PES 2020: myClub-Guide – So bekommt ihr euer Traumteam

myClub zählt zu den beliebtesten Spielmodi in eFootball PES 2020. In unserem Guide verraten wir euch, welche Kniffe ihr unbedingt beachten müsst.

  • von Ramin Hayit am 06.09.2019, 16:00 Uhr
eFootball-PES-2020-myClub-Guide-Titel

In diesem Guide zu myClub verraten wir euch

  • Wie der der beliebte Spielmodus funktioniert
  • Worauf ihr achten müsst, um erfolgreich zu sein
  • Was myClub in PES 2020 anders macht

Konamis Fußballsimulation eFootball PES 2020 erschien am 10. September 2019 für PC, Playstation 4 und Xbox One. Alle Wichtigen Infos rund um Stadien, Lizenzen und Teams in PES 2020 haben wir euch bereits zusammengestellt. In diesem Guide verraten wir euch die wichtigsten Kniffe, damit ihr im myClub-Modus richtig durchstartet.

Einige Tricks für den Spielstart haben wir euch zudem in unserem PES 2020 Tipps-Guide zusammengefasst.

Inhaltsverzeichnis

  1. eFootball PES 2020: Darum geht es im myClub-Modus
  2. PES 2020 myClub-Guide: Scouts, Tagesform und Münzen
  3. PES 2020: Neuerungen in myClub

eFootball PES 2020: Darum geht es im myClub-Modus

myClub ist der beliebteste Spielmodus der Pro Evolution Soccer-Reihe. Euer Ziel ist der Aufbau eines eigenen Clubs, wofür euch alle lizenzierten Spieler und Trainer der eFootball PES 2020-Datenbank zur Verfügung stehen. Jedoch kauft ihr eure Traumspieler nicht einfach über den Transfermarkt, sondern bezieht diese über Scouts oder aus Lootboxen, die in Konamis Fußballsimulation “Agenten” genannt werden.

Natürlich arbeiten Agenten nicht kostenlos, aber glücklicherweise stehen euch zwei Ingame-Währungen für deren Bezahlung zur Verfügung. Zum einen sammelt ihr GPs für jedes absolvierte Match, auch wenn ihr verliert. Andererseits verdient ihr myClub Münzen, indem ihr Herausforderungen meistert oder erhaltet sie als Bonus, zum Beispiel wenn ihr eFootball PES 2020 (Kaufen!) vorbestellt. Wenn euch die Münzensammelei zu lange dauert, dann beschleunigt ihr den Prozess ganz einfach, indem ihr myClub Münzen mit Echtgeld kauft.

Das Zusammenstellen eurer Traumelf ist jedoch nicht eure einzige Aufgabe, sondern kümmert euch unter anderem auch um Trainer, Spielerform, Teamgeist und Vertragslaufzeiten. Insbesondere letztere, aber auch das restliche Mikromanagement kostet in myClub viel mehr Zeit, Geld und Nerven als beim ähnlich aufgebauten Ultimate Team-Modus der FIFA-Reihe.

Trotzdem geht es auch ganz ohne den Einsatz von Echtgeld. Damit euch das gelingt, verraten wir euch die wichtigsten Kniffe, um beim Aufbau eures Traumvereins erfolgreich zu sein. Haltet ihr euch an unseren Guide, habt ihr bald ein starkes Team zusammen und tretet bei den myClub Open gegen die besten PES 2020-Spieler an.

PES 2020 myClub-Guide: Scouts, Tagesform und Münzen

Wenn ihr nach einem ganz bestimmten Spieler für euer myClub-Team sucht, dann sind Scouts das Mittel eurer Wahl. Diese erhaltet ihr entweder für gewonnene Spiele oder erwerbt sie mit GPs. In PES 2020 (Kaufen!) gibt es fünf verschiedene Qualitätsstufen von Scouts, die von einem bis fünf Sternen reichen. Mit zunehmender Sternezahl erhöht sich die Wahrscheinlichkeit, dass der Scout einen hochkarätigen Spieler für euch sichtet.

eFootball PES 2020 [PlayStation 4]
eFootball PES 2020 [PlayStation 4]
€ 52.99

Unabhängig von der Sterne-Bewertung, kann jeder Scout ausschließlich Spieler mit einer bestimmten Eigenschaft (z.B. Nationalität, Position oder Liga) rekrutieren. Deshalb schickt mehrere Scouts gleichzeitig los, sodass möglichst viele Kriterien, die auf den gesuchten Spieler zutreffen, erfüllt sind. Dabei spielen Scouts mit nur einem Stern oft die ausschlaggebende Rolle, ob ihr wirklich den richtigen Spieler erhaltet. Spart euch schwache Scouts also immer für solche Kombinationen auf und schickt sie nicht allein los.

Des Weiteren ist die Tagesform der Spieler von zentraler Bedeutung. Denn jeder Spieler hat einen Tagesformwert von eins bis acht sowie einen Wochenformwert von A bis E. Beide haben Einfluss auf die Tagesform, welche vor jeder Partie neu ausgelost wird. Je höher die Zahl des Tagesformwerts und je niedriger der Buchstabe des Wochenformwerts, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler eine gute Tagesform erhält, wodurch seine Werte um bis zu zehn Prozent steigen.

Besonders wichtig ist, dass ihr eure wertvollen myClub Münzen nicht für Vertragsverlängerungen oder einen neuen Trainer verschwendet. Spart die Münzen stattdessen für den Kauf von Spezialagenten oder den wöchentlichen „Featured Players“. Letztere sind nicht für GPs erhältlich, verstärken euer Team jedoch enorm.

PES 2020: Neuerungen in myClub

In eFootball PES 2020 hat der myClub-Modus keine grundlegende Überarbeitung erhalten. Trotzdem hat Konami dem beliebtesten Spielmodus seiner Fußballsimulation einige Neuerungen verpasst. Dazu zählt in erster Linie die verbesserte Präsentation der Spieler-Statistiken. Dank der neuen Übersichtsseite erkennt ihr alle wichtigen Werte und Informationen zu jedem Spieler auf einen Blick. Wer es ganz genau wissen will, findet alle Informationen und zusätzliche Statistiken zu jedem Spieler auf mehreren Detail-Seite.

Des Weiteren legt ihr ab sofort ein drittes und viertes einzigartiges und exklusives Spezialtrikot für euer myClub-Team fest. Das neue Feature nennt sich Special Strip-Settings und verdoppelt die Anzahl der Slots, die euch im letzten Jahr zur Verfügung standen. Zudem wurde der neue Matchday Modus fest in myClub verankert. Ab sofort messt ihr euch und euer individuelles Team in wöchentlichen Herausforderungen mit anderen myClub-Spielern.

Darüber hinaus findet ihr in diesem Jahr auch Nationalspieler unter den Featured Players. Zu diesem Anlass spendiert Konami komplett neue Kartendesigns für alle Featured Players-Karten des myClub-Modus in eFootball PES 2020 (Kaufen!). Die erste Runde der Featured Players startet übrigens schon am 12. September 2019 (POTW: National Sep 12 `19)

Bei den sogenannten Players of the Week handelt es sich um besonders starke Versionen bestimmter Spieler. Inhaltlich geht es in der ersten POTW-Woche in myClub um Spieler, die eine besonders starke Leistung bei den jüngsten Nationalspielen gezeigt haben – im Real Life Fußball.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken