritter ist ein starker und robuster Zweikämpfer. Mit geschickten Ausweichrollen und schnellen Attacken oder Zaubereien und Anrufungen aus der Ferne habt ihr ihn schnell im Griff.

Folgende Items lässt Istvan, der alte Ritter zurück:

  • Schuppenrüstungsset
  • Runenbogen
  • Krummfingermedizin
  • 828 Runen

Kehrt zurück zum Haus Vulkan und sprecht mit Tanith. Sie händigt euch die Belohnung “Magmaschuss” (Zauberei) aus. Im Gesellschaftszimmer redet ihr wieder mit Bernahl. Er bietet sich als Händler für Talente an.

Kopfgeldjägeraufträge – Ziel Nummer 2: Rileigh der Untätige

Im zweiten Brief von Haus Vulkan steht Rileigh der Untätige als Ziel. Ihr findet ihn im Altus-Plateau auf der Straße, die zur Schattenburg führt. Rileigh ist ein Armbrustschütze mit Degen. Geht in den direkten Zweikampf und attackiert ihn mit wuchtigen Schlägen. Denen hat er nicht viel entgegenzusetzen.

Folgende Items lässt Rileigh der Untätige zurück:

  • Crepu’s Phiole (Talisman, der euch geräuschlos macht)
  • Seuchenbolzen
  • Runenbogen
  • Krummfingermedizin
  • 828 Runen

Tanith überreicht euch zum Dank die Waffe “Schlangenknochenklinge”. Im Gespräch klärt sie euch über die wahren Verhältnisse in Haus Vulkan auf. Wenn ihr weiter so fleißig seid, besucht euch bald Fürst Rykard. Rya ist nun aus dem Gesellschaftszimmer verschwunden. Dafür überreicht euch Rekusant Bernahl einen Brief.

Kopfgeldjägeraufträge – Ziel Nummer 3: Vargram und Wilhelm

Bernahls Brief beinhaltet gleich zwei Ziele: Vargram und Wilhelm halten sich in der Königlichen Hauptstadt Leyndell auf. Ihr trefft sie beim Ort der Gnade im Befestigten Anwesen. Berührt ihr das Invasionsmal, schließt sich euch Bernahl im Kampf an. Vargram ist ein flinker Zweikämpfer. Bekommt ihr ihn nicht zu fassen, versucht ihn mit Frost oder Schlaf zu bändigen. Wilhelm ist ein Zauberer und schnell aus der Nähe mit schweren Attacken zu knacken.

Folgende Items lassen Vargram und Wilhelm zurück:

  • Rüstungsset des blutigen Wolfs
  • 659 Runen

Zurück in Haus Vulkan könnt ihr das Gespräch mit Lady Tanith dieses Mal auslassen. Geht stattdessen direkt zu Rekusant Bernahl. Er überreicht euch als Belohnung die Zauberei “Gelmirs Wut”.

Kopfgeldjägeraufträge – Ziel Nummer 4: Juno Hoslow, Ritter des Blutes

Nehmt den roten Brief vom Tisch im Gesellschaftszimmer. Dieses Mal geht die Reise in die Berggipfel der Riesen. Juno Hoslow, Ritter des Blutes erwartet euch vor der Hütte des Erhabenen. Vorsicht: Unmittelbar vor dem Invasionsmal tobt ein Kampf zwischen Fledermäusen und Halbmenschen. Ihr solltet den Bereich vorher räumen, damit euch die Biester nicht in die Quere kommen.

Hoslow ist ein ziemlich knackiger Gegner. Mit seinen zwei Eisenpeitschen löst er Blutverlust aus und hat eine gehörige Reichweite. Rüstet euch gegen Schnittschaden und mit einem starken Schild aus. Hoslow teleportiert sich immer wieder blitzschnell vor und zurück, was ihn zu einem schwierigen Ziel macht. Zaubereien und Anrufungen dauern meist zu lang. Flinkes Ausweichen und schnelle Angriffskombinationen führen zum Sieg.

Folgende Items lässt Juno Hoslow zurück:

  • 974 Runen
  • Runenbogen
  • Krummfingermedizin
  • Hoslows Rüstungssatz
  • Hoslows Blütenpeitsche (Waffe)

In Haus Vulkan belohnt euch Lady Tanith mit dem Talisman “Kamee der Räuber” und bietet euch ein Treffen mit Fürst Rykard an. Dieses mündet in einem gigantischen Doppel-Bosskampf. In unserem Elden Ring Boss-Guide zu Rykard, Fürst der Blasphemie zeigen wir euch, wie ihr den Herren von Haus Vulkan besiegt.

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken