Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies – Die besten Tipps & Tricks

In unserem Tipps-Guide zu Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies thematisieren wir die neue Welt Mt. Komorebi und erklären, was es mit den Lebensstilen auf sich hat.

  • von Michelle Cordes am 16.11.2020, 11:41 Uhr
Tipps und Tricks zu Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies

Unser Tipps-Guide zu Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies erklärt euch:

  • Wie ihr das Skifahren und Snowboarden schneller lernt
  • Welche Gefahren euch auf einer Wanderung erwarten
  • Wo ihr die Kletterwände findet
  • Was Simmis sind und woher ihr sie bekommt
  • Was Lebensstile sind und wie ihr sie ändert

Die neue Spielwelt Mt. Komorebi in Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies ist ans traditionelle Japan angelehnt. Im Schneegebiet erwarten euch eine Skipiste, Wanderwege, Kletterwände, traditionelle Feste, ein traditionelles Onsen-Badehaus und vieles mehr. Zudem werden euren Sims Lebensstile hinzugefügt.

Wie ihr ein Profi in den neuen Aktivitäten werdet, welche Gefahren in Mt. Komorebi lauern und viele weitere Tipps und Tricks rund um die zehnte Erweiterung zu Die Sims 4 lest ihr im folgenden Guide.

In Die Sims 4 Jahreszeiten fällt der Schnee auch außerhalb von Mt. Komorebi.
Die Sims - 4 Jahreszeiten [PC]
Die Sims - 4 Jahreszeiten [PC]
€ 19.99

Wie lernen meine Sims Skifahren und Snowboarden?

Die neuen Fähigkeiten Skifahren und Snowboarden lernen eure Sims sowohl in der Theorie, als auch in der Praxis. Möchtet ihr eure Sims direkt die Piste hinunterschicken, kauft euch ein paar Skier oder ein Snowboard an einem Krimskrams-Automaten oder im Bau-Modus. Durch den Kauf lernen Sims die entsprechende Fähigkeit. Vermeidet es, Skier in der Hütte auszuleihen. Sie sind minderwertig, unbequem und eure Sims verletzen sich häufiger.

Im Gebiet Yakimatsu gibt es einen Übungshügel, an dem eure Sims erste Fahrversuche unternehmen können. Die Übungen in der Praxis bringen Verletzungen mit sich, die eure Sims traurig stimmen. Ein unfallfreies Lernen ist mithilfe der Fähigkeitsbücher möglich, die ihr am Computer bestellt. Wählt am PC eures Sim die Option “Bestellungen”, klickt auf “Bücher” und danach auf “Fähigkeiten”. Lest das Skifahren-Fähigkeitsbuch bis zur dritten Stufe, die auch neue Skier als Belohnung bereithält.

Wollt ihr nun eure neu erworbene Fähigkeit erproben, rüstet die neuen PistenMaster 3.000-Skier aus. Sie sind qualitativ hochwertiger als die Standard-Skier. Ihr werdet im Vergleich weniger Verletzungen durch Unfälle auf der Piste erleiden. Um viel Klickerei zu vermeiden, wählt die Option “fortlaufend” aus, damit sich eure Sims automatisch neu für die Abfahrt anstellen.

Hat ein Sim die Fähigkeit Skifahren oder Snowboarden auf einer hohen Stufe oder gar maximiert, kann er anderen Sims Ratschläge oder Unterricht geben. In einem Haushalt mit mehreren Sims können sie sich die Fähigkeiten gegenseitig beibringen. Das steigert nicht nur die Stufe der Fähigkeit, sondern auch die Beziehung eurer Sims.

Wie drehen meine Sims ein Snowboard-Video?

In Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies gehören die Snowboarder zu den besonders coolen und draufgängerischen Sims. Mit ihren waghalsigen Stunts lassen sich sogar Simoleons verdienen. Ist die Maximalstufe der Snowboard-Fähigkeit erreicht, können die Sims ein Snowboard-Video drehen und im Internet hochladen. Ihr erhaltet täglich etwas Geld und mit dem aktiven Die Sims 4-Erweiterungspack “Werde berühmt” (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) sogar etwas Ruhm.

Wählt zur Aufnahme die Option “Snowboard-Video aus der Ich-Perspektive aufnehmen”. Es benötigt mehrere Abfahrten, bis das Video im Kasten ist. Sobald es vollendet ist, findet ihr es in eurem Inventar. Klickt auf das Video oder den Computer, um die Option “Snowboard-Video hochladen” auszuwählen.

Was erwartet meine Sims auf einer Wanderung?

Beim Wandern nehmen sich eure Sims eine Auszeit und entspannen in der freien Natur. Nutzt die Wanderung als Gruppenaktivität, um die Bindung der Sims zu stärken. Besitzt ihr das Erweiterungspack “Hunde und Katzen” (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) können eure Sims auch ihre Hunde als Begleitung mitnehmen. Wählt eine Wanderstrecke aus, indem ihr die Hinweistafel in Sebamachi oder Yukimatsu anklickt.

Bevor sich eure Sims auf die Wanderung begeben, um neue Orte und Sehenswürdigkeiten zu entdecken, sollten sie einen Blick auf die Hinweistafel für den täglichen Wildtier-Bericht werfen. In Wahrheit ist die augenscheinlich beruhigende Aktivität gefährlicher als eure Sims annehmen. Es besteht die Möglichkeit, dass sie von Wildtieren attackiert werden und die Laune entsprechend im Keller ist.

Damit die Wanderung nicht in einem Trauerspiel endet, kauft euch am Krimskrams-Automaten das entsprechende Abwehrmittel und Medikament. Alternativ bestellt ihr die Mittelchen am Computer unter “Bestellungen”, “Abenteuerausrüstung” und “Abenteuerausrüstung kaufen”. Mit einem hohen Fitnesswert ist sogar eine Flucht durch Wegrennen möglich. Ist die Gefahr gebannt, können euch nur noch Waldgeister und Kodama die Tour vermiesen.

Fangt ihr die kleinen Wesen ein, erhalten eure Sims neue Dekoelemente in Form von Geisterpuppen. Ist der Fangversuch nicht von Erfolg gekrönt, erwartet euren Sim einen Fluch, der sich in Form von schlechter Laune bemerkbar macht. Äußert er stattdessen einen Wunsch, wird euer Sim mit langanhaltend guter Laune belohnt.

Wo finde ich Kletterwände auf der Karte?

Als Anfänger im Klettern eignet sich die Kletterwand in Yukimatsu, die ihr links neben der Mt. Komorebi-Infotafel findet. Gelangt zur Infotafel, indem ihr von der unteren Seilbahn-Station dem Weg mit den Fähnchen nach rechts folgt. Unternehmt dort erste Kletterversuche mit eurem Sim, sofern ihr euch mit der entsprechenden Ausrüstung ausgestattet habt. Erwerbt die Ausrüstung am Computer unter “Bestellungen” und “Abenteuerausrüstung”.

Mit der Kletterausrüstung sind eure Sims erfolgreicher bei ihren Kletterversuchen. Prüft unbedingt, wie es um das Wetter steht. Schlechte Witterungen erschweren das Klettern und erhöhen das Risiko einer Verletzung. Schlimmstenfalls könnten eure Sims durch einen Sturz sterben. Um ein tödliches Unglück, Verletzungen und Traurigkeit als Resultat gescheiterter Kletterversuche zu vermeiden, kauft euch das Fähigkeitenbuch zum Klettern am Computer.

Die “Top-Hitz-Stein-Kletterwand” aus dem “Die Sims 4 Fitness-Accessoires-Pack” ermöglicht ebenfalls ein verletzungsfreies Üben. Sind eure Sims vertrauter mit der neuen Freizeit-Aktivität, besucht auch die anderen Kletterwände in Mt. Komorebi. Eine zweite Kletterwand in Yukimatsu für Kletterer der Stufe 3 gibt es bei den Abfahrtspisten, die ihr durch die Seilbahn erreicht. Die Seilbahn befindet sich links vom Grundstück “5-1-1 Kiyomatsu”.

Schaut auf das Häuschen der Seilbahn und geht nach rechts, um sie anzuwählen. Eine weitere Kletterwand ist über das Grundstück “6-4-1 Hanamigawa” in Senbamachi erreichbar. Geht durch das weiße Tor und links am öffentlichen Toilettenhaus entlang. Dreht beim Toilettenhaus die Kamera, um die Kletterwand zu erkennen. Haben eure Sims die Kletterstufe 6 erreicht, ist die Besteigung des Mt. Komorebi möglich.

Wie bringe ich meine Sims dazu, die Schuhe beim Betreten eines Hauses auszuziehen?

Bezieht ihr das Haus “6-4-1 Hanamigawa” in Mt. Komorebi werdet ihr bemerken, dass eure Sims die Schuhe beim Betreten des Hauses ausziehen. Um ein eigenes Haus zu bauen, in dem das Ausziehen der Schuhe gang und gäbe ist, müsst ihr in den Baumodus wechseln. Sucht dort nach dem Schild “Zähmung des Schuhs”. Hängt es im Eingangsbereich eures Hauses auf, damit sich alle Sims künftig ihres Schuhwerks entledigen, bevor sie euren Wohnraum betreten.

Was sind Simmis in Die Sims 4 Ab ins Schneeparadies?

Habt ihr eine Aufgabe in der von Simmis die Rede ist, dann sind damit kleine Sammelfiguren gemeint, die es beispielsweise in einem Automaten zu kaufen gibt. Sie besitzen verschiedene Seltenheitsstufen und dienen als Sammelobjekt. In kleinen Kapseln verpackt können sie im Automaten feststecken. Bremst euren wutentbrannten Sim, um einen Totschlag durch den umfallenden Apparat zu vermeiden.

Was sind die Lebensstile?

Es gibt insgesamt 16 Lebensstile. Auf Basis des Verhaltens eurer Sims entwickeln sich die Lebensstile über die Zeit. Bei einem Sim sind maximal drei Lebensstile gleichzeitig aktiv. Simultane Lebensstile sind nur möglich, wenn sie sich nicht gegenseitig ausschließen. Ein “Technikfreak” kann nicht “Technikfeindlich” sein. Die Lebensstile nehmen Einfluss auf eigenständige Aktionen eurer Sim, sofern ihr das autonome Verhalten aktiviert habt.

Mit einigen Lebensstilen verschafft ihr euch Vorteile in den Karrieren.
Die Sims 4: An die Arbeit (Erweiterungspack) [PC]
Die Sims 4: An die Arbeit (Erweiterungspack) [PC]
€ 19.99

Hat sich euer Sim einen Lebensstil angeeignet, der euch gar nicht gefällt, kauft im Belohnungen-Store einen Zaubertrank namens “Tschüss Lebensstil”. Ihr solltet die tägliche Routine eures Sim entsprechend anpassen, um den Lebensstil zu erhalten, den euer Sim haben soll. Über die Cheats zu Die Sims 4 ist eine Änderung ebenfalls möglich.

Weitere Artikel zu Die Sims 4 auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Michelle Cordes
Michelle Cordes

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken