Call of Duty: Vanguard – So levelt ihr am schnellsten

In diesem Guide zu CoD: Vanguard erfahrt ihr, wie ihr am schnellsten Erfahrungspunkte sammelt, eure Waffen und Operators levelt und wie das Prestige-System funktioniert.

  • von Maximilian Steffen am 18.11.2021, 8:12 Uhr
call of duty cod vanguard tipp tricks guide leveling prestige fast farm

In diesem Guide zu CoD: Vanguard erfahrt ihr:

  • Wie ihr am schnellsten Erfahrungspunkte erhaltet
  • Mit welchen Methoden ihr euren Erfahrungsgewinn erhöht
  • Wie das Prestige-System funktioniert

In Call of Duty: Vanguard spielt der Stufenaufstieg eine große Rolle. Eure aktuelle Stufe bestimmt, welche Waffen euch zur Verfügung stehen, welche Extras ihr ausrüsten könnt und welche Abschussserien verfügbar sind. Waffen können ebenfalls gelevelt werden, um mit jeder neuen Stufe einen neuen Waffenaufsatz freizuschalten.

Bombastische Schlachten in großem Ausmaß
Battlefield 2042 [PlayStation 4]
€ 59.99

Herausforderungen für Bonus-EP abschließen

Eine gute Methode, um Erfahrungspunkte zu farmen, besteht im Abschließen von Herausforderungen. DIese können sowohl im Zombie- als auch im Mehrspielermodus abgeschlossen werden. Alle Herausforderungen können im entsprechenden Reiter innerhalb der Lobby eingesehen werden.

Die meisten Herausforderungen besitzen verschiedene Stufen. Diese Meilensteine können euch neben einer Menge Erfahrungspunkte auch neue Visitenkarten vergüten. Befindet ihr euch in der Lobby, wird euch in der oberen rechten Ecke immer die Herausforderung angezeigt, in der euer Fortschritt aktuell am größten ist.

Spielt den richtigen Mehrspielermodus

Prinzipiell erhaltet ihr nach jedem Match eine bestimmte Anzahl an Erfahrungspunkten, deren Summe sich immer an eurer Performance misst. Zielbasierte Spielmodi wie beispielsweise Herrschaft oder Stellung geben in der Regel mehr EP als Mehrspielermodi wie Team-Deathmatch. Extra viele Erfahrungspunkte lassen sich im Spielmodus Suchen & Zerstören verdienen. Hier tummeln sich jedoch meistens nur erfahrenere Spieler – ihr solltet also dementsprechend gut sein.

Generell empfiehlt es sich, den Modus zu spielen, der euch am meisten Spaß macht. Am Ende des Tages bringt es nichts, in einem Modus zu versauern, der euch überhaupt nicht gefällt. Neben dem Mehrspielermodus könnt ihr auch im Zombie-Modus Erfahrungspunkte verdienen. Der Zombie-Modus eignet sich jedoch in erster Linie dafür, eure Waffenstufe zu erhöhen.

Waffen-Herausforderungen und Operator-Level

Wie bereits erklärt, können Waffen ebenfalls gelevelt werden. Mit jeder neuen Waffenstufe holt ihr euch auch einen neuen Waffenaufsatz ins Arsenal. Darüber hinaus gibt es spezielle Waffen-Herausforderungen, für die ihr Bonus-EP bekommt. Waffen-Herausforderungen können im Ausrüstungsmenü eingesehen werden. Hovert über eure aktuelle Klasse und drückt die X-Taste (Xbox) / Viereck-Taste (PS), um die Herausforderungen einzusehen.

Neben den Erfahrungspunkten schaltet ihr durch den Abschluss von Waffen-Herausforderungen auch neue Waffentarnung frei. Daher solltet ihr immer darauf achten, regelmäßig die Waffen zu wechseln. Je seltener die Tarnung, desto mehr Erfahrungspunkte bekommt ihr vergütet.

Operators sind spezielle Charaktere, die das erste Mal in CoD: Black Ops 3 auftraten. In Vanguard wurde die Spielmechanik ausgeweitet und Operators können nun ebenfalls gelevelt werden. Mit jeder neuen Operator-Stufe gibt es sowohl Erfahrungspunkte für euer Profil als auch für die Lieblingswaffe eures Operators. Außerdem können so auch neue Skins, Visitenkarten, Embleme und Waffenanhänger freigespielt werden.

Doppelte EP-Events und Booster

Um euren Erfahrungsgewinn noch weiter zu erhöhen, solltet ihr auf doppelte EP-Events achten. Vanguard bietet regelmäßig Wochenenden an, an denen ihr doppelt so viele Erfahrungspunkte wie üblich verdienen könnt. Hier gibt es doppelte EP, doppelte Operator-EP, doppelte Battle-Pass-EP und doppelte Waffen-EP zu ergattern.

Eine weitere Möglichkeit, um euren Erfahrungspunktegewinn zu maximieren, besteht im Einlösen von EP-Tokens. Diese Booster können beispielsweise durch Stufenaufstiege im Battle Pass erspielt werden. EP-Tokens können in der Lobby aktiviert werden, indem ihr L3 drückt (Controller). Es gibt verschiedene Arten von EP-Tokens, die jeweils 30 oder 60 Minuten lang wirken.

Maximalstufe erreicht? So funktioniert Prestige in Vanguard

Das Prestige-System ist aus den Call-of-Duty-Spielen gar nicht mehr wegzudenken. Die Prestige-Mechanik greift, nachdem ihr die Maximalstufe mit eurem Profil erreicht habt. Wenn ihr auf Stufe 55 genügend EP erspielt habt, schaltet ihr eure erste Prestige-Stufe frei. Hier startet ihr dann wieder auf Stufe 1 und könnt weitere Prestige-Stufen erspielen.

Jeglicher Waffen- und Operator-Fortschritt bleibt natürlich erhalten. Alle 50 Stufen erreicht ihr einen neuen Prestige-Rank. Als Belohnung winken besondere Embleme, Blaupausen und Visitenkarten. Mit dem Start einer neuen Season wird euer aktuelles Prestige-Level zurückgesetzt. Seid ihr beispielsweise Prestige-2 und Stufe 86, werdet ihr auf Stufe 50 zurückgesetzt. Die Prestige-Stufe verliert ihr demnach nicht, nur euer aktuelles Level.

Weitere Guides zu aktuellen Spielen auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Maximilian Steffen
Maximilian Steffen

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken