Dark Souls 3: Die besten Mods 2020

Im Mod-Guide zu Dark Souls 3 präsentieren wir die besten Mods und zeigen euch, wie ihr die Erweiterungen installiert.

  • von Sven Schüer am 15.07.2020, 11:43 Uhr
Dark Souls 3-Mods

In unserem Dark Souls 3-Mod-Guide zeigen wir euch:

  • Wie ihr Mods installiert
  • Welche die mit Abstand beste Dark Souls 3-Mod ist
  • Welche weiteren Mods sich lohnen

Dark Souls 3 ist zwar schon vor einigen Jahren erschienen, hat aber noch nichts von seiner Faszination eingebüßt. Entwickler From Software gelang mit dem Rollenspiel-Epos der perfekte Spagat zwischen Innovation und Altbewährtem, eingebettet in eine atemberaubende Handlung.

Sowohl auf PlayStation 4, Xbox One und PC überzeugt Dark Souls 3 auf ganzer Linie. Für noch mehr Spielspaß sorgen aber auf dem PC unzählige Mods, mit denen ihr euer Erlebnis noch einmal um einige Stufen hochschrauben könnt. Deshalb stellen wir euch in unserem Dark Souls 3-Mod-Guide die 11 besten Mods für das Rollenspiel vor.

Wenn ihr Tipps und Tricks zu Dark Souls 3 gebrauchen könnt, schaut euch doch unsere Guides zu den Fundorten von Waffen im DLC The Ringed City, zum Geheimen Bosskampf im DLC The Ringed City und zum Geheimen Ende im DLC The Ringed City an. Außerdem erfahrt ihr in einem separaten Guide, wie ihr in das Ashes of Ariandel-Gebiet im Dark Souls 3-DLC kommt.

Erlebe den ersten Dark Souls-Teil in neuer Optik!
Dark Souls: Remastered [PlayStation 4]
Dark Souls: Remastered [PlayStation 4]
€ 20

Dark Souls 3-Mods installieren: So geht’s

Modifikation integrieren neue Elemente und verändern Spiele auf unzählige Weisen. Die Dark Souls 3-Mods ladet ihr am besten von Mod DB oder Nexus Mods herunter. Hier findet ihr auch Mods zu vielen weiteren PC-Spielen, darunter auch Rollenspiel-Kracher wie Skyrim (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) oder The Witcher 3. Die besten Mods für Skyrim, sowie die besten Witcher 3-Modifikationen findet ihr in den verlinkten Guides.

Ladet euch eure Wunsch-Mod herunter und öffnet die Datei mit einem Archivierungsprogramm eurer Wahl – zum Beispiel 7-Zip. Vor der Installation der Mod empfiehlt es sich, euren aktuellen Dark Souls 3-Spielstand zu sichern, damit euer Fortschritt nicht verloren geht.

Begebt euch in den Dark Souls 3-Spieleordner, den ihr meist unter dem Pfad Steamapps/Common/Dark Souls 3/Game findet. Kopiert die Dateien aus der Mod-Zip in den Game-Ordner und merkt euch deren Dateinamen. Wenn ihr irgendwann wieder die normale Spielversion herstellen wollt, müsst ihr diese Dateien löschen.

Stellt Dark Souls 3 vor dem Start in Steam auf Englisch um, indem ihr den Spieletitel in der Steam-Bibliothek mit der rechten Maustaste anklickt und im Reiter Sprache Englisch auswählt. Viele Mods unterstützen nur die englische Sprachversion und würden in der deutschen Variante Blanko-Text anzeigen. Im Spielmenü wählt ihr anschließend den Offline-Modus aus.

Cinders: Die beste Dark Souls 3-Mod

Ohne Zweifel ist Cinders die mit Abstand beliebteste und beste Dark Souls 3-Mod auf dem Markt. Im Grunde handelt es sich dabei um eine komplette Runderneuerung des Rollenspiels. Die Cinders Mod enthält nicht nur unfassbar viele neue Waffen, Zaubersprüche, Rüstungen und Artefakte. Sie sorgt selbst bei Dark Souls-Veteranen für ein völlig neues Spielerlebnis.

Dazu integriert die Cinders-Mod Elemente wie Gegner oder Items und sogar Cut-Scenes aus allen Dark Souls-Spielen inklusive Bloodborne und Demon’s Souls. Gegner haben andere Waffen und verhalten sich anders. Die gesamte Spielmechanik wirkt deutlich ausbalancierter.

Außerdem führt die Cinders-Mod beispielsweise eine Schnellreisefunktion ein und bricht dadurch mit der linearen Struktur des Originals. Macht euch gefasst auf ein fundamental neues Spielerlebnis.

10 Mod-Empfehlungen für Dark Souls 3

Neben der Cinders Mod existieren zahlreiche weitere Mods, von denen wir euch die besten hier vorstellen wollen.

First Person Cam

Diese Dark Souls 3-Mod lässt euch das Rollenspiel statt aus der Third Person aus der First Person-Perspektive erleben und sorgt damit für einen ganz besonderen Flair – und vor allem für eine ganz neue Herausforderung. Denn der sowieso schon hohe Schwierigkeitsgrad des Rollenspiels wird durch die neue Kameraperspektive zusätzlich erhöht.

Aggression Mod

Die Aggression Mod erhöht den Schwierigkeitsgrad von Dark Souls 3. Gegner bemerken euch früher und folgen euch länger. Entsprechend vorsichtig solltet ihr vorgehen, wenn ihr die Dungeons erkundet.

Challenge Mods

Satte elf Mods sind im Challenge Mod-Paket enthalten. Dazu zählen auch die oben genannten First Person Cam und die Aggression Mod. Dazu kommen aber unter anderem noch folgende Mods:

  • Third Person Shooter Cam: Neue Kameraperspektive im Stil von Shootern wie Resident Evil 4.
  • Topdown Cam: Neue Kameraperspektive von oben, angelehnt an Klassiker wie Zelda.
  • Barrel Souls: Gegner haben die Eigenschaften von Chamäleons.
  • Size/Speed/Lighting Modifier: Lässt euch die Charaktergrößen, Charakter- und Gegnergeschwindigkeiten sowie die Helligkeit des Spiels verändern.
  • NPC Stat Modifier: Ermöglicht die Veränderung der Gegnerstärken.

StraySouls

Für die wahren Masochisten unter euch gibt es die StraySouls-Mod. Diese überlässt das Auftauchen und Kampfverhalten der Gegner dem Zufall. Somit könnt ihr das berühmte Trial-and-Error-Prinzip der Dark Souls-Reihe vergessen. Zudem können mehrere Gegner an einer Stelle spawnen.

Aber nicht nur das: Dank der Stray Souls-Mod ist es sogar möglich, dass Boss-Gegner mitten in den Leveln auftauchen – auch in frühen Phasen des Spiels. Außerdem könnt ihr per Einstellung bis zu neunmal mehr Gegner spawnen lassen. Die ultimative Herausforderung für jeden Dark Souls-Veteranen.

Item Randomizer

Die Item Randomizer-Mod sorgt ebenfalls für ein einmaliges Spielerlebnis, indem sie die Gegenstände in Dark Souls 3 zufällig verteilt. So erhaltet ihr vielleicht nach dem Kampf gegen einen Boss-Gegner ein läppisches Schwert, bekommt dafür aber beim Sieg über einen schwachen Feind eine mächtige Waffe. Alles bleibt dem Zufall überlassen.

Cinematic FX Lexar’s

Zugegeben: Die Inszenierung von Dark Souls 3 ist schon von Haus aus kinotauglich. Die Cinematic FX Lexar’s-Mod setzt aber noch einen drauf und stellt verschiedene Effekte im Spiel deutlich akzentuierter dar. Außerdem werden Farben stärker hervorgehoben, was Dark Souls 3 eine echte Hochglanzoptik verleiht.

Enable Classic Poise

Groß war der Aufschrei nach dem Release von Dark Souls 3 im Jahr 2016. Denn From Software hatte die Poise-Mechanik, die euch begonnene Angriffe in den vorherigen Dark Souls-Teilen hatte weiterführen lassen, deutlich in den Hintergrund gerückt. Mit der Enable Classic Poise-Mod kehrt ihr zurück zu den Wurzeln der Dark Souls-Reihe und habt vollen Zugriff auf die alte Poise-Mechanik.

Übrigens ist die beliebte Poise-Mechanik auch in der Cinders-Mod bereits enthalten. Ihr braucht also nur eine Mod installieren.

Draw Distance Increased – Ultimate

Seid ihr auch genervt von unschönen Pop-Ups in Dark Souls 3? Damit ist jetzt Schluss, denn die Draw Distance Increased – Ultimate Mod hat sich dem flüssigen Spielerlebnis verschrieben und die Grafik des Action-Rollenspiels nochmal aufgepeppt. So sind auch weiter entfernte Objekte früh zu sehen und tauchen nicht erst kurz vor dem Erreichen auf.

Fog Gate Randomizer

Diese Randomizer-Mod sorgt für große Spannung beim Betreten der Fog Gates in Dark Souls 3. Denn ihr wisst nie, wo ihr auf der anderen Seite landet. Die Fog Gates teleportieren euch dank der Mod in ein beliebiges Level oder auch direkt zu einem zufälligen Boss-Kampf. Richtig lustig gestaltet sich die Kombination mit den anderen Ramdomizer-Mods, die Dark Souls 3 so herausfordernd wie nie werden lassen.

Perfekte Sicht mit dem hochwertigen Gaming-Monitor!
ACER KG281KA 28 Zoll UHD 4K Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz)
ACER KG281KA 28 Zoll UHD 4K Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 60 Hz)
€ 267.18

iGP11 & Adidas Tracksuit Mod

Die Dark Souls 3-Mod iGP11 ermöglicht euch die Veränderung aller Texturen und visuellen Effekte im Rollenspiel. Entsprechend benötigt ihr diese Mod, um einige Grafik-Mods auszuführen. Die kultige Adidas-Tracksuit-Mod, die euren Charakter in Dark Souls 3 im stylischen Adidas-Jumper herumlaufen lässt, basiert zum Beispiel auf der iGP11-Mod.

Weitere Mod-Guides auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Sven Schüer
Sven Schüer

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken