CoD: Black Ops Cold War – Nuketown-Guide

Wir verraten euch die besten Tipps und Tricks für die beliebte Call of Duty-Map Nuketown.

  • von Christoph Allgöwer am 25.11.2020, 15:01 Uhr
Call of Duty Black Ops Cold War Nuketown

In unserem Nuketown-Guide zu CoD: Black Ops Cold War erfahrt ihr:

  • Welche Punkteserien sich auf der kleinen Karte lohnen
  • Welche Waffen ihr nutzen solltet
  • Warum Nuketown ‘84 perfekt ist, um das Messer zu leveln
  • Allgemeine Tipps & Tricks für die beliebte Black Ops-Map

Am 24. November 2020 ging endlich die beliebte Map Nuketown in Call of Duty: Black Ops Cold War live. Das Map-Layout ist dasselbe wie schon damals zu Black Ops 1-Zeiten, nur die Optik hat sich etwas verändert – während die Original-Map noch wie neu aussah, ist das nukleare Testgelände in Black Ops Cold War ziemlich abgewrackt.

Wir verraten euch in diesem Guide zu Nuketown ‘84, wie ihr das meiste aus der Map rausholt. Weitere Tipps zum Multiplayer findet ihr in unserem großen CoD: Black Ops Cold War Tipps-Guide.

Die besten Waffen für Nuketown

Da Nuketown einer der kleinsten Call of Duty-Maps ist, bieten sich hier vor allem auf den Nahkampf spezialisierte Waffen wie Schrotflinten und MPs an. Diese beiden Waffengattungen lassen sich auf keiner anderen Map so schnell leveln wie auf Nuketown.

Rüstet eure Waffen zudem am besten mit dem Ruhige-Hand-Laser aus, der es euch ermöglicht, präziser aus der Hüfte zu schießen. Ihr findet ihn in der Aufsatzkategorie Körper.

Außerdem empfehlen wir euch, entweder ein vergrößertes oder schnelles Magazin einzupacken. Auf Nuketown trefft ihr nämlich meistens auf viele Gegner kurz hintereinander, da ist schnelles Nachladen oder ein großes Magazin, mit dem ihr mehrere Feinde erledigen könnt, überlebenswichtig.

Tipp für die Schrotflinten: Da die Schadensreichweite der Schrotflinten in Black Ops Cold War wirklich sehr gering ist, bringt unbedingt einen verlängerten Lauf an der Hauer 77 oder Gallo SA12 – den einzigen beiden Schrotflinten im Spiel – an.

Trick für Scharfschützen: Mit der richtigen Taktik lassen sich auf Nuketown auch mit Scharfschützengewehren einige Kills machen. Legt euch an den Außenlinien der Karte in einem der beiden Gärten hin und nehmt die Gegner von dort aus ins Visier – das ist unglaublich nervig für eure Feinde und sollte euch einige Kills bescheren.

Die wichtigsten Extras für Nuketown

Extra 1

Aus der Kategorie Extra 1 sind eigentlich nur zwei Optionen wirklich sinnvoll, da Nuketown ein Fest für Granaten ist:

  • Splitterschutzweste, die euch vor gegnerischen Sprengstoffen und Feuer schützt.
  • Taktikmaske, die den Widerstand gegen Blendgranaten, Betäubungsgranaten und Gas erhöht.

Extra 2

Hier haben wir ebenso zwei Empfehlungen, einmal für Einsteiger und einmal für fortgeschrittene Spielerinnen und Spieler:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Logistiker bietet sich für Einsteiger an, da ihr so schneller an eure Feldausrüstung kommt und sogar bis zu zwei gleichzeitig lagern könnt.
  • Plünderer ist für Profis ein Muss. Wenn ihr nämlich lange überlebt, geht euch schnell die Munition aus. Plünderer verhindert das, indem ihr Munition gefallenen Spielerinnen und Spielern aufnehmen könnt.

Extra 3

Der dritte Extra-Slot richtete sich nach eurer Spielweise:

  • Gung-Ho ist für alle Spielerinnen und Spieler, die aggressiv vorgehen und kaum still stehen bleiben perfekt geeignet. In Verbindung mit dem Ruhige-Hand-Laser erledigt ihr Gegner auch aus dem Sprint heraus.
  • Kaltblütig ist vor allem nützlich, wenn die Gegner das Geschütz als Punkteserie nutzen – das kommt auf Nuketown sehr häufig vor. Durch das Extra nimmt euch das Geschütz nicht ins Visier.

Nuketown ‘84 – Die perfekte Messer-Map

Keine andere Map in CoD: Black Ops Cold War bietet sich so gut zum Leveln des Messers an wie Nuketown.

Haltet euch während den Matches von den beiden Außenlinien fern und wechselt von Haus zu Haus ausschließlich über die Mitte. Sobald ihr in einem der beiden Häuser seid, sind euch ein paar Kills ziemlich sicher. Bleibt im Haus immer in Bewegung und schnappt euch die Gegner, die durch die Eingänge gerannt kommen.

Perfekt kombinieren lässt sich das mit der Punkteserie Angriffshelikopter, der Gegner meistens in die Häuser treibt, um Deckung zu suchen. Sie laufen euch dann quasi ins Messer.

Packt zudem entweder Rauchgranaten oder die Stimulanz mit ein, wenn ihr das Messer nutzt. Mit den Rauchgranaten kommt ihr ungesehen von einem ins andere Haus, die Stimulanz lässt euch dagegen schnell heilen, wenn ihr angeschossen worden seid.

Tipps zum Movement mit dem Messer: Rennt und rutscht, wann immer möglich. Gerade durch das Rutschen treffen euch Feinde viel schwieriger – so schafft ihr oft sogar Kills, wenn ihr auf Gegner geradeaus zurennt.

Welche Punkteserien sollte ich auf Nuketown ’84 nutzen?

Das Spionageflugzeug ist auch auf Nuketown sehr nützlich, so seht ihr direkt, wenn ein Gegner ins Haus gerannt kommt, in dem ihr euch gerade befindet.

Als weitere Punkteserien empfehlen wir euch Luftunterstützung, zum Beispiel in Form des Napalmangriffs, der Artillerie oder des Angriffshelikopters. Setzt ihr die auf Nuketown in der Mitte der Map ein, sind euch ein paar Kills eigentlich immer garantiert.

CoD: Black Ops Cold War bietet euch einen Splittscreen-Modus.
SONY DualSense™ Wireless-Controller, Weiß
€ 64.99

Von den Vorräten raten wir euch auf Nuketown dringend ab. Es dauert viel zu lange, bis diese ankommen. In der Zwischenzeit können die Spawns der Map wechseln oder ihr werdet getötet und ein Gegner schnappt sich eure Vorräte.

Allgemeine Tipps & Tricks zu Nuketown

  • Nutzt Granaten – auf keiner anderen Map sind Kills durch Semtex und Co. so einfach.
  • Vorsicht vor den Minen, seht ihr eine Mine vor euch oder hört sogar schon das Klick-Geräusch einer sich aktivierenden Mine, duckt euch einfach, um keinen Schaden zu erhalten.
  • Der Raketenwerfer kann auf Nuketown regelmäßig genutzt werden, da fast immer feindliche Punkteserien in der Luft zu finden sind, die abgeschossen werden wollen.
  • Versucht mal in einem Match alle Köpfe der Schaufensterpuppen auf der Map abzuschießen – euch erwartet ein witziges Easteregg.
  • Ihr wolltet schon immer mal die Fernlenkladung nutzen, die auf anderen Maps meistens kaum sinnvoll nutzbar ist? Nuketown ist durch seine kleine Größe perfekt dafür geeignet.

Weitere Guides zu CoD: Black Ops Cold War

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Apex Legends, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken