Destiny 2: Forsaken – So kommt ihr schnell zur Völundr-Schmiede

Wir geben euch Tipps, wie ihr möglichst schnell und effizient zur Völundr-Schmiede kommt. Dabei handelt es sich um die erste Herausforderung der Schwarzen Waffenkammer in Destiny 2: Forsaken.

  • von Patricia Geiger am 05.12.2018, 18:07 Uhr

In unserem Guide zur Völundr-Schmiede in Destiny 2: Forsaken verraten wir euch

  • woher ihr die Mission bekommt
  • was ihr tun müsst, um zur Völundr-Schmiede zu kommen

In Destiny 2: Forsaken hat nicht nur die Saison der Schmiede begonnen, es gibt auch die ersten Inhalte der Schwarzen Waffenkammer. Wir helfen euch bei den ersten Jahrespass-Inhalten mit dieser Lösung auf die Sprünge.

Woher bekommt ihr die Mission zur Völundr-Schmiede?

Damit ihr euch überhaupt auf den (Achtung: Spoiler!) grindigen Weg zur Völundr-Schmiede machen könnt, müsst ihr erstmal zu Spider in der Wirrbucht und anschließend zum Turm. Hier gibt es mit dem Anbau einen komplett neuen Bereich, in dem euch Ada-1 erwartet, die als Händlerin der Schwarzen Waffenkammer fungiert. Von ihr erhaltet ihr eine Maschinengewehr-Form, die ihr kalibrieren und zu guter Letzt schmieden müsst.

Für spätere Besuche bei Ada-1 gibt es übrigens einen neuen Schnellreisepunkt im Anbau, der nach eurem ersten Besuch freigeschaltet ist. Ihr müsst also nicht jedesmal erst durch den kompletten Turm laufen, wenn ihr euch bei der Händlerin beispielsweise Beutezüge abholen wollt.

So kommt ihr schnell zur Völundr-Schmiede

Wir hatten euch ja schon gewarnt, dass nach der Annahme der Mission bei Ada-1 ein Grind auf euch wartet. Im Prinzip läuft das Ganze so ab wie die Waffenquests, die ihr schon von Vorhut-Mitgliedern bekommen habt oder wie ihr es von Exo-Quests in Destiny 2: Forsaken kennt.

Zunächst müsst ihr in die EDZ und Gefallene erledigen und entweder am Stadtrand oder in der Schlucht einen Waffenkern beschaffen. Den Kern erhaltet ihr aus einer Kiste der Schwarzen Waffenkammer, die gestohlen wurde. Haltet die Augen nach einer von einem Schutzschild umgebenen Kiste offen, erledigt den kleinen fliegenden Schildgenerator und schnappt euch den Kern, um den nächsten Questschritt zu starten.

Weiter geht es mit 15 Multikills sowie 50 Schar-Kills, beide mit Power-Waffen. Um diesen Schritt schnell zu absolvieren, empfehlen wir einen Ausflug auf den Mars zum Eskalations-Protokoll. Hier kommen massenweise Gegner auf euch zu, die ihr mit Raketenwerfer & Co. erledigt. Wenn ihr das Maschinengewehr »Donnerlord« habt, solltet ihr auf jeden Fall darauf zurückgreifen.

Jetzt in Destiny 2 einsteigen!
Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection [PlayStation 4]
Destiny 2: Forsaken – Legendary Collection [PlayStation 4]
€ 64.99

Schnell viele mächtige Gegner töten

Ab dann wird es – zumindest potenziell – zäh, denn ihr sollt nun 25 mächtige Gegner mit einer Powerwaffe töten. Damit ihr auch hier nicht unnötig Zeit verschwendet, könnt ihr zum einen die heroische Storymission »Letzte Runde« abschließen. Diese setzt euch im Gefängnis der Alten eine Menge Gegner mit orangefarbenem oder gelbem Lebensbalken vor die Nase.

Noch schneller geht’s, wenn ihr einfach in den normalen Leviathan-Raid fliegt. Hier steht noch vor dem Eingang eine ganze Garde an Gegnern mit orangefarbenem Lebensbalken. Wenn ihr mit der Schläfer-Simulant arbeitet, könnt ihr sogar mehrere Gegner mit einem Schuss erledigen und spart noch Munition.

Sind alle Kolosse erledigt, verlasst den Raid und fliegt anschließend direkt wieder rein, um die Kolosse erneut schlafen zu legen.

Damit könnt ihr für den nächsten Questschritt gleich weitermachen, denn ihr müsst noch mehr mächtige Gegner töten, um von ihnen »Strahlende Samen« zu erhalten. Die lassen die Gegner allerdings nur zufällig fallen – daher kann es sein, dass sich das auch mit der Raid-Methode zieht.

Daher legen wir euch dafür die »Letzte Runde« ans Herz. Hier trefft ihr ebenfalls auf benannte Bossen mit gelbem Lebensbalken, die eine ganze Wagenladung der Samen fallen lassen, wenn ihr sie besiegt. Von diesen Bossen gibt es in der heroischen Version der Storymission gleich mehrere und ihr müsst sie nicht einmal komplett beenden.

Anschließend geht es zurück zu Ada-1, die euch endlich zur Völundr-Schmiede in der ETZ schickt. Die zugehörige Storymission setzt jedoch das Powerlevel 610 voraus. Sehr also zu, dass ihr zumindest in der Nähe seid, bevor ihr den letzten Schritt der Questreihe startet.

Ihr bekommt es in der Schmiede mit mehreren Gegnerwellen zu tun, die weiter nach oben skalieren – und kämpft dabei auch noch gegen einen zu Anfang ziemlich knapp bemessenen Timer.

Mehr Infos zu Destiny 2: Forsaken

Wenn ihr die Völundr-Schmiede noch nicht in Angriff nehmen wollt oder könnt, haben wir natürlich weitere nützliche Infos für euch. Fehlt euch beispielsweise noch die oben genannte Schläfer-Simulant, helfen wir euch mit unserem Guide zur exotischen Waffe weiter.

Klemmt es stattdessen dabei, die öffentlichen Events in der Wirrbucht heroisch zu machen, haben wir ebenfalls Hilfe für euch. Wollt ihr lieber wissen, welche neuen kosmetischen Items es in der Saison der Schmiede im Everversum gibt? Wir haben die komplette Liste der Gegenstände für euch parat.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken