Crucible-Tipps: 5 Tricks, die ihr kennen solltet

In unserem Crucible-Guide erfahrt ihr, wie ihr schnell levelt, die Herzstücke am besten einnehmt und wichtige Tipps zu Alphajäger.

  • von Christoph Allgöwer am 20.05.2020, 7:00 Uhr
Crucible Tipps: Keyart der Hunter aus Crucible.

In unserem Tipps-Guide zu Crucible erfahrt ihr:

  • Wie ihr schnell levelt
  • Tipps zum Einnehmen der Herzstücke der Schwärme
  • Tricks für den Battle Royale-Modus Alphajäger

Crucible ist ein Multiplayer-Team-Shooter von Relentless Studios. Seit dem 20. Mai 2020 ist der Titel als Free2Play-Spiel am PC auf Steam erhältlich. Versionen für PlayStation 4 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) und Xbox One (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) sind bisher noch nicht angekündigt.

Wir haben die wichtigsten Tipps und Tricks zusammengefasst, die ihr vor dem ersten Match schon wissen solltet. Damit seid ihr euren Gegnern direkt einen Schritt voraus.

Damit ihr die feindlichen Jäger auch sicher trefft!
LOGITECH G502 SE HERO Gaming Maus, Schwarz/Weiß
LOGITECH G502 SE HERO Gaming Maus, Schwarz/Weiß
€ 65.91

1. Wie funktioniert das Levelsystem in Crucible?

In jeder Runde startet ihr mit Level 1, allerdings gilt das Level für euer gesamtes Team. Das heißt die Erfahrungspunkte landen in einem gemeinsamen Topf und ihr levelt zusammen auf.

Um aufzuleveln benötigt ihr Essenz, die ihr durch verschiedene Aktionen im Spiel bekommt. Am einfachsten ist es, die überall auf der Map verteilten Monster zu erledigen, die bei ihrem Ableben Essenz fallen lassen.

Effektiver ist es allerdings, die Erntemaschinen einzunehmen, von denen mehrere auf der Karte zu finden sind. Habt ihr eine eingenommen, erhaltet ihr durchgängig ein bisschen Essenz – umso mehr Erntemaschinen ihr eingenommen habt, desto mehr Erfahrungspunkte erhaltet ihr.

Auch durch das Erledigen von gegnerischen Spielern bekommt ihr Essenz – umso höher das Level der Gegner, desto mehr Erfahrungspunkte lassen sie liegen. Ihr solltet euch aber nicht extra mit Gegnern anlegen, um Erfahrung zu farmen. Im Folgenden verraten wir euch, wie ihr beim Leveln am besten vorgeht.

2. Tricks für Herzstück der Schwärme: Wie level ich am schnellsten?

In Herzstück der Schwärme kämpfen zwei Teams mit jeweils vier Spielern darum, zuerst drei Herzstücke einzunehmen. Dazu muss erst ein Schwarm besiegt werden, der ein Herzstück zurücklässt. Ein Timer zeigt an, wie lange es noch dauert bis der nächste Schwarm spawnt.

Am Anfang einer Runde solltet ihr euch am besten aufteilen. Bleibt ihr als Team zusammen, levelt ihr deutlich langsamer und ineffizienter.

Schwärmt also aus, farmt die Mobs und nehmt die Erntemaschinen ein, um schnell aufzuleveln. Trefft ihr auf einen Gegner, gebt eurem Team per Ping (mittlere Maustaste) Bescheid. Lasst euch in der Phase aber nicht auf Kämpfe ein, sondern umgeht die Feinde und farmt weiter Erfahrungspunkte.

Ungefähr 30 Sekunden bevor der erste Schwarm auf der Karte erscheint, begebt ihr euch mit dem gesamten Team zur markierten Stelle auf der Map. Mit Sicherheit trefft ihr dort auf das gegnerische Team.

3. Wie nehme ich das Herzstück am besten ein?

Eine gute Taktik ist es, sich erst zu zeigen und einzugreifen, wenn das gegnerische Team den Schwarm besiegt hat. Durch den Kampf gegen den Schwarm ist es womöglich geschwächt und damit leichtere Beute für euch.

Um das Herzstück dann einzunehmen, müsst ihr still davor stehen bleiben und “F” gedrückt halten. Ihr könnt einen Gegner nur vom Einnehmen abhalten, indem ihr ihn im Nahkampf vom Herzstück wegschubst. Schüsse aus der Ferne schaden euren Gegnern zwar, brechen aber nicht das Einnehmen ab.

Der perfekte Charakter zum Einnehmen des Herzstücks ist Shakirri. Sie kann nämlich eine Schutzkuppel aufbauen, die kein Gegner durchdringen kann und erst zerstört werden muss. Stellt die sogenannte Kraftkuppel über dem Herz auf und nehmt es ein, während eure Teamkameraden die Gegner davon abhalten, die Kuppel zu zerstören.

Habt ihr das erste Herzstück erfolgreich eingenommen, schwärmt in Zweier-Teams aus und farmt wieder Essenz. Begebt euch diesmal schon etwas früher an den Ort, an dem der Schwarm erscheinen wird und lauert dem gegnerischen Team auf.

4. Probiert verschiedene Teamzusammenstellungen aus

Die Fähigkeiten der Jäger werden vor allem in Kombination untereinander sehr mächtig. Probiert deshalb verschiedene Teamzusammenstellungen aus, um perfekte Synergien zu finden.

Shakirris Kraftkuppel lässt sich zum Beispiel perfekt mit dem starken Nahkämpfer Drakahl kombinieren. Stürzt euch mit Shakirri und Drakahl auf einen Gegner und lasst Shakirri die Kuppel aktivieren. Der Gegner ist jetzt mit euch unter der Kuppel gefangen und Drakahl kann ihm mit seinen mächtigen Nahkampfangriffen den Garaus machen.

Damit ihr nicht den Überblick auf dem Schlachtfeld verliert.
SAMSUNG C49HG90DMU Curved 48.9 Zoll  Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
SAMSUNG C49HG90DMU Curved 48.9 Zoll Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
€ 948.3

Habt ihr dann noch Summer mit ihrem Flammenwerfer im Team, ist der Gegner in sekundenschnelle erledigt.

Die folgenden Teamzusammenstellungen für den Modus Alphajäger, könnt ihr natürlich auch in Herzstück der Schwärme nutzen.

5. Tipps & Jäger-Kombinationen für den Spielmodus Alphajäger

Alphajäger ist eine Art kleiner Battle Royale-Modus, bei dem acht Zweier-Teams gegeneinander antreten. Allerdings bietet er einige Besonderheiten, die Apex Legends (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!), Fortnite und Co. so nicht mitbringen. Deshalb ein paar wichtige Tipps & Tricks zu Alphajäger.

Wählt zwei Charaktere, die sich gegenseitig unterstützen können. Zieht also nicht unbedingt mit Sazan und Mendoza los, da beide vor allem darauf ausgelegt sind, schnell viel Schaden zu verursachen. Stattdessen bieten sich folgende Charakterkombinationen für den Spielmodus Alphajäger an:

  • Mendoza und Shakirri
  • Drakahl und Rahi & Bruder
  • Earl und Tosca
  • Drakahl und Shakirri

Gerade Shakirri sowie Rahi & Bruder sind durch ihre Schildfähigkeiten fast immer eine gute Wahl und können euer Team so in letzter Sekunde noch vor dem Tod retten.

Wenn euer Teamkamerad erledigt wird, habt ihr in Alphajäger die Möglichkeit eine zeitlich begrenzte Allianz mit einem Gegner einzugehen, der ebenfalls seinen Kollegen verloren hat. Nutzt diese Möglichkeit, wenn immer sie sich bietet. Bündnisse halten so lange, bis noch drei Spieler leben, dann zerfallen diese und es kämpft jeder gegen jeden.

Wie in anderen Battle Royale-Shootern wird das Spielfeld mit der Zeit immer kleiner. Jedoch bleibt am Ende eine relativ große Arena bestehen, die sich nicht mehr weiter verkleinert.

Lasst euch im Finale eines Matches deshalb nicht stressen, sondern geht weiter bedacht vor. Nutzt mögliche Hindernisse in der Umgebung, um das Sichtfeld zum Gegner kurz zu unterbrechen und euch bei Bedarf zu heilen.

Weitere Shooter-Guides auf GameZ

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken