Cyberpunk 2077: Sasquatch besiegen – so schafft ihr den Bosskampf

Ihr steckt im Bosskampf fest und kommt in Cyberpunk 2077 nicht weiter? Wir zeigen, wie ihr Sasquatch besiegen könnt.

  • von Meru Klee am 23.02.2021, 13:00 Uhr
cyberpunk 2077 sasquatch besiegen

Matilda K. Rose, genannt Sasquatch, ist einer der ersten härteren Gegner in Cyberpunk 2077. Unser Guide erklärt:

  • Wo und wann ihr die Gegnerin findet
  • Wie ihr Sasquatch besiegen könnt
  • Ob ihr den Kampf umgehen könnt
  • Welche Belohnungen es gibt, wenn ihr sie tötet

Ihr steht auf dem Weg zur Straßenlegende noch ganz am Anfang? Unser Street Cred-Guide hilft dabei, schnell zu leveln!

Wo und wann beginnt der Kampf gegen Sasquatch?

Ihr trefft Matilda im Laufe der Hauptmission I Walk The Line in der Grand Imperial Mall in Pacifica. Im Auftrag von Placide, einem Mitglied der Voodoo Boys, sucht ihr in dem ehemaligen Einkaufszentrum nach einem mysteriösen Van. Das Gebäude ist von den Animals besetzt, einer Gang mit ausgeprägtem Bodybuilding-Fetisch. Sasquatch ist die Anführerin der Animals, und dementsprechend kräftig.

Der Kampf gegen Sasquatch beginnt entweder bevor oder nachdem ihr den Van gefunden habt, je nachdem, auf welchem Weg ihr euch durch das Gebäude bewegt. Ihr solltet dabei bedenken, dass eure Tarnung nach dem Bossfight in jedem Fall dahin ist. Möchtet ihr auf der Suche nach dem Van also nicht von den Animals gejagt werden, greift ihr Matilda also am besten erst hinterher an.

Sasquatch befindet sich in einer Halle vor dem Kino namens Hator Theater und telefoniert, während ihr sie das erste Mal dort antrefft.

Vor dem Kampf: Mit dieser Ausrüstung könnt ihr Sasquatch besiegen

Ein kurzer Scan der Gegner in Cyberpunk 2077 zeigt, gegen welchen Elementarschaden das entsprechende Ziel empfindlich oder resistent ist. Bei Matilda K. Rose sehen wir: Sie besitzt eine 50-prozentige Resistenz gegen Elektroschaden, Stromschläge können ihr also nicht viel anhaben. Bei Feuer- beziehungsweise Thermalschaden ist Sasquatch dagegen 20 Prozent empfindlicher.

Rüstet euch entsprechend aus: Die Schrotflinte Crusher oder der Revolver DR5 Nova verursachen beispielsweise gesteigerten Thermalschaden und es besteht die Chance, dass Treffer das Ziel in Brand setzen. Ein Rucksack voller Brandgranaten ist darüber hinaus praktisch, wenn ihr Sasquatch besiegen wollt.

Besitzt ihr den Quickhack Kurzschluss, könnt ihr sie außerdem direkt zu Boden gehen lassen – bei entsprechender Stärke lässt dieser Hack den leuchtenden Tank auf Sasquatchs Rücken explodieren, was sie einige Zeit lang bewegungsunfähig macht.

V fürs Regal: Holt euch jetzt diese Statue!
DARK HORSE Cyberpunk 2077: Male V Figur Figur, Braun
DARK HORSE Cyberpunk 2077: Male V Figur Figur, Braun
€ 49.2

Kampfstrategie: So könnt ihr Sasquatch töten

  • Der leuchtende Tank in dem Gestell auf dem Rücken von Matilda K. Rose sollte während des Bosskampfes euer erstes Ziel sein. Mit seiner Hilfe kann sie sich selbst heilen, was die Auseinandersetzung unnötig in die Länge zieht.
  • Der Rücken von Sasquatch ist ein Schwachpunkt, den ihr ausnutzen solltet: Versucht hinter sie zu gelangen und ihr von dort aus hohen Schaden zuzufügen. Nun genügen circa fünf Treffer, um den Tank zu zerstören.
  • Seid ihr sehr schnell und vernichtet den leuchtenden Tank schon zu Beginn des Kampfes mit dem Quickhack Kurzschluss, haltet ihr Sasquatch davon ab, ihren großen Kampfhammer zu nutzen. Sie stürmt für gewöhnlich zuerst auf diese massive Nahkampfwaffe zu, aber ohne den Tank greift sie oft nur mit bloßen Fäusten an. Ohne den Kristall hat sie weniger Kraft und kann den Hammer nicht mehr heben.
  • Während des Fights wird Matilda euch packen und mit einem Virus hacken. Das beeinträchtigt zwar euer Sichtfeld, Placide hilft euch aber aus der Entfernung und ihr könnt weiterkämpfen. Allerdings läuft nun ein Countdown, vor dessen Ablauf ihr Sasquatch besiegen müsst.
  • Sasquatch wird im Kampf immer wieder auf euch zustürmen. Weicht am besten seitwärts aus, zielt auf ihren Rücken, bevor sie sich umdreht und versucht den Tank zu zerstören. Ist das erledigt, setzt die Ausweichstrategie fort und zielt nun auf ihren Kopf, um so möglichst viel Schaden zu landen.
  • Ab und zu wird Sasquatch den Hammer nach euch werfen. Sucht dann hinter den hochgefahrenen Scheiben Deckung. Während sie den Hammer zurückholt, nutzt die Gelegenheit für einen Angriff von hinten oder um euch zu heilen.
  • Am Ende ihrer zerstörerischen Kombos verschnauft Matilda immer wieder, um wieder zu Kräften zu kommen. Auch dies ist eine sehr gute Gelegenheit für Angriffe von hinten.

Alternative: Stealth gegen Sasquatch einsetzen

Der Kampf gegen die Anführerin der Animals lässt sich auch komplett umgehen.

  • Schleicht euch während ihres Telefonats einfach hinter ihrem Rücken an ihr vorbei ins Kino.
  • Dabei könnt ihr per Quickhack Ablenkungsmanöver einsetzen, etwa über die Werbetafeln im Saal.
  • Entdeckt Sasquatch euch, nutzt einfach Optik-Neustart und versteckt euch, bis ihr erneut an ihr vorbeischleichen könnt.

Sasquatch lässt sich auch per Stealth töten: Schleicht euch, wie oben beschrieben, von hinten an sie heran und zerstört per Takedown ihren Rückentank. Mit einem Optik-Neustart entkommt ihr und mit einem weiteren Takedown könnt ihr Sasquatch besiegen.

Diese Belohnung gibt es nach dem Kampf

Könnt ihr Sasquatch besiegen, erhaltet ihr ein zufälliges legendäres Item. Anscheinend variiert die Art der Belohnung stark, ihr könnt also einen Spielstand vor dem Bosskampf wählen und es erneut versuchen, wenn ihr unzufrieden mit dem gefundenen Loot seid.

Meru Klee
Meru Klee
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken