Demon’s Souls: Glück-Glitch – So besiegt ihr Bosse mit einem Schlag!

In diesem Demon's Souls-Guide erklären wir den Luck-Glitch im PlayStation 5-Remake von Demon's Souls, der euren Charakter extrem stark macht.

  • von Jeffrey Ziegler am 27.11.2020, 17:30 Uhr
Demon's Souls Glück Glitch Guide Erklärung

In diesem Demon’s Souls-Guide lest ihr:

  • Wie man den Glück-Stat-Glitch auslöst
  • Was man für den Luck-Glitch braucht
  • Welche Waffe ihr für den Exploit benötigt

Warnung: Wir empfehlen euch diesen Glück-Glitch nur zu benutzen, wenn ihr Demon’s Souls schon auf normalem Weg durchgespielt habt. Mithilfe dieses Exploits könnt ihr alle Endgegner im Spiel mit nur einem Schlag besiegen, wodurch jegliche Schwierigkeit verloren geht. Versaut euch also nicht die Erfahrung Demon’s Souls auf normalem Wege zu spielen. Wenn ihr Probleme habt, empfehlen wir euch unsere Tipps und Tricks zum PS5-Remake von Demon’s Souls.

Außerdem besteht die Chance, dass euer Speicherstand durch diesen Glitch kaputtgeht. Macht also unbedingt ein Backup, bevor ihr diesen Glitch ausprobiert.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wie funktioniert der Demon’s Souls Glück-Glitch?

Der Demon’s Souls Luck-Glitch sorgt dafür, dass euer Glück-Stat extrem in die Höhe getrieben wird. Das sorgt normalerweise nur dafür, dass eure Chance, Gegenstände beim Looten von Gegner*innen zu finden, erhöht wird. Wenn ihr jedoch eine Waffe benutzt, die mit dem Glück-Wert skaliert, fügt ihr extremen Schaden zu, der alle Demon’s Souls-Feinde und Endgegner*innen mit einem Schlag besiegt.

Um den Glitch auszulösen müsst ihr den Verbrauchsgegenstand Goldmünze einsetzen und direkt danach mit dem NPC Schwarze Jungfrau im Nexus reden. Wenn ihr die Option Seelenkraft erlangen wählt, seht ihr, dass euer Glück-Wert nach oben schnellt. Wenn ihr das Menü verlasst, ist euer Glück-Wert mehrere tausend Punkte groß.

Bedenkt jedoch, dass ihr jetzt auch extrem viele Seelen ausgeben müsst, um andere Werte zu leveln. Sorgt also dafür, dass ihr genug Lebenspunkte, Kondition und außerdem mindestens 18 Stärke, 18 Beweglichkeit, 18 Magie und 18 Wille habt, bevor ihr den Glitch auslöst, da ihr sonst das Blaublut-Schwert nicht benutzen könnt.

Wo findet man Goldene Münzen in Demon’s Souls?

Das für den Demon’s Souls Glück-Wert-Glitch benötigte Item Goldmünze wird von allen korpulenten Offiziellen fallen gelassen. Der beste Weg die Goldmünze zu farmen, befindet sich am Keilstein des Gräberkönigs im zweiten Level Die Tunnelstadt.

Rennt gleich am Anfang links an den drei explodierenden Wägen vorbei, wo ihr einen Raum mit einem großen Aufzug und einem beleibten Minister findet. Wenn ihr den Minister besiegt habt, könnt ihr euch in den Aufzugschacht stürzen, um direkt wieder am Anfang des Levels zu spawnen und den korpulenten Fiesling erneut zu farmen. Die Goldmünze hat nur eine sehr geringe Drop-Chance, macht euch also auf ein paar Versuche gefasst.

Ihr könnt auch jeden anderen Minister-Gegner in den ersten zwei Keilsteinen von Demon’s Souls farmen, um potenziell eine Goldmünze zu bekommen.

Welche Waffen braucht man für den Glück-Glitch?

In Demon’s Souls gibt es nur eine Waffe, die mit eurem Glück-Wert skaliert und für diesen Glitch infrage kommt, das Blaublut-Schwert. Um dieses zu bekommen, müsst ihr jedoch einige Bosse besiegen und ein besonderes Item finden.

Wie bekomme ich das Blaublut-Schwert?

Um das Blaublut-Schwert zu schmieden, braucht ihr die glühende Dämonenseele, die Waffe Zerbrochenes Schwert und die Dämonenseele von Jungfrau Astraea.

Glühende Dämonenseele

Die glühende Dämonenseele bekommt ihr, wenn ihr den Flammenschleicher-Endgegner im zweiten Level der Steinfangkatakomben besiegt. Diese müsst ihr zum Schmied Ed bringen, der sich im ersten Steinfangkatakomben-Level Schmiedeareal befindet. Mithilfe der glühenden Dämonenseele kann Ed nun besondere Waffen mit den Seelen anderer Endgegner*innen schmieden.

Wenn ihr Ed die glühende Dämonenseele gebt, bekommt ihr außerdem die Straße der Möglichkeiten-Trophäe. Hier findet ihr alle anderen Demon’s Souls-Trophäen.

Zerbrochenes Schwert-Fundort

Zerbrochenes Schwert wird als Basis benötigt, um das Blaublut-Schwert zu schmieden. Das Schwert befindet sich im zweiten Level des letzten Keilsteins Tal der Schändung. Vom Anfang des Levels müsst ihr euch zunächst rechts halten, bis ihr links über eine Holzplattform nach unten kommt. Von dort lauft ihr durch den Giftsumpf wieder in Richtung des Levelanfangs, bis ihr einige Items am Horizont leuchten seht. Eines davon ist das zerbrochene Schwert.

Jungfrau Astraeas Dämonenseele

Der letzte Schritt zum Blaublut-Schwert ist es, Jungfrau Astraea im dritten Level des fünften Keilsteins Tal der Schändung zu töten. Wenn ihr die drei benötigten Items und genügend Seelen für die Upgrade-Kosten habt, könnt ihr das Blaublut-Schwert beim Schmied im ersten Steinfangkatakomben-Level herstellen.

Wenn ihr das Blaublut-Schwert und eine Goldmünze und eure Stats so gelevelt habt, dass ihr das Schwert benutzen könnt, könnt ihr den Glück-Glitch starten.

Weitere interessante GameZ-Artikel:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Jeffrey Ziegler
Jeffrey Ziegler

Fighting Games, Soulslikes, Indie Games & Memes.

Passende Produkte
PlayStation 2020

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken