Elden Ring: Große Runen am Turm von Limgrave aktivieren

Damit ihr Große Runen wie die von Boss Godrick in Elden Ring aktivieren könnt, müsst ihr erst den Heiligen Turm von Limgrave finden. Wir zeigen euch, wie.

  • von Josef Erl am 11.03.2022, 15:44 Uhr
Damit ihr Große Runen wie die von Boss Godrick in Elden Ring aktivieren könnt, müsst ihr erst den Heiligen Turm von Limgrave finden. Wir zeigen euch, wie.

In diesem Guide zu Elden Ring erfahrt ihr:

  • Wie ihr Große Runen aktiviert
  • Wo der Heilige Turm von Limgrave steht
  • Wie ihr die Brücke am Sturmhügel erreicht
  • Wie ihr die drei Giganten tötet

Für den Sieg gegen große Story-Bosse werdet ihr in Elden Ring fürstlich belohnt. Neben starken Items und Waffen lassen diese Ungetüme sogenannte Große Runen fallen. Doch was tut ihr mit diesen mächtigen Items? Wir zeigen euch, wie ihr Godricks Große Rune im Heiligen Turm von Limgrave aktiviert.

Große Runen in Elden Ring: Was ist Godricks Große Rune?

Habt ihr Schloss Sturmschleier durchquert und Boss Godrick besiegt, erhaltet ihr unter anderem Godricks Große Rune. Das Item ist so erst einmal nutzlos, in ihm schlummert aber eine wertvolle Kraft: Sie erhöht alle Attribute. Damit ihr von Godricks Großer Rune profitieren könnt, müsst ihr sie im Heiligen Turm von Limgrave aktivieren.

Das Spielgerät für Profis
Mehr Leistung und voll modifizierbar
MICROSOFT Xbox Elite Series 2 Wireless Controller, Schwarz
€ 144.99

Wo finde ich den Heiligen Turm von Limgrave?

Der Heilige Turm von Limgrave steht am Ende der Turmbrücke von Limgrave östlich von Schloss Sturmschleier. Die Brücke ist an manchen Stellen zerstört und es gibt keine andere physische Verbindung zum Festland. Um den Heiligen Turm von Limgrave zu erreichen, müsst ihr also ein Portal finden.

Wie erreiche ich das Portal zum Heiligen Turm von Limgrave?

Das Portal steht am Ende des ersten Teils der Turmbrücke von Limgrave. Ihr erreicht es über den Innenhof von Schloss Sturmschleier. Der Zugang ist etwas versteckt und ist vor allem dann leicht zu übersehen, wenn ihr das Schloss über den Seiteneingang betreten und nach dem Kampf mit Godrick über dessen Gemach verlassen habt.

Theoretisch könnt ihr schon kurz nach dem Sieg über Elden-Ring-Boss Margit, das Grausame Mal (Guide) zum Zugang der Brücke eilen, wenn ihr euch das Haupttor vom NPC im Nebenraum links öffnen lasst. Allerdings bringt es euch nichts ohne Godricks Großer Rune und der Aufwand ist zu hoch, um mit leeren Händen zurückzukehren. Durchquert also unbedingt erst Schloss Sturmschleier und tötet den Boss Godrick, der Verpflanzte (Guide).

Wie erreiche ich den Zugang zur Turmbrücke von Limgrave?

Nach dem Boss-Kampf mit Godrick gibt es mehrere Möglichkeiten, den Zugang zur Brücke zu erreichen. Ihr müsst aber in jedem Fall über den gefährlichen Innenhof. Der einfachste Weg führt durch das Haupttor.

  • Habt ihr Schloss Sturmschleier über den Schleichweg betreten, müsst ihr erst das Haupttor am Ort der Gnade “Kammer auf der Torseite” öffnen. Anschließend teleportiert ihr zum Ort der Gnade “Sturmschleier-Haupttor”.
  • Habt ihr Schloss Sturmschleier durch das Haupttor betreten, ist das Tor schon offen und ihr könnt gleich am dortigen Ort der Gnade starten. Lauft durch das offene Tor und weicht den Geschossen der Ballisten aus. Haltet euch rechts und klettert die Felsen neben den Barrikaden hoch.

Vorsicht: Ihr müsst rechts die Stufen hoch, wo euch von der rechten Seite kommend eine mächtige Chimäre attackiert. Beschwört Geister (Guide) wie die einsamen Wölfe, um das Ungetüm in Schach zu halten und lauft durch das Tor. Folgt den Stufen bis zu dem gigantischen Torbogen.

Wie besiege ich die drei Giganten an der Turmbrücke von Limgrave?

Aktiviert den Ort der Gnade, sammelt den Blitzdrachentalisman bei der Leiche ein und geht durch den Torbogen. Nach ein paar Schritten bäumen sich drei Giganten vor euch auf – zwei mit riesigen Doppeläxten und einer mit einem Bogen weiter hinten.

Versucht die langsamen Riesen gegeneinander auszuspielen und führt sie nah aneinander. Sie treffen sich mit ihren mächtigen Hieben gegenseitig und auch die Geschosse aus dem Hintergrund können ihnen Schaden zufügen.

Stürzt einer der Giganten, lauft auf ihn zu und versetzt ihm einen kritischen Treffer in den leuchtenden Bauch. Ihre Schwachstellen sind die Füße. Versucht sie dort mit schweren Treffern zu verwunden. Wird es euch gegen drei Giganten gleichzeitig zu schwer, versucht einen davon durch den Torbogen zu locken. Dort könnt ihr dann ins Eins-gegen-eins gehen.

Habt ihr die beiden Axt-Giganten gelegt, dürft ihr euch über knapp 1.000 Runen pro Kopf freuen. Der Bogenschütze ist kein großes Hindernis mehr. Ihr müsst lediglich nah an ihn rankommen und ebenfalls seine Füße attackieren. Mehr als Stampfen kann er nicht, wenn ihr im auf den Zehen steht. Als Belohnung gibt es ein paar Großpfeile.

Wie aktiviere ich Große Runen am Heiligen Turm von Limgrave?

Bevor ihr das Portal am Ende der Turmbrücke von Limgrave nutzt, steigt das Geröll hinab und sammelt den Kriegsaschen-Skarabäus ein. Die Kopfbedeckung senkt die FP-Kosten von Talenten, erhöht aber leicht den erlittenen Schaden. Das Portal bringt euch nach Sturmhügel zum Ende der Turmbrücke von Limgrave. Betretet dort den Heiligen Turm von Limgrave und fahrt mit dem Aufzug nach oben.

Geht in die Mitte der Plattform und interagiert mit dem leuchtenden Objekt zwischen den zwei großen Fingern. Hier könnt ihr ab sofort die Kraft einer Großen Rune wiederherstellen. Ihr erhaltet damit die Vorteile von Godricks Großer Rune und die Elden-Ring-Trophäe (Guide) “Große Rune”. Große Runen könnt ihr nun an jedem Ort der Gnade ausrüsten.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken