CoD Warzone: Battle Pass Season 4 – Stufen, Belohnungen & Tipps zum Leveln

Im CoD Warzone Battle Pass zu Season 4 könnt ihr eine ganze Menge Belohnungen abstauben. Welche Inhalte des Passes zu den Highlights zählen und wie ihr sie möglichst schnell erspielt, verraten wir euch in diesem Guide.

  • von Michael Brandt am 28.06.2021, 12:00 Uhr
call of duty warzone season 4 battle pass

In diesem Ratgeber zu Call of Duty Warzone erfahrt ihr:

  • Wie der Battle Pass in CoD Warzone funktioniert
  • Welche Highlights auf welcher Stufe des Passes warten
  • Wann der aktuelle Warzone Battle Pass endet
  • Wie ihr den Battle Pass flott auflevelt

Noch nicht die optimale Waffe in CoD Warzone gefunden? In unserer Tier List findet ihr die stärksten Waffen der aktuellen Season.

Alle wichtigen Infos zum Warzone Battle Pass

Beim Battle Pass für Call of Duty Warzone handelt es sich um ein zusätzliches, optionales Fortschrittssystem, das parallel zum Militär- und Prestige-Rangsytem existiert. Der Pass beinhaltet 100 Stufen, auf denen ihr verschiedene Belohnungen erhaltet. Die nötige Erfahrung für Stufenaufstiege sammelt ihr ganz nebenbei beim Spielen von Warzone und durch den Abschluss von Missionen und täglichen Herausforderungen. Gut zu wissen: Seitdem Activision in Call of Duty: Modern Warfare, Call of Duty: Black Ops Cold War und Warzone ein gemeinsames Fortschrittssystem integriert hat, wird auch der Fortschritt im Battle Pass in allen drei Games synchronisiert. Oder einfacher gesagt: Ihr könnt auch in Modern Warfare und Black Ops Cold War XP für euren Battle Pass in Warzone sammeln und umgekehrt.

In Warzone gibt es eine Gratis- und Premium-Variante des Battle Pass. Im Grunde sind beide Pässe identisch, allerdings bietet die kostenlose Version nur knapp 20 Prozent der Belohnungen aus dem Premium-Pass. Wer alle Belohnungen freischalten möchte, muss also zwangsläufig zur kostenpflichtigen Variante greifen. Diese kostet 1.000 COD-Punkte, was umgerechnet 10 Euro entspricht. Schafft ihr es den Premium-Pass bis zum Ende der Season abzuschließen, könnt ihr dabei insgesamt 1.300 COD-Punkte verdienen. Wer fleißig ist, kann sich den Battle Pass der nächsten Warzone Season quasi kostenlos erspielen. Wenn ihr erst einmal mit dem kostenlosen Battle Pass einsteigen und erst später zur Premium-Version wechseln wollt, ist das auch kein Problem: Alle Belohnungen, die ihr im kostenlosen Pass nicht erspielen konntet, werden direkt beim Kauf des kostenpflichtigen Passes bis zu eurer aktuellen Stufe freigeschaltet.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wenn ihr euch bereits sicher seid, dass ihr euch alle Belohnungen im Warzone Battle Pass mit möglichst geringem Zeitaufwand schnappen wollt, dann könnte sich der Kauf des Battle Pass Bundles lohnen. Für 2.400 COD-Points sind hier die ersten 20 Stufen bereits freigeschaltet und ihr habt nur noch 80 Stufen vor euch. Sollten euch zum Ablauf des Battle Pass noch ein paar Level zur Komplettierung oder bis zu eurer nächsten Wunsch-Belohnung fehlen, könnt ihr auch einzelne Stufen für 150 COD-Points freischalten.

Die Dauer des Battle Pass in Warzone unterscheidet sich von Saison zu Saison. Der Battle Pass zu Season 4 endet am 10. August.

Warzone-Pass leveln? Das geht auch hier!
PS4 CALL OF DUTY BLACK OPS COLD WAR [PlayStation 4]
€ 61.99

Die Highlights aus dem Warzone Battle Pass in Season 4

Neben kleineren Boni wie beispielsweise einem 10-Prozent-Erfahrungsboost für Season 4, zeitlich limitierten XP-Boostern für den Militär- und Waffe-Rang und den bereits erwähnten COD-Punkten bietet der Battle Pass auch kleinere kosmetische Anpassungen wie Visitenkarten, Waffen-Talismane und -Skins, sowie Embleme und Fadenkreuze. Zwischen diesen kleinen, aber feinen Goodies sind aber auch ein paar echte Highlights dabei. Welche das sind, seht ihr hier:

Stufe Belohnung Seltenheit Kostenlos
0 Operator Jackal Legendär nein
0 Portnowa-Skin Attentäter Episch nein
0 Uhr Smaragdtruppe Episch nein
0 Saison-2-EP-Schub (10%) Legendär nein
5 Bauplan Monochrom (AK-47) Legendär nein
15 Neue Basis-Waffe MG-82 ja
18 Bauplan Königliche Klinge (Diamatti) Episch nein
19 Vollstrecker Verdrehte Umkehrung Legendär nein
21 Bauplan Königliches Szepter (Typ 63) Legendär ja
24 Bauplan Reinigungstrupp (XM4) Selten ja
27 Bauplan Haiangriff (QBZ-83) Legendär nein
31 Neue Basis-Waffe C58 ja
34 Uhr Projektor Legendär ja
37 Geste Finger-Kurbel Episch ja
38 Bauplan Kammerjäger (Gallo SA12) Episch nein
39 Fahrzeug-Skin Sandphibisch Episch ja
42 Bauplan Schlangenidol (Bullfrog) Legendär nein
44 Emblem Todes-Daiquiri Episch ja
51 Bauplan Windreiter (Pellington 703) Episch nein
55 Bauplan Antiker Skarabäus (KSP 45) Legendär ja
59 Bauplan Soldaten-Biene (KRIG 6) Episch nein
62 Uhr Ödland Episch nein
64 Visitenkarte Akimbo-Kraut Legendär ja
65 Bauplan Flower Power (Milano 821) Legendär nein
67 Emblem Bomben im Anflug Selten ja
71 Bauplan Lebensretter (FFAR 1) Legendär nein
72 Schlachtlied Black Ops 4-Mixtape Episch ja
76 Bauplan Königliches Schwert (MAC-10) Legendär nein
77 Visitenkarte Actionreich Episch ja
81 Bauplan Halbschatten-Karbon (AK74u) Legendär ja
84 Talisman Zeremonienschädel Episch ja
85 Bauplan Antiker Speer (M82) Legendär nein
88 Fadenkreuz Crunch Time Selten ja
89 Bauplan Punk-Rock (Hauer 77) Legendär nein
93 Uhr Beschlagenes Leder Episch nein
94 Schlachtlied 80er-Jahre-Hits 2 Episch ja
95 Bauplan Hohes Risiko (MG 82) Ultra nein
100 Jackal-Skin Schillernd Ultra nein
100 Bauplan Vergessene Oase (C58) Legendär nein
100 Fahrzeug Start Legendär nein
100 Emblem Season 4 Legendär nein

Einige Tipps, um im CoD Warzone Battle Pass schnell zu leveln

Wie bereits erwähnt, müsst ihr einfach ein paar Runden Warzone zocken um euren Battle Pass aufzuleveln. Wie viel Erfahrung ihr pro Match erhaltet, hängt auch von eurer Performance ab: Schafft ihr es unter die Top 10, erhaltet ihr mehr XP als wenn ihr bereits kurz nach Beginn einer Runde ausscheidet. Aber selbst wenn ihr konstant auf hohem Niveau spielt, wird es sehr lange dauern, um genug Erfahrung für die Stufenaufstiege zu erspielen. Mit den folgenden Tipps könnt ihr den XP-Grind ein wenig beschleunigen:

  • Schließt Herausforderungen und Missionen ab: Über Herausforderungen und Missionen könnt ihr einen großen Haufen zusätzliche XP verdienen. Die Aufgaben in den Herausforderungen sind meist schnell erledigt und bringen euch beim Aufleveln des Battle Pass einen großen Schritt nach vorne.
  • Nutzt XP-Booster & Double-XP-Wochenenden: Vergesst nicht, dass ihr auf einigen Stufen im Battle Pass auch XP-Booster erhaltet. Ihr Einsatz lässt euch schneller Erfahrung sammeln – wenn auch nur über kurze Zeiträume. Nehmt auch so oft es geht an Double-XP-Wochenenden teil, denn hier lohnt sich das Zocken, wie der Name schon verrät, doppelt. Um über kommende Double-XP-Wochenende auf dem Laufenden zu bleiben, abonniert am besten den offiziellen Call of Duty-Twitter-Account.
    Und noch ein wichtiger Hinweis: Versucht nicht durch den Einsatz von XP-Boostern an Double-XP-Wochenenden eure Erfahrungspunkte zu vervielfachen. Die Effekte von Boostern können nicht mit denen von Events gestapelt werden.
  • Wenn es in Warzone nicht läuft, zockt Modern Warfare oder Black Ops Cold War: Es gibt einfach Tage, da will es in Warzone nicht so recht laufen. Wenn ihr einen dieser Tage habt, versucht keine Erfolge zu erzwingen. Wechselt stattdessen in den Multiplayer von Modern Warfare oder Black Ops Cold War und versucht da euer Glück. Da alle drei Games seit Dezember 2020 über ein gemeinsames Fortschrittssystem verfügen, könnt ihr euren Battle Pass auch dort aufleveln. Je nach Spielmodus seid ihr dabei vielleicht sogar schneller als in Warzone.
Michael Brandt
Michael Brandt

Ehemalige Dota-2-Legende. Mittlerweile nur noch selten am PC, sondern meistens beim Edelmetallsammeln auf der PS4 anzutreffen.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken