Destiny 2: Prisma-Umformer – Umbral-Engramme fokussieren

Beim Prisma-Umformer in Destiny 2 könnt ihr Engramme fokussieren und euch somit den Loot holen, den ihr wirklich haben wollt. Wir erklären, wie das funktioniert und was ihr dabei beachten solltet.

  • von Christoph Allgöwer am 28.09.2021, 12:27 Uhr
Destiny 2_Prisma-Umformer

In diesem Guide zum Prisma-Umformer in Destiny 2 erfahrt ihr:

  • Wie ihr den Prisma-Umformer benutzt
  • Welche Materialien ihr dafür benötigt
  • Wie ihr mit einem Trick an hochwertige Rüstungsteile kommt

Seit einigen Seasons findet ihr im Helm in Destiny 2 den Prisma-Umformer, an dem ihr euch mit Umbral-Engrammen bestimmten Loot holen könnt und somit nicht mehr komplett auf RNG-Mechaniken angewiesen seid.

Ihr habt noch nicht das neue exotische Spurgewehr Agers Zepter? Unser Guide zur Quest “Eine aussichtslose Krönung” verrät euch, wie ihr es bekommt.

Warum sollte ich Umbral-Engramme fokussieren?

Zwar könnt ihr Umbral-Engramme auch einfach so einlösen, um zufälligen Loot zu bekommen, wir raten euch aber, die Engramme zu fokussieren. Das ist die einfachste und beste Möglichkeit, um an ganz bestimmten Loot in Destiny 2 zu kommen.

Ihr sucht nach der God-Roll für die neue Stasis-Handfeuerwaffe Vulpecula aus der aktuellen Season? Nutzt einfach die Umbral-Fokussierung “Präzision des Wegfinders” am Prisma-Umformer, wodurch ihr entweder den Bogen Woflton-Sehne oder die Vulpecula erhaltet. Alle anderen Waffen werden dadurch aus dem Loot-Pool ausgeschlossen.

Falls ihr euch die Erweiterung Beyond Light noch nicht geholt habt – jetzt ist der perfekte Zeitpunkt!
MEDION Destiny 2 Beyond Light (Xbox)
€ 39.99

Außerdem könnt ihr mithilfe des Prisma-Umformers sehr einfach an hochwertige Rüstungsteile kommen. Wie genau das funktioniert, verraten wir euch am Ende des Artikels.

Primsa-Umformer freischalten – So geht’s

Um den Prisma-Umformer freizuschalten, müsst ihr die Quest “Die Dunkelheit entschlüsseln” abschließen, die ihr beim Umbral-Dekodierer im Helm bekommt. Interagiert dafür einfach mit dem Umbral-Dekodierer und nehmt die fragile Prismalinse entgegen, mit der ihr euer erstes Umbral-Engramm entschlüsselt.

Wie bekomme ich Umbral-Engramme?

Um den Prisma-Umformer nutzen zu können, benötigt ihr Umbral-Engramme, die ihr durch so ziemlich alle Aktivitäten in Destiny 2 erhaltet. Teilweise lassen sogar besiegte Gegner Umbral-Engramme fallen. Spielt also einfach die Aktivitäten, die ihr gerade benötigt oder auf die ihr Lust habt, um an Umbral-Engramme zu kommen.

Aber Vorsicht: Ihr könnt maximal zehn Engramme gleichzeitig im Inventar aufbewahren. Umbral-Engramme und Primus-Engramme teilen sich dieselben Inventar-Plätze. Alle weiteren Engramme werden automatisch zum Postmeister geschickt.

Prisma-Umformer benutzen – So geht’s

Habt ihr eines oder mehrere Umbral-Engramme, fliegt zum Helm und wählt am Prisma-Umformer entweder die aktuelle Season oder eine der beiden vergangenen Seasons aus. Jede Season bietet spezielle Rüstungssets und Waffen.

Um Engramme zu fokussieren, benötigt ihr neben einem Umbral-Engramm noch weitere Ressourcen. Bei der aktuellen Season – Saison der Verlorenen – kommen folgende Kosten auf euch zu:

  • Stufe-1-Fokussierung: 5 Legendäre Bruchstücke & 150 Parallax-Bogen
  • Stufe-2-Fokussierung: 10 Legendäre Bruchstücke & 450 Parallax-Bogen
  • Stufe-3-Fokussierung: 10 Legendäre Bruchstücke & 600 Parallax-Bogen

Einzige Ausnahme bilden die drei Stufe-1-Fokussierungen: weltliche Waffen, weltliche Rüstungen sowie die Engramme der Gefundenen. Diese drei Fokussierungen kosten euch keine Parallax-Bogen, sondern ausschließlich Legendäre Bruchstücke.

Allerdings sind nur die Stufe-1-Fokussierungen von Anfang an freigeschaltet, während ihr die Prismalinsen für alle Stufe-2- und Stufe-3-Fokussierungen erst freischalten müsst.

Wie schalte ich Prismalinsen frei?

Unter den Triumphen für die Saison der Verlorenen findet ihr die Voraussetzungen zum Freischalten der einzelnen Prismalinsen. So müsst ihr für die meisten Prismalinsen einfach nur Kills mit bestimmten Waffengattungen machen.

In welcher Aktivität ihr die Kills macht, ist euch überlassen. Einzig für die Stufe-2-Rüstungs-Prismalinsen müsst ihr die neue Aktivität “Astral-Ausrichtung” spielen. Aus den Truhen am Ende der Aktivität erhaltet ihr die entsprechenden Prismalinsen.

So bekommt ihr hochwertige Rüstung am Prisma-Umformer

Die Saison der Verlorenen hat auch neue Mods für euren Geist mitgebracht, die sogenannten Rüstungsmeister-Mods, die ihr im dritten Mod-Platz eures Geistes anbringt.

Insgesamt sechs verschiedene Rüstungsmeister-Mods gibt es, eine für jeden Charakterwert – Mobilität, Belastbarkeit, Erholung, Disziplin, Intellekt und Stärke. Aktiviert ihr eine der Mods, hat das nächste Rüstungsteil, das ihr aus einem Engramm bekommt, mindestens den Wert 10 bei dem entsprechenden Charakterwert.

Die Mods erhaltet ihr als Belohnung aus legendären Engrammen überall in Destiny 2. Wenn ihr die aktuelle Season schon eine Weile spielt, habt ihr die Mods wahrscheinlich schon alle freigeschaltet.

Trick für hochwertige Rüstungsteile

Mit diesen Mods könnt ihr am Prisma-Umformer ganz einfach an hochwertige Rüstungsteile kommen, bei denen ihr gleich zwei Charakterwerte bestimmen könnt.

Beispiel: Die meisten Warlock-Builds setzen auf hohe Erholungs- und Intellekt-Werte. Setzt also die Erholungs-Rüstungsmeister-Mod in euren Geist ein und nutzt die Stufe-3-Fokussierung “Intellekt der Verlorenen”. Somit bekommt ihr garantiert ein Rüstungsteil mit hohem Intellekt-Wert und einem Erholungs-Wert von mindestens zehn, oft ist der Wert durch die Geist-Mod sogar höher als zehn.

Das Problem bei den Stufe-3-Fokussierungen der Saison der Verlorenen ist allerdings, dass ihr oft Rüstungsteile mit einem Gesamtwert von unter 60 bekommt. Optimal ist ein Wert zwischen 60 und 70.

Wollt ihr garantiert Werte über 60, nutzt die Stufe-3-Fokussierungen der letzten Season – Saison des Spleißer. Dort erhaltet ihr bei den Stufe-3-Fokussierungen fast immer mittlere bis hohe 60er-Werte. Warum das bei der aktuellen Season nicht so ist, weiß nur Bungie …

Zum Fokussieren der Spleißer-Engramme benötigt ihr allerdings auch die Währung der letzten Season, Entschlüsselte Daten, die ihr durch Override-Abschlüsse und aus den Truhen der korrumpierten Tilgungs-Missionen erhaltet. Am schnellsten kommt ihr an Entschlüsselte Daten, wenn ihr die Tilgungs-Mission auf Europa “Korrumpierter Tartarus” spielt. Dort könnt mit einem Trick alle Encounter überspringen und müsst so nur noch den Boss besiegen.

Vorsicht: Die Stufe-3-Fokussierungen der Saison des Spleißers sind auf drei pro Woche begrenzt. Ihr könnt die Rüstungsteile also nicht “unendlich” farmen.

Weitere Destiny-Guides auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken