Desperados 3-Tipps: Ultimativer Guide zum Taktik-Western

In unserem Tipps-Guide zu Desperados 3 verraten wir euch, welche Tricks und Kniffe ihr beim Echtzeit-Taktikspiel beachten müsst.

  • von Ramin Hayit am 17.06.2020, 10:45 Uhr
desperados-3-guide-tipps-tricks-titel

In unserem Tipps-Guide zu Desperados 3 erfahrt ihr:

  • Warum ihr in Desperados 3 immer speichern müsst
  • Welche individuellen Fähigkeiten eure Charaktere haben
  • Was die besten Tipps und Tricks zum Taktikspiel sind

Desperados 3 von Entwickler Mimimi Productions wurde am 16. Juni 2020 für PC, Playstation 4 und Xbox One veröffentlicht. Der neueste Ableger des taktischen Stealth-Spiels hat einige Gameplay-Neuerungen verpasst bekommen, die euch den Einstieg in das Genre erleichtern. Nichtsdestotrotz sind die Missionen extrem schwer und deshalb verraten wir euch die besten Tipps und Tricks zu Desperados 3 in unserem Guide.

Ihr wollt die Platin-Trophäe, 1000 Gamerscore oder alle Steam-Erfolge mitnehmen? Dann schaut doch mal in unseren Desperados 3-Trophäen & Achievement-Guide.

Trial & Error: Speichert das Spiel so oft ihr könnt

In Desperados 3 gehört das Sterben zum guten Ton. Denn das Trial & Error-Prinzip ist fest im Gameplay des Taktikspiels verankert. Oftmals müsst ihr zunächst einige Misserfolge verbuchen, um das Verhalten eurer Gegner zu verstehen und schwierige Situationen zu meistern. Macht unbedingt von der Quicksave-Funktion Gebrauch und speichert Desperados 3 nach jedem getöteten Gegner oder Hindernis.

Damit erkennt ihr jedes Detail in Desperados 3!
MSI Optix G24C4 23.6 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, 144 Hz)
MSI Optix G24C4 23.6 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, 144 Hz)
€ 172.77

Die letzten drei Quicksaves könnt ihr jederzeit laden, falls ihr kurz vor dem Ableben eines Charakters oder an einer anderen unvorteilhaften Stelle gespeichert habt. Darüber hinaus solltet ihr in regelmäßigen Abständen manuelle Speicherstände anlegen. So müsst ihr nicht das komplette Level wiederholen, wenn euer ursprünglicher Plan nicht aufgeht und die letzten drei Spielstände erst kurze Zeit zurückliegen.

Noch wichtiger als das regelmäßige Speichern ist das Laden der Spielstände. Nachdem die Wachen euch entdeckt haben und der Alarm ausgelöst wurde, ist die Mission kaum mehr zu schaffen. Bevor ihr euch dem Kampf mit hinzueilenden Gegnern stellt, ladet euren letzten Speicherstand und probiert eine andere Herangehensweise. Denn ausgelöste Alarme wirken sich negativ auf eure Statistik am Missionsende aus und locken neue Einheiten an.

Anders als in Stealth-Spielen wie Hitman (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) ist es in Desperados 3 fast unmöglich, sich durch die Missionen zu ballern. Ganz allgemein raten wir euch dazu, Schusswaffen nur im Notfall einzusetzen. Eure Gegner hören sie bereits aus großer Entfernung und meistens gibt es eine bessere Taktik, um die Wachen auszuschalten. Spart ihr euch die knappe Munition hingegen auf, habt ihr am Ende einer Mission möglichst viele Handlungsalternativen bei kniffligen Stellen.

Neues Feature: Nutzt den Showdown-Modus

Zu den größten Gameplay-Neuerungen von Desperados 3 zählt der Showdown-Modus. Dabei handelt es sich um eine Funktion, mit der ihr die Zeit im Echtzeit-Taktikspiel pausiert und in Ruhe an eurem Plan feilt. Dabei lassen sich Bewegungen und Handlungen verschiedener Charaktere im Vorfeld koordinieren. Anschließend verlasst ihr den Showdown-Modus und führt den Plan im richtigen Moment mit nur einem Klick aus (Enter-Taste bei der PC-Version).

Natürlich könnt ihr alle geplanten Aktionen auch in Echtzeit vornehmen. Allerdings kostet euch der Wechsel zwischen den Charakteren und ihren Fertigkeiten entscheidende Zeit. Des Weiteren habt ihr keinen Spielraum für Eingabefehler und eine falsche Aktion macht euren ausgeklügelten Plan in Sekundenbruchteilen zunichte. Folglich empfehlen wir euch, den Showdown-Modus so oft wie möglich einzusetzen und euer Vorgehen immer in Ruhe zu planen.

Achtet dabei unbedingt auf eure Umgebung, da die Entwickler in fast allen Missionen kleine Tipps und Hinweise für euch platziert haben. Zum einen könnt ihr Gegner unbemerkt mit Umgebungs-Kills ausschalten, in dem ihr große Felsbrocken, Kistentürme oder ähnliches auf sie herabstürzen lässt. Zum anderen findet ihr in jeder Mission Vorratskisten, die jeweils nur von einem bestimmten Charakter geöffnet werden können. Versteht sie als Hinweis, welcher Desperado welche Route wählen sollte.

Bonus-Tipp: Nutzt die neue Hervorhebungsfunktion für interaktive Objekte (H-Taste bei der PC-Version) und betrachtet die komplette Karte, wenn ihr eine neue Mission startet. So stellt ihr sicher, dass ihr keine wichtigen Quest-Gegenstände, Gegner, Umgebungs-Kills oder ähnliches verpasst. Achtet insbesondere auf Klettermöglichkeiten und Leitern – auf Dächern seid ihr für unten stehende Wachen kaum sichtbar.

Was ist der beste Desperados 3-Charakter?

Den besten Desperados 3-Charakter gibt es nicht. Denn jeder Desperado hat seine ganz individuellen Stärken und Schwächen. Eure Aufgabe ist es, sie aufeinander abzustimmen und richtig einzusetzen. Damit euch das gelingt, stellen wir euch alle Charaktere und ihre individuellen Fähigkeiten im Folgenden vor.

Holt euch die perfekte Gaming-Maus!
LOGITECH G502 HERO Gaming Maus, Schwarz
LOGITECH G502 HERO Gaming Maus, Schwarz
€ 65.91

Desperados-Protagonist und Kopfgeldjäger John Cooper schaltet seine Gegner wahlweise mit seiner Pistole oder dem Messer aus. Letzeres kann auch geworfen werden, um Gegner aus der Entfernung lautlos niederzustrecken. Zudem lockt er Wachen mit einem gezielten Münzwurf von ihrer Position.

Kate O’hara punktet mit ihren weiblichen Reizen. Sie kann mit (männlichen) Gegnern flirten, um sie anschließend in eine abgelegene Ecke zu locken. Des Weiteren lässt sie Feinde mit ihrem Parfüm kurzzeitig erblinden. Wenn es hart auf hart kommt, setzt sie auf ihre tödliche Taschenpistole, die leiser ist als andere Waffen in Desperados 3.

Die Pistole von Doc McCoy ist hingegen deutlich lauter. Aufgrund ihres Zielfernrohres eignet sie sich hervorragend, um Gegner aus großer Entfernung zu töten. Wenn ihr keinen Lärm machen wollt oder dürft, schaltet McCoy seine Gegner lautlos mit der Giftspritze aus. Alternativ betäubt er einzelne Wachen mit Chloroform sowie Gegnergruppen mit Gas oder wirft seine Tasche aus, um Feinde abzulenken.

Hector Mendoza ist der Mann fürs Grobe. Seine Feinde besiegt er wahlweise mit seiner Axt oder der Schrotflinte, die mehrere Wachen gleichzeitig niederstreckt. Seine Bärenfalle mit dem Spitznamen “Bianca” kann in die Laufwege nichtsahnender Wachen gelegt werden. Darüber hinaus ist er der einzige Desperados 3-Charakter, der Elite-Gegner im Alleingang besiegen kann.

Isabelle Moreau nutzt einen Voodoo-Zauber, um die Kontrolle über einzelne Gegner zu übernehmen. Zudem kann sie die Seelen von zwei Wachen miteinander verbinden. Anschließend müsst ihr nur eine der beiden töten, woraufhin die verbundene Seele dasselbe Schicksal erleidet. Außerdem hat sie eine Sichel für den Nahkampf und schickt ihre Katze los, um Feinde abzulenken.

Die 9 besten Kurztipps zum Taktikspiel

  • Macht euch mit den Laufwegen aller Wachen vertraut, wenn ihr ein neues Gebiet betretet. Falls euch das zu langsam geht, lasst einfach die Zeit schneller laufen (X-Taste bei der PC-Version).
  • Gewöhnt euch schnellstmöglich an, betäubte Gegner zu fesseln und im nächsten Busch zu verstecken. Andernfalls wachen sie nach kurzer Zeit auf und schlagen Alarm.
  • Denkt daran, dass auch Zivilisten den Alarm auslösen, wenn sie etwas Ungewöhnliches bemerken. Berücksichtigt sie deshalb in eurer Planung und prüft ihre Sichtfelder.
  • Hector Mendoza ist der stärkste Desperados 3-Charakter und der einzige, der zwei Leichen gleichzeitig transportieren kann.
  • Es erscheint eine Übersichtskarte mit allen verbleibenden Feinden, wenn ihr das Spiel pausiert. Alternativ könnt ihr die Mini-Map vergrößern (M-Taste bei der PC-Version).
  • Cooper besitzt nur ein einziges Messer, das ihr nach jedem Wurf wieder einsammeln müsst. Gleiches gilt für McCoy’s Koffer und Hectors Bärenfalle.
  • Nutzt die Kamera-Rotation (Alt + Maus bei der PC-Version), um Gegenstände hinter großen Gebäuden oder Steinen zu entdecken.
  • Ihr könnt alle Charaktere gleichzeitig anwählen (/-Taste bei der PC-Version), um die gesamte Truppe schnell an eine andere Stelle auf der Karte zu schicken.
  • Setzt insbesondere auf die unbegrenzten Fähigkeiten eurer Desperados und hebt die limitierten Skills sowie Munition für besonders knifflige Stellen auf.

Ihr kennt noch weitere Tipps und Tricks zu Desperados 3? Dann verratet sie uns in den Kommentaren.

Weitere Guides zu Strategiespielen auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ramin Hayit
Ramin Hayit

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken