Destiny 2: Witch Queen – Öffentliches Event heroisch machen

Wir verraten, wie ihr das neue öffentliche Event "Beschaffe den Resonanzsplitter" in der Thronwelt von Destiny 2: Witch Queen heroisch macht.

  • von Christoph Allgöwer am 28.02.2022, 7:24 Uhr
Destiny 2-Öffentliche Events heroisch

In unserem Guide zum neuen öffentlichen Event in Destiny 2: Witch Queen erfahrt ihr:

  • Wie das öffentliche Event “Beschaffe den Resonanzsplitter” funktioniert
  • Wie ihr das neue öffentliche Event in der Thronwelt heroisch macht

Wie funktioniert das neue Event “Beschaffe den Resonanzsplitter”?

Im neuen Event müsst ihr einen Resonanzsplitter (ein schwebendes Gefährt) zu einem Punkt eskortieren. Bleibt immer im Umkreis des Resonanzsplitters, damit er sich vorwärtsbewegt und erledigt alle Gegner, die euch in den Weg kommen.

Immer wieder macht ihr vor einer großen gelben Kuppel halt. Dort spawnen eine ganze Menge Feinde, die ihr möglichst schnell erledigen solltet. Außerdem findet ihr in der Kuppel drei Splitter, die ihr zerstören müsst. Dadurch wird die Kuppel deaktiviert und die Fahrt kann fortgesetzt werden.

Seid ihr innerhalb des Zeitlimits am Ziel angekommen, habt ihr das Event geschafft.

Wie mache ich das neue Event heroisch?

Während ihr den Resonanzsplitter eskortiert, lassen immer wieder Gegner sogenannte Resonanzladungen fallen. Nehmt diese auf und werft sie mit der Schusstaste auf das schwebende Fahrzeug. Habt ihr genügend davon auf den Resonanzsplitter geworfen, startet das heroische Event.

Beim heroischen Event erwarten euch am Ende noch ein paar zusätzliche, stärkere Gegner. Erledigt diese, um das Event erfolgreich zu beenden.

Mit diesem Trick vervielfältigt ihr die Resonanzladungen unendlich oft

Zurzeit ist es noch möglich, die Resonanzladungen (Kugeln) unendlich oft zu vervielfältigen und damit direkt am Anfang das heroische Event zu aktivieren. Dadurch entfallen auch die zusätzlichen Gegner am Ende des Events.

Ihr erschafft unendlich viele Kugeln, indem ihr in der Wurfanimation die Kugel fallen lasst, das Zeitfenster ist ziemlich großzügig – probiert es einfach ein paar Mal aus. Die Kugel wird dabei trotzdem auf das Fahrzeug geworfen, gleichzeitig entsteht eine neue Kugel auf dem Boden, die ihr aufheben und wieder auf das Fahrzeug werfen könnt. So macht ihr das Event im Nu heroisch.

Wir gehen allerdings davon aus, dass Bungie das in einem kommenden Patch fixen wird. Es kann gut sein, dass diese Methode schon bald nicht mehr funktioniert.

Weitere Guides zu Destiny 2 auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken