Disintegration Guide: Release & alle bekannten Infos

Unser Disintegration-Guide bringt euch alle wichtigen Information zu dem neuen Shooter aus dem Hause Private Division und V1 Interactive. Euch erwartet eine post-apokalyptische Sci-Fi-Welt.

  • von Franziska Behner am 11.09.2019, 8:35 Uhr
Der Sci-Fi-Shooter Disintegration soll 2020 erscheinen.

In unserem Guide zu Disintegration haben wir alle wichtigen Informationen aufgelistet. Dazu gehören:

  • das Release-Datum von Disintegration
  • Ist ein Multiplayer in Disintegration möglich?
  • Informationen zu Limited Editions und Vorbestellerboni

Auf der gamescom 2019 haben Private Division und V1 Interactive Disintegration vorgestellt. Der Shooter ist langsamer als Genre-Kollegen wie Call of Duty (Kaufen!), bietet dafür aber mehr taktische Tiefe. Die Spieler müssen zusammenspielen und sich absprechen, um den Sieg zu erringen.

Inhaltsverzeichnis

  1. Die Story – Darum geht’s in Disintegration
  2. Einzelspieler-Modus und Multiplayer
  3. Das Gameplay
  4. Disintegration bestellen: Tipps zu Editionen & Vorbestellerboni
  5. Wann ist Release von Disintegration?
  6. Auf welchen Plattformen erscheint Disintegration?
  7. Alpha, Beta und Vorabzugänge

Die Story – Darum geht’s in Disintegration

Die Menschheit ist nicht nur bedroht – in Disintegration ist sie bereits aufgrund von Überpopulation, Nahrungsknappheit und Klimakatastrophen nahezu ausgestorben. Überleben können sie nur durch die Integration. Das beschreibt einen Prozess, bei dem das Gehirn der Lebewesen entnommen und durch Robotik konserviert wird. Dabei geht vieles von der Menschlichkeit des Einzelnen verloren. Dem möchte sich Gavehikel-Pilot Romer Shoal nicht beugen und klammert sich an alles Wissen, das ihm geblieben ist.

Mit der richtigen Hardware bist du für spannende Kämpfe bestens gerüstet
ACER Aspire TC-885, Desktop PC, Core™ i7 Prozessor, 8 GB RAM, 2 TB HDD, 128 GB SSD, GeForce® GT 1030, Schwarz
ACER Aspire TC-885, Desktop PC, Core™ i7 Prozessor, 8 GB RAM, 2 TB HDD, 128 GB SSD, GeForce® GT 1030, Schwarz
€ 999

Um einen Neubeginn für die Menschheit zu starten, lehnen sich die Teammitglieder rund um Romer gegen die Rayonne auf. Im Sci-Fi-Shooter versucht diese übermächtige Gruppierung, den letzten Rest Menschlichkeit auszulöschen. Also begebt ihr euch mit dem Gravcycle auf die Flucht.

Das Gravcycle ist euer fliegendes Fortbewegungsmittel und eine Art Kommandozentrale, von der aus die Bodentruppen befehligt werden können. Das soll Strategie-Elemente in die Story einfügen und auch im Multiplayer für ein frisches Spielgefühl sorgen.

Ihr bekommt nicht genug von Sci-Fi-Spielen und wollt die Zeit bis zum Release von Disintegration vertreiben? Wie wäre es denn dann mit The Surge 2?

Einzelspieler-Modus und Multiplayer

Die Story erlebt ihr in Disintegration als Einzelspieler-Kampagne, in die wir bisher noch nicht hineinschauen konnten. Zudem ist es möglich, online gegen anderen Spieler anzutreten. Auf unterschiedlichen Karten kämpfen im dynamischen PvP die Piloten gemeinsam mit ihren Teams gegeneinander. Dafür stehen euch mehrere Spielmodi zur Verfügung.

In riesigen Mech-Anzügen und mit Glidern (den so genannten Gravcycle), müssen die Teams gegeneinander antreten. Die Wahl der Fraktion bestimmt, welche Attacken und Ausrüstung zur Verfügung stehen. Verschiedene Waffen und Granaten machen den Gegnern ordentlich Feuer. Während der gamescom 2019 haben wir einen 5vs5-Multiplayer-Modus ausprobiert. Neben den Teamkameraden auf dem Feld gibt es für jeden Mech-Piloten eine eigene Crew aus KI-Maschinen, die zur Unterstützung mitlaufen. Sie feuern kleinere Projektile auf den Gegner, was die explosionsreichen Gefechte nicht gerade übersichtlicher macht.

Das Gameplay

Private Division und V1 Interactive haben mit Disintegration einen verrückten Mix aus First-Person-Shooter (FPS) mit einigen Elementen von Real-Time Strategie (RTS) in einer post-apokalyptischen Sci-Fi-Welt geschaffen.

Die Nech-Anzüge mögen im Kampf hilfreich sein, allerdings haben sie auch ein entsprechendes Gewicht, das jede Bewegung träge macht. Die schwerfälligen Bewegungen fallen im Gefecht auf engem Raum weniger auf, nagen aber an der Geduld, sobald es in Zeitlupe vom Respawn-Punkt zurück zum Gefecht geht.

Da einige Entwickler von Disintegration zuvor am Halo-Franchise (Kaufen!) gearbeitet haben, sind die Einflüsse stark spürbar. Das Gameplay hingegen erinnert stark an Destiny (Kaufen!) mit Gleitern und Kämpfen in der Luft. Manche Einheiten können außerdem Fallen zu legen.

Im Spiel stehen euch verschiedene Crew-Klassen zur Verfügung, die sich unterschiedlich spielen. Als Verteidiger setzt ihr euch mit eurem massiven Anzug demonstrativ vor einen Ausgang und blockiert den Weg – die Angreifer werden Mühe und Not haben, dabei an euch vorbeizukommen. Hilfe bekommt ihr dabei von den Tek Noir, die sich auf die Heilung der Teamkameraden spezialisieren.

Die Warheads sind die Angriffsklasse mit der größten Feuerkraft. Neon Dream ist ebenfalls eine offensive Klasse, spielt sich jedoch komplett anders. Schnelle Aktionen und ein noch schnelleres Zurückziehen sind hier die Strategie. Damit ihr nicht dauerhaft mit Mörsergranaten und anderen tödlichen Waffen auf das Kampffeld schießt, besitzen alle Fähigkeiten eine Cooldown-Phase.

Während ihr auf euren Gravcycle fliegend gegen andere mechanische Gegner kämpft, müssen auch die Bodentruppen kommandiert werden. Sonst stehen sie einfach nur nutzlos in der Gegend herum. Zeitgleich dürfen die eigenen Attacken nicht vergessen werden, was einer gewisse Eingewöhnungsphase hinsichtlich Steuerung und Planung bedarf.

Disintegration bestellen: Tipps zu Editionen & Vorbestellerboni

Bisher gibt es keine Informationen zu einer Limited Edition oder anderen Boni, die ihr durch eine Vorbestellung bekommt.

Sobald wir mehr Informationen zu den verschiedenen Editionen haben und wo ihr die besten Vorbestellerboni abstaubt, ergänzen wir diesen Guide.

Wann ist Release von Disintegration?

Ein exaktes Erscheinungsdatum haben die Entwickler bisher noch nicht genannt. Eine Veröffentlichung im Jahr 2020 wird angestrebt.

Auf welchen Plattformen erscheint Disintegration?

Disintegration erscheint auf PlayStation 4, Xbox One und dem PC. Ob Umsetzungen für die Nintendo Switch (Kaufen!) oder eine Nutzung via Google Stadia geplant sind, ist bislang nicht bekannt.

Alpha, Beta und Vorabzugänge

Öffentlich spielbar ist Disintegration aktuell noch nicht. Die Entwickler bieten auf ihrer Webseite zu Disintegration allerdings an, dass ihr euch in den Newsletter eintragt. So erfahrt ihr als Erstes, wenn eine Beta-Testphase startet.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken