Dungeon Encounters: Alle Wanderer-Standorte und -Koordinaten

In diesem Guide zu Dungeon Encounters verraten wir euch, wie ihr neue Gruppenmitglieder findet und geben euch die versteckten Koordinaten aller Wanderer.

  • von Maximilian Steffen am 01.11.2021, 7:53 Uhr
dungeon encounters guide wanderer koordinaten tipps tricks

In diesem Tipps-Guide zu Dungeon Encounters erfahrt ihr:

  • Wie ihr neue Gruppenmitglieder anwerbt
  • Wie ihr der Party neue Kämpfer hinzufügt
  • Wo genau ihr die wandernden Charaktere findet

In Dungeon Encounters geht es darum, die Tiefen eines riesigen Labyrinthes zu durchschreiten. Das Labyrinth ist ein sehr gefährlicher Ort und beherbergt eine ganze Reihe von Monstern, Puzzles und Rätseln. Je tiefer ihr in das Labyrinth vordringt, desto schwieriger werden die Herausforderungen.

Das Spiel besinnt sich mit seinem minimalistischen Design auf den Kern klassischer RPGs. Eure Abenteuergemeinschaft kann durch neue Charaktere erweitert werden, die ihr in den Irrwegen des Labyrinths finden könnt. In diesem Guide erfahrt ihr, wo sich die umherwandernden Gefährten befinden und warum sich diese kleinen Abstecher bezahlt machen.

Ein weiterer RPG-Klassiker
Trials of Mana - [Nintendo Switch] [Nintendo Switch]
€ 23.99

Warum sich die Suche nach neuen Charakteren lohnt

Die Maximalgröße eurer Abenteuergruppe beträgt vier. Ihr könnt also gleichzeitig vier Charaktere in das Labyrinth führen, was natürlich kein absolutes Muss ist. Es gibt sogar gute Gründe, mit einer kleineren Gruppe in die Schlacht zu ziehen. Neue Charaktere, die ihr im Labyrinth findet, können nur mitgenommen werden, wenn ihr einen freien Slot in der Gruppe habt.

Aber warum solltet ihr überhaupt die Mühe auf euch nehmen, neue Charaktere zu finden? Schließlich levelt ihr eure aktuelle Gruppe permanent auf und versorgt sie mit den neusten Ausrüstungsgegenständen! Gerade im späteren Verlauf des Spiels, werdet ihr jedoch früher oder später das Szenario erleben, auch mal einen Kampf zu verlieren.

Verstorbene Gruppenmitglieder müssen im Anschluss wieder geborgen werden. Ihr müsst euch also zur Akademie begeben, die Ersatzbänke leerräumen und eine neue Expedition starten. Daher ist es immer hilfreich, ein gut ausgestattetes Ersatzteam in der Hinterhand zu haben.

Außerdem besitzen neue Charaktere im Vergleich zu der Starthand meist verbesserte Werte. Einen Krieger, den ihr beispielsweise auf Ebene 50 findet, hat immer bessere Werte als ein Startcharakter – auch wenn sich beide auf derselben Stufe befinden.

Wo finde ich neue Charaktere?

Um herauszufinden, wo sich ein Charakter aufhält, müsst ihr zunächst das Partymenü öffnen und den Punkt “Composition” auswählen. Hier werden euch alle Charaktere im Spiel aufgelistet. Neben dem Namen, seht ihr die Spalte “Status”, die euch Aufschluss über den Zustand des entsprechenden Charakters gibt.

In der Spalte daneben wird euch der genaue Standpunkt des Charakters in Form von Koordinaten angezeigt. Z steht dabei für die Ebene, Y und X geben die Koordinaten des Feldes an, auf dem sich der Charakter gerade befindet. Scrollt ihr die Liste ein wenig nach unten, seht ihr, dass die Koordinaten einiger Charaktere nicht angezeigt werden und dort nur das Wort “Wandering” steht.

Dies bedeutet, dass der genaue Standort des Charakters nicht bekannt ist und er sich überall im Labyrinth aufhalten könnte. Wir haben den Standort aller wandernden Gefährten herausgefunden und geben euch im Folgenden eine Liste mit allen Koordinaten.

Alle Wanderer-Koordinaten in Dungeon Encounters

Charaktername Koordinaten
Gracia 08 . 59 . 39
McAllie 12 . 53 . 16
Ilbertha 16 . 29 . 33
Nalpurna 22 . 21 . 53
Jufren 27 . 91 . 33
Houk Gau 34 . 35 . 84
Modenali 39 . 42 . 75
Jorath 43 . 48 . 18
K-2000 49 . 34 . 88
Ntleyana 52 . 68 . 39
Sir Cat 58 . 41 . 41
Auyue 61 . 45 . 50
Valtoro 78 . 77 . 19
Everethe Erhaltet ihr, indem ihr den finalen Boss besiegt.

Wie füge ich Charaktere meiner Gruppe hinzu?

Bevor ihr euch zu den genauen Koordinaten eines Charakters aufmacht, müsst ihr vorher prüfen, ob ihr einen freien Charakterslot in der Gruppe habt. Sollte dies nicht der Fall sein, solltet ihr euch zunächst zur Akademie begeben. Ihr könnt einen Charakter natürlich auch auf jedem x-beliebigen Feld drapieren, was auch im Nachhinein aber nur unnötiges Backtracking einbrockt.

Um einen Charakter aufzunehmen oder fallenzulassen, müsst ihr das Party-Menü öffnen und den Punkt “Composition” auswählen. Hovert über den Charakter, den ihr loswerden wollt, und bestätigt das Ganze mit “Remove Member”. Wollt ihr einen Charakter aufnehmen, müsst ihr euch auf den richtigen Koordinaten befinden. Wenn ihr jetzt den Menüpunkt “Composition” auswählt, sollte der Charakter nicht mehr ausgegraut sein und ihr könnt ihn mit derselben Taste hinzufügen.

Weitere Guides zu aktuellen Spielen auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken