Crossplay-Spiele: 18 Tipps zum plattformübergreifenden Zocken

Sucht ihr Crossplay-Spiele, die das plattformübergreifende Zocken mit Freunden ermöglichen? Ob PS4 mit Xbox, PC mit Switch oder alle zusammen: In unserer Liste werdet ihr mit Sicherheit fündig.

  • von Christin Ehlers am 13.04.2021, 10:30 Uhr
Crossplay-Spiele Dauntless

Klassisches Problem: Ihr wollt gerne von zu Hause aus mit Freunden zocken, aber der eine hat eine PlayStation, die nächste eine Xbox und der Dritte im Bunde eine Nintendo Switch. Doch für genau diesen Fall gibt es Crossplay-Spiele. Bei diesen Titeln ist es in der Regel egal, von welcher Plattform aus ihr spielt. In unserer Liste erfahrt ihr:

  • Welche Crossplay-Spiele sich lohnen
  • Welche Konsolen und Plattformen zusammen spielen

Among Us

Wer ist der Saboteur? Spielt mit bis zu zehn Personen zusammen und findet heraus, wer nach und nach die Crew tötet und alle daran hindert, das Raumschiff zu reparieren. Wenn ihr klug kombiniert, könnt ihr den Übeltäter überführen. Andernfalls wird er euch immer einen Schritt voraus sein und den Sieg davontragen.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • Android
  • iOS
  • Nintendo Switch
  • Xbox One & Xbox Series X/S (Release angekündigt)
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Call of Duty: Warzone

Was passiert, wenn CoD mit einem Battle-Royale-Modus gekreuzt wird? Das Ergebnis sehen wir in Call of Duty: Warzone! Egal, ob von der PlayStation 4 aus, vom PC oder der Xbox One: Spielt von eurer Lieblingsplattform. Falls ihr noch mehr Crossplay-Spiele der Reihe sucht: Call of Dury: Black Ops Cold War und Call of Duty Modern Warfare könnt ihr ebenfalls plattformübergreifend zocken.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dauntless

Geht gemeinsam auf Monsterjagd – und zwar kostenlos! Dauntless hat ein ähnliches Spielprinzip wie die beliebte Monster Hunter-Reihe, ist aber weit weniger komplex und vor allem free to play. Schließt euch im Team zusammen und nehmt es mit den gigantischen Behemoths auf. Ein kurzweiliger Spaß im Comic-Look.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Dead by Daylight

Hier kommen Horrorfans voll auf ihre Kosten: Einer von euch nimmt die Rolle des Killers ein, die anderen (maximal vier) Spieler werden zu Überlebenden. Diese müssen fünf Generatoren wieder zum Laufen bekommen, damit sich die rettenden Ausgangstore öffnen. Dies solltet ihr jedoch äußerst leise tun, denn der Killer ist euch immer auf den Fersen und will nichts lieber, als euch einer höheren Macht zu opfern.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series
  • Nintendo Switch
  • Stadia
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Outriders

Ein bisschen Science-Fiction-Flair darf in einer Liste voller Crossplay-Spiele natürlich auch nicht fehlen. Kämpft euch in diesem Loot-Shooter im Dreier-Team über alle Plattformgrenzen hinweg durch die epische Story. Meistert danach das Endgame und entwerft abgefahrene Charakter-Builds, mit denen ihr eure Feinde in Windeseile zu Alien-Matsch verarbeitet.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series
  • Stadia
Bricht Outriders den Looter-Fluch?
Outriders wollte zum Launch alles besser machen als Anthem und Co. Wir haben uns angeschaut, ob's geklappt hat.
Outriders wollte zum Launch alles besser machen als Anthem und Co. Wir haben uns angeschaut, ob's geklappt hat.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Fortnite

Dieser Shooter hat das Battle-Royale-Genre für die breite Masse zugänglich gemacht – nicht zuletzt dank der Crossplay-Option, durch die jeder mit jedem zusammenspielen kann. Im Battle-Royale-Modus gilt das Motto “Last (Wo)Man standing”. Bis zu 100 Spieler treten gegeneinander an und wer am Ende übrig bleibt, hat die Runde gewonnen. Dabei starten alle mit einer Spitzhacke ausgerüstet und müssen Waffen und Items einsammeln. Spezielle Events und Sonderaufgaben sollen den Modus abwechslungsreich halten.

Fun Fact: Das eigentliche Spielprinzip von Fortnite hieß “Rette die Welt” und bot eher Tower Defense gegen Zombies als PvP-Scharmützel. Der Battle-Royale-Modus kam erst später hinzu, mauserte sich aber direkt zum Liebling der Fans.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
  • Android
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Gwent – The Witcher Card Game

Wenn ihr The Witcher gespielt habt, dürfte euch das Kartenspiel Gwent kein Fremdwort sein. Das rundenbasierte Strategiespiel gibt es auch als eigenständigen Ableger, in dem ihr euch via Crossplay über Plattformgrenzen hinweg messen könnt. Jeder Spieler hat ein Kartendeck, aus dem er Einheiten, Zauber oder Fähigkeiten wählen kann, mit denen er im Idealfall sein Gegenüber übertrumpft. Wer zuerst zwei Runden für sich entscheiden kann, gewinnt.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows & MacOS)
  • PS4 & Ps5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Android
  • iOS
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hearthstone: Heroes of Warcraft

Für Warcraft-Spieler ist das Kartenspiel Hearthstone eigentlich ein Muss. Wie viele andere Crossplay-Spiele könnt ihr euch hier per Smartphone mit PC-Spielern duellieren – und andersherum. Ihr wählt einen Charakter aus dem Warcraft-Universum und versucht mit Zaubern, Kreaturen und Heldenfähigkeiten euren Gegner auszuschalten. Inzwischen gibt es schon mehrere Erweiterungen, die neue Kartensets und Features bieten.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows & MacOS)
  • Android
  • iOS
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Magic: The Gathering Arena

Ganz ähnlich wie Hearthstone funktioniert auch Magic: The Gathering Arena. Den Kartenspielklassiker gibt’s nun in digitaler Version mit aufgemotzter Grafik. Mit der Zeit sammelt ihr immer mehr Karten oder könnt im Spiel welche dazukaufen. Stellt aus eurer Sammlung ein Deck her und setzt es strategisch klug gegen euren Mitspieler ein. Nur wer überlegt spielt, trägt am Ende den Sieg davon – und ein paar Verbesserungen für sein Deck.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows & MacOS)
  • Android
  • iOS
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Plattformübergreifend in Kontakt bleiben!
HYPERX Cloud Alpha Gaming Headset Schwarz/Rot
€ 82.99

Minecraft Dungeons

Anstatt gemeinsam neue Welten zu erschaffen, könnt ihr euch in Minecraft Dungeons alleine oder in einer Gruppe mit bis zu vier Spielern durch Abenteuer kämpfen. In dem Action-Adventure warten zahlreiche Monster und Bosse auf euch, vor denen ihr die Dorfbewohner schützen müsst.

Auch wenn wir es nicht explizit in dieser Liste der Crossplay-Spiele aufführen, so ist natürlich auch das Hauptspiel Minecraft plattformübergreifend spielbar.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Need For Speed Heat

Auch der 24. Teil der Need for Speed-Reihe darf in einer Liste voller Crossplay-Spiele nicht fehlen. Zockt plattformübergreifend mit euren Freunden auf PC, PlayStation und Xbox und findet heraus, wer das meiste Benzin im Blut hat. Vor allem die illegalen Rennen bei Nacht treiben euer Adrenalin ordentlich in die Höhe, sobald euch die Cops auf den Fersen sind und ihr sie abhängen müsst.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

No Man’s Sky

Einen fremden Planeten samt Flora und Fauna zu entdecken ist unglaublich aufregend. Noch besser ist es aber, wenn ihr das zu zweit, zu dritt … oder mit insgesamt 32 Spielern im Multiplayer macht. Erforscht gemeinsam eure neue Heimat, kämpft gegen Aliens oder besucht euch gegenseitig auf euren Planeten. Inzwischen ist das Game sogar für die Next-Gen-Konsolen optimiert.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Paladins: Champions of the Realm

Der Look von Paladins kommt euch bekannt vor? Es könnte daran liegen, dass die Macher Hi-Rez Studios auch für Smite verantwortlich zeichnen. Bei diesem Game handelt es sich aber um kein MOBA, sondernum einen kostenlos spielbaren Hero-Shooter. Paladins ist dem Platzhirsch Overwatch gar nicht so unähnlich, allerdings könnt ihr hier euren Charakter individuell anpassen und ihm mithilfe unterschiedlicher Karten aus eurem Deck neue Skills an die Hand geben.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows & MacOS)
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

PlayerUnknown’s Battlegrounds

PUBG war schon cool, bevor es Fortnite gab. Dieser Multiplayer-Shooter hat die Battle-Royale-Welle erst so richtig in Schwung gebracht, auf der Fortnite dann mitgeritten ist. Als einer von 100 Spielern müsst ihr auf einer Insel ums Überleben kämpfen und im Idealfall am Ende als Letzter übrigbleiben. Falls ihr lieber im Team spielt, könnt ihr dies in Zweier- oder Vierergruppen tun.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Stadia
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Rocket League

Im eSport-Bereich kennt jeder Rocket League, doch auch außerhalb der Szene erfreut sich das rasante Autoball-Spiel größter Beliebtheit. Ihr steuert ein Auto, mit dem ihr einen riesigen Ball in ein Tor befördern müsst. Ihr könnt euch direkt im One-on-One duellieren oder in zwei Teams mit jeweils bis zu vier Spielern. Wer welche Plattform dafür nutzt, ist total egal.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows, Linux & MacOS)
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Smite

Wenn ihr MOBAs wie Dota 2 oder League of Legends mögt, solltet ihr Smite definitiv eine Chance geben. Nicht nur, dass ihr plattformübergreifend zusammen spielen könnt, im Unterschied zu den meisten anderen Games dieses Genres spielt ihr hier nicht aus der Draufsicht, sondern aus der Third-Person-Perspektive. Smite ist leicht zugänglich, wodurch selbst Neulinge schnell Erfolge feiern werden.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows & MacOS)
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Tooth and Tail

Fressen und gefressen werden – doch auf welcher Seite steht ihr? In diesem Echtzeit-Strategiespiel mit charmanter Pixel-Grafik seid ihr Teil einer Revolution und müsst zusehen, dass ihr auf der Seite der Gewinner steht. Das Besondere: Ihr spielt auf prozedural generierten Karten, damit es nie langweilig wird und ihr euch immer wieder neuen Herausforderungen stellen müsst. Runden dauern meist zwischen 5 und 15 Minuten und wenn ihr einmal nicht Crossplay spielen wollt, könnt ihr gemeinsam vom Sofa aus den Splitscreen nutzen.

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows, Linux & MacOS)
  • PS4 & PS5
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Ultimate Chicken Horse

In diesem Indie-Tipp spielt ihr zugleich mit- und gegeneinander! Wie das geht? Gemeinsam müsst ihr euch einen Weg von Plattform A zu Plattform B bauen. Dazu stehen euch Balken, Sprungfedern oder Treppen zur Verfügung, ebenso Stacheldraht, Bunsenbrenner oder Eisflächen. Ziel ist es nämlich, dass ihr zwar gemeinsam einen Weg zur anderen Seite baut, am Ende aber nur ihr allein am Ziel ankommt und die anderen in euren Fallen das Zeitliche segnen. Schließlich hat niemand gesagt, dass Crossplay-Spiele nicht auch mal ein bisschen gemein sein dürfen …

Plattformen, die Crossplay unterstützen:

  • PC (Windows, Linux & MacOS)
  • PS4 & PS5
  • Xbox One & Xbox Series X/S
  • Nintendo Switch
  • Wii U
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.