Destiny 2: Osteo Striga bekommen

Osteo Striga ist eine exotische Maschinenpistole in Destiny 2: Witch Queen. Wie ihr sie und den Katalysator bekommt, verraten wir euch hier.

  • von Christoph Allgöwer am 28.02.2022, 7:05 Uhr
Destiny 2-Osteo Striga

In unserem Destiny-2-Guide zur Exo-Maschinenpistole Osteo Striga erfahrt ihr:

  • Wie ihr die Osteo Striga bekommt
  • Wann ihr die Maschinenpistole in Witch Queen erhaltet
  • Wie ihr den Katalysator freischaltet

Die Osteo Striga ist eine Exo-Maschinenpistole, die giftige Geschosse abfeuert und bei einem Kill oder mehreren Präzisionstreffern eine Gift-Salve auslöst, die weitere Gegner im Umkreis vergiftet. Aber welche Voraussetzungen müssen in Destiny 2 erfüllt sein, damit ihr die starke Waffe in euren Händen halten könnt?

Wie bekomme ich die Osteo Striga?

Die erste Voraussetzung für die Exo-Maschinenpistole: Ihr müsst die Deluxe Edition von Destiny 2: Witch Queen besitzen. Wenn ihr nur die Standard-Edition der Hexenkönigin-Erweiterung besitzt, könnt ihr die Waffe leider nicht bekommen.

Ihr besitzt die Deluxe Edition, aber könnt die Waffe nirgends im Spiel finden? Spielt zuerst die Witch-Queen-Kampagne einmal durch – der Schwierigkeitsgrad spielt dabei keine Rolle. Es reicht, wenn ihr die Story auf dem normalen, klassischen Schwierigkeitsgrad beendet.

Sobald ihr die letzte Mission geschafft habt, begebt euch zum Crafting-Tisch in der Enklave auf dem Mars. Die Osteo Striga müsst ihr euch nämlich selbst craften. Ihr findet die Waffe beim Crafting-Tisch unter “Formen” und dann unter den Primärwaffen bei “Maschinenpistolen”.

Welche Materialien benötige ich zum Craften der Waffe?

Folgenden Materialien benötigt ihr zum ersten Craften der Osteo Striga:

  • 7 Resonanzlegierung
  • 15.000 Glimmer
  • 2.375 Neutrales Element
  • 1 Aszendenzlegierung
  • 70 Ruinöses Element
Ein zweiter aufgeladener Controller ist immer praktisch!
SONY SONY DualSense™ Wireless-Controller Weiß Wireless-Controller, Weiß
€ 67.99

Wie schalte ich den Katalysator für Osteo Striga frei?

Um den Katalysator freizuschalten, müsst ihr die Osteo Striga auf Level 10 bringen, indem ihr Kills mit der Maschinenpistole macht. Am schnellsten geht das beim Shuro-Chi-Checkpoint im Last-Wish-Raid. Den passenden Wunsch, um schnell zum Checkpoint zu gelangen, findet ihr in unserem Wünsche-Guide zu Destiny 2.

Erledigt alle Gegner beim Checkpoint, sterbt und wiederholt das Ganze, bis ihr Level 10 erreicht habt. Fliegt dann zum Crafting-Tisch in der Enklave zurück, geht auf “Umformen” und wählt die Osteo Striga aus. Wichtig: Ihr dürft die Maschinenpistole nicht in eurem aktiven Waffen-Slot haben.

Den Katalysator setzt ihr im letzten Perk-Slot ein. Folgende Materialen benötigt ihr nur für den Katalysator:

  • 3 Aszendenzlegierung
  • 140 Ruinöses Element
  • 2.000 Neutrales Element

In unserem Guide zur Aszendenzlegierung in Destiny 2 verraten wir euch, wie ihr an das seltene Crafting-Material kommt.

Welche Funktion hat der Katalysator der Osteo Striga?

Der Osteo-Striga-Katalysator sorgt dafür, dass ihr kaum noch nachladen müsst. Alle Gift-Todesstöße laden das Magazin über seine normale Kapazität hinaus mit Munition auf. So kann es passieren, dass ihr mit mehreren Gift-Todesstößen plötzlich über 100 Schuss im Magazin habt. Kurz gesagt: Die Ressourcen für den Katalysator lohnen sich auf jeden Fall.

Wie erhalte ich das Ornament für Osteo Striga?

Das Ornament, das ihr zusammen mit der Deluxe Edition für die Osteo Striga erhaltet, wird automatisch freigeschaltet, sobald ihr die Waffe gecraftet habt. Klickt einfach auf die exotische Maschinenpistole im Inventar und rüstet es aus.

Weitere Guides zu Destiny 2:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken