Cyberpunk 2077: Taube mit Ölzweig – Quest-Guide

Ihr wisst nicht, wie ihr in Cyberpunk 2077 den Auftrag "Taube mit Ölzweig" am besten beendet? Wir verraten es euch.

  • von Sebastian Johannsen am 22.09.2022, 8:30 Uhr
Cyberpunk 2077 taube oelzweig header

Viele Aufträge in Cyberpunk 2077 bieten euch verschiedene Entscheidungsmöglichkeiten an. Einer davon ist “Taube mit Ölzweig”. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wo ihr den Auftrag findet
  • Was ihr während der Mission tun müsst
  • Welche Auswirkung eure Entscheidung hat

Ihr habt noch nicht alle Waffen des Edgerunner-Updates gefunden? Unser Guide zu den Fundorten der neuen Items in Cyberpunk 2077 hilft euch weiter.

Der perfekte Film für alle Cyberpunk-Fans!
Blade Runner 2049 (UHD) 4K Ultra HD Blu-ray [4K Ultra HD Blu-ray]
€ 15.99

So startet ihr den Auftrag “Taube mit Ölzweig”

Auftraggeberin für “Taube in Ölzweig” ist Wakako Okada. Wenn ihr in Japantown beziehungsweise nahe der Redwood Street seid, ruft sie euch an und erklärt, dass ihr für Sergei Karasinky eine Sonderlieferung erledigen sollt. Die Mission ist schon mit Street-Cred-Stufe 1 verfügbar.

Nehmt ihr den Auftrag in Cyberpunk 2077 an, müsst ihr zum Treffpunkt an der Silk Road fahren. Eure Kontaktperson steht neben einem roten Auto unweit der Pfandleihe Pierogi World.

Sprecht mit Sergej und er verrät euch, dass er Ärger mit den Tyger Claws hat und V ihnen ein Geschenk in Form eines Autos zur Wiedergutmachung bringen soll. Akzeptiert ihr seine Bedingungen, öffnet er die Garage und ihr könnt in das Fahrzeug einsteigen und losfahren.

Welche Auswirkung hat die Entscheidung während des Auftrags?

Ihr könnt den schicken Alvarado V4F 570 Delegate zu seinem Bestimmungsort bringen, ihn dort den Tyger Claws überlassen und 1.860 Eddies kassieren. Oder ihr überprüft vor eurer Fahrt den Kofferraum. Dort entdeckt ihr einen gefesselten Konzerner, der wenig glücklich aussieht.

Er stellt sich als Alex Pushkin vor und erklärt, dass die Tygers ihn kaltmachen wollen. Und typisch für einen Konzerner bietet er euch sehr viel mehr Kohle an. Ihr könnt ihn befreien und so 3.700 Eddies als Belohnung erhalten oder den Auftrag wie vereinbart beenden.

Lasst ihr euch auf den Deal mit dem Konzerner ein, wird Wakado nur verwundert darüber sein, dass ihr euch von einem Anzugträger bestechen lasst.

Sebastian Johannsen
Sebastian Johannsen

Hat als Geralt von Riva schon viermal Ciri vor der Wilden Jagd gerettet, war unter den 500 besten Gwent-Spielern und besitzt noch einen aktiven Ultima-Online-Account.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken