Chernobylite-Guide: Tipps & Tricks zum Survival-Shooter

In Chernobylite betretet ihr verseuchtes Terrain auf der Suche nach eurer Frau. Mit unseren Tipps überlebt ihr den Mix aus Horror und Survival-Abenteuer.

  • von Josef Erl am 05.08.2021, 12:44 Uhr
chernobylite_header_tipps

In diesem Tipps-Guide zu Chernobylite erfahrt ihr:

  • Wie ihr euch im Kampf verhalten solltet
  • Warum ihr manche Feinde retten müsst
  • Wie ihr eure Psyche in den Griff bekommt
  • Welche Fähigkeiten besonders wichtig sind

Chernobylite ist nach zwei Jahren Early Access endlich als Vollversion erschienen. Der Mix aus Horror und Survival-Abenteuer führt euch in das verstrahlte Gebiet um Tschernobyl, wo ihr die Frau des Helden Igor suchen müsst. In diesem Guide geben wir euch die wichtigsten Überlebens-Tipps für den Einstieg.

Verhindert in Chernobylite offene Kämpfe

Hauptcharakter Igor ist Wissenschaftler und entsprechend schlecht ausgebildet, was den Kampf mit Schusswaffen angeht. Ihr findet zwar im Lauf des Spiels Schrotflinten und Maschinengewehre, im direkten Duell mit den NAR-Soldaten bleibt ihr aber meist unterlegen.

Trefft ihr auf Gegner, versteckt euch, schleicht von hinten an sie heran und tötet sie lautlos. Das ist immer der bessere Weg in Chernobylite. Ist ein Kampf unvermeidbar, achtet auf die Laserpointer der Soldaten. Im dichten Gebüsch sind sie ansonsten kaum zu erkennen.

Rettet NAR-Soldaten wann immer ihr könnt

Auf den Streifzügen durch die verschiedenen Gebiete trefft ihr gelegentlich auf NAR-Soldaten, die in der Klemme stecken. Ihr habt stets die Wahl, ob ihr ihnen helft, sie selbst tötet oder sie ihrem Schicksal überlasst. Auch wenn sie eigentlich Igors Feinde sind, solltet ihr die Soldaten aus ihrer misslichen Lage befreien.

Fallt ihr im Gefecht, wacht ihr als Gefangener in einer Militärbasis auf. Dort müsst ihr ausbrechen und eure Ausrüstung finden, um wieder zurück in euer Hauptquartier zu gelangen. Jeder gerettete Soldat revanchiert sich hier einmal, indem er euch heimlich befreit und euch die vollständige Ausrüstung zurückgibt. Das spart einiges an Zeit.

Stellt euch stets gut mit Olivier

Olivier ist euer erster Begleiter in Chernobylite und von Beginn an dabei. Es gibt zahlreiche Gelegenheiten, bei denen er und Igor unterschiedlicher Meinung sind. Ihr tut allerdings gut daran, in den Dialogen Kompromisse mit Olivier einzugehen.

Im Lauf des Spiels braucht ihr ihn immer wieder. Er rüstet euch mit der ersten Waffe aus, hat stets einen guten Rat parat und bildet Igor in verschiedenen militärischen Fähigkeiten aus. Feuert ihn also bloß nie!

Achtet auf eure Psyche und den Strahlungswert

Neben der Lebensenergie spielen in Chernobylite noch zwei weitere Werte eine gewichtige Rolle: der psychische Zustand und die Strahlung. Einen hohen Strahlungswert fangt ihr euch ein, wenn ihr zu lange auf verseuchtem Terrain unterwegs seid. Lauft deshalb besonders in unbekannten Gebieten nie ohne Geigerzähler in der Hand umher. Steigt dessen Wert über die grüne Anzeige, macht sofort kehrt.

Je stärker euer Held verstrahlt wird, desto niedriger wird seine maximale Lebensenergie. Verstrahlungen können nur mit entsprechenden Items geheilt werden. Erst wenn der Wert zurückgeht, kann sich Igors Lebensenergie wieder vollständig erholen.

Igors Psyche leidet, wenn er hungert oder Stress ausgesetzt ist. Letzterer entsteht vor allem dann, wenn ihr tötet, verletzt werdet oder Monstern begegnet. Sinkt der Psyche-Wert auf null, erleidet Igor körperlichen Schaden. Versorgt ihn deshalb regelmäßig mit Nahrung und vermeidet Konfrontationen.

Je besser Igor ausgebildet ist, desto weniger leidet seine Psyche unter den Kämpfen. Zu Beginn tötet er beispielsweise Soldaten hinterrücks mit vielen hektischen Messerstichen. Trainiert ihr die entsprechende Fähigkeit mit Olivier, wird Igor abgeklärter.

Jetzt vorbestellen!
Die legendären Aliens kehren in einem kooperativen Survival-Shooter zurück
KOCH MEDIA GMBH (SOFTWARE) Aliens: Fireteam Elite
€ 39.99

Lasst euch regelmäßig von Begleitern trainieren

Neben Olivier trefft ihr im Lauf des Spiels auf weitere NPCs, die sich eurer Sache anschließen. Jeder davon ist auf ein bestimmtes Gebiet spezialisiert und kann Igor im Tausch gegen Erfahrungspunkte in jeweils fünf Fähigkeiten trainieren. Je mehr Missionen ihr erfolgreich abschließt, desto mehr Erfahrungspunkte gewinnt ihr.

Setzt sie als Erstes für die Fähigkeit “Schockierend” ein. Dadurch ist Igor in der Lage, Gegner hinterrücks unschädlich zu machen, ohne sie zu töten. Seine Psyche wird es euch danken. Als Nächstes solltet ihr “Schleichen” verbessern, um im Stealth-Modus effektiver zu sein.

Damit ihr vorab seht, wofür es sich zu sparen lohnt, haben wir euch sämtliche Fähigkeiten samt Beschreibung aufgelistet.

Liste mit allen Fähigkeiten in Chernobylite:

Fähigkeit Effekt
Schockierend Igor überwältigt Gegner hinterrücks, ohne sie zu töten – hält Psyche-Wert intakt.
Präzision Revolver fügen Gegnern 25 Prozent mehr Schaden zu.
Perfekte Präzision Revolver fügen Gegnern 50 Prozent mehr Schaden zu.
Schleichen Igor bewegt sich leiser.
Perfektes Schleichen Igor bewegt sich noch leiser.
Reflexe Gesundheitsleiste wird um 3 Punkte erhöht.
Parkour Igor läuft schneller und springt sicher aus großen Höhen.
Perfekter Parkour Igor läuft deutlich schneller und landet sicher aus jeder Höhe.
Geduld Die Schrotflinte verursacht 25 Prozent mehr Schaden.
Perfekte Geduld Die Schrotflinte verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
Disziplin Gesundheitsleiste wird um 3 Punkte erhöht.
Ordnung Tasche erhält sechs zusätzliche Fächer.
Perfekte Ordnung Tasche erhält sechs zusätzliche Fächer.
Kontrolle Das Sturmgewehr verursacht 25 Prozent mehr Schaden.
Perfekte Kontrolle Das Sturmgewehr verursacht 50 Prozent mehr Schaden.
Tarnung Gegner brauchen mehr Zeit, um Igor zu entdecken.
Effizienz Crafting-Kosten im Schutzraum sinken um 10 Prozent.
Perfekte Effizienz Crafting-Kosten im Schutzraum sinken um 20 Prozent.
Softwareverbesserung Umgebungsscanner zeigt Standorte von Gegnern an.
Fortgeschrittene Softwareverbesserung Umgebungsscanner wird deutlich schneller.
Fassungsvermögen Tasche erhält zwölf zusätzliche Fächer.
Sammeln Igor erhält von jeder gesammelten Ressource 15 Prozent mehr.
Perfektes Sammeln Igor erhält von jeder gesammelten Ressource 30 Prozent mehr.
Überlebensinstinkt Beim Sammeln von Pflanzen und Pilzen steigt die Chance auf zusätzliche Essensfunde um 10 Prozent.
Perfekter Überlebensinstinkt Beim Sammeln von Pflanzen und Pilzen steigt die Chance auf zusätzliche Essensfunde um 20 Prozent.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sucht den Händler Jewgeni

In Chernobylite trefft ihr gelegentlich auf mysteriöse Fremde. Manche davon bieten einen Handel an. Macht euch gleich bei eurem ersten großen Ausflug in das Auge von Moskau auf die Suche nach Jewgeni, einem etwas eigentümlichen Einheimischen. Folgt einfach den Techno-Klängen seines Kofferradios.

Zur leichteren Orientierung findet ihr eine Markierung auf der Karte im folgenden Screenshot. Stellt euch im Dialog gut mit ihm und Jewgeni schenkt euch eine Loot-Box. Darin befinden sich zufällig zusammengewürfelte Ressourcen, die ihr besonders am Anfang gut gebrauchen könnt. Später lässt er sich die Boxen dann bezahlen.

Weitere Guides zu Survival-Spielen auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken