Dying Light 2 Quest-Guide: Rosengarten finden

Eine Nebenquest in Dying Light 2: Stay Human schickt euch in den versteckten Rosengarten. Wir zeigen euch, wie ihr ihn findet und was euch dort erwartet.

  • von Josef Erl am 23.02.2022, 11:15 Uhr
Eine Nebenquest in Dying Light 2: Stay Human schickt euch in den versteckten Rosengarten. Wir zeigen euch, wie ihr ihn findet und was euch dort erwartet.

In diesem Quest-Guide zu Dying Light 2 erfahrt ihr:

  • Wie ihr an die Quest “Rosengarten” kommt
  • Wo ihr das Glashaus findet
  • Welche Belohnung euch erwartet

In Dying Light 2: Stay Human gibt es einige versteckte Nebenquests. Meistens findet ihr sie auf den Dächern von Old Villedor, wo ihr Einwohner trefft, die Aiden um Hilfe bitten. In diesem Guide zeigen wir euch die Lösung zu “Rosengarten”, eine berührende Nebenquest, die besonders für Einsteiger sehr lukrativ ist.

Wo finde ich den Questgeber für die Nebenquest “Rosengarten”?

Der Questgeber für die Nebenquest “Rosengarten” erwartet euch im Quarry End, dem südlichen Stadtbezirk von Old Villedor. Ihr könnt die Quest also schon starten, sobald euch Hakon während der Quest “Der einzige Ausweg” in die Open World entlässt. Begebt euch von der PK-Station im Zentrum von Quarry End aus etwa hundert Meter nach Nordwesten.

Ihr braucht nach all den Zombies etwas Magie?
Sichert euch jetzt das neue Open-World-Abenteuer von Square Enix
KOCH MEDIA GMBH (SOFTWARE) Forspoken
€ 79.99

Klettert auf den blauen Turm mit der Aufschrift “Cadet Academy” und sprecht mit Peter. Wenn er von der getrockneten Rose erzählt, die er behalten hat, wählt die Dialog-Option “Das würde sie bestimmt glücklich machen” und die Quest beginnt. Ihr sollt Peters Blume einer alten Dame in einem Glashaus bringen.

Wo finde ich das Glashaus in der Old Mount Street?

Lauft etwa 150 Meter über die Dächer nach Süden. Habt ihr den Gleitschirm (Guide) bereits gefunden, könnt ihr die Gegend von der Luft aus absuchen. Ansonsten hilft das Nightrunner-Fernglas. Sucht euch einen hoch gelegenen Punkt im markierten Quest-Bereich und haltet nach einer roten Backstein-Villa mit einem bewachsenen Dach Ausschau – ein Glashaus, wie es Peter beschreibt, sucht ihr nämlich vergebens.

Das Gebäude, das der Questgeber meint, ist ein Anbau aus rotem Backstein mit einer halbrunden, völlig verdreckten Kuppel. Es ist auf der Rückseite der Villa angebracht und damit nicht einsehbar. Auch einen direkten Zugang gibt es nicht. Das Gebiet um die Villa herum ist von Zombies besetzt. Klettert also möglichst über die Dächer und Laternen zum Haus, wenn ihr einem Kampf entgehen wollt. Den Eingang findet ihr auf der Westseite unter dem maroden Balkon.

Wie finde ich die alte Dame im Glashaus?

Geht durch die Haustür und rechts in das Gewächshaus. Auf dem Tisch neben der Leiche liegt eine Notiz, das Artefakt-Sammelobjekt “Brief – Helens Geständnis”. Lest den Brief und ihr erfahrt mehr über die Verbindung zwischen Peter und der alten Dame. Interagiert mit der Leiche und Aiden legt der “Blumendame” die Rose auf den Schoß. Bevor ihr das Glashaus verlasst, sammelt den wertvollen Mohn und den Honig ein sowie die restlichen Ressourcen im Zimmer gegenüber.

Dying Light 2: Welche Belohnung erhalte ich für die Nebenquest “Rosengarten”?

Kehrt zurück zu Peter und sprecht mit ihm über die Blumendame. Aiden gibt ihm den Brief und ihr erhaltet den einzigartigen Wertgegenstand “Helens Rosen-Halskette” als Belohnung. Bei den Händlern auf dem freien Markt bekommt ihr dafür eine stattliche Summe Goldmünzen. Die reinvestiert ihr am besten umgehend in Ressourcen. Warum das vor allem zu Beginn eine große Hilfe sein kann, lest ihr in unserem Tipps-Guide zu Dying Light 2.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken