Call of Duty: Modern Warfare – Alle Waffen im Multiplayer

Call of Duty: Modern Warfare präsentiert euch ein beachtliches Arsenal an Waffen. Wir zeigen euch welche Waffen es gibt und was ihr bei der Handhabung beachten solltet!

  • von Dennis Anjuschin am 04.11.2019, 18:35 Uhr
Call of Duty: Modern Warfare Waffen Guide Header

In unserem Guide zu allen Waffen in Call of Duty: Modern Warfare zeigen wir euch:

  • Wie ihr neue Waffen freischaltet
  • Wie ihr Aufsätze freischaltet
  • Was Baupläne sind
  • Welche Waffen es gibt
  • Tipps zu jeder Waffe

Wie in den meisten Shootern, sind auch die Waffen in Call of Duty: Modern Warfare (Kaufen!) die eigentlichen Stars des Spiels. Gleich 39 Waffen erwarten euch im neusten Streich der Shooter-Reihe. Bei solch einer Menge kann man schon Mal den Überblick verlieren. Aber keine Sorge, mit unserem Guide werden wir euch durch das ganze Waffenarsenal führen und euch die besten Tipps zu den einzelnen Schießeisen mit auf den Weg geben!

Inhaltsverzeichnis

  1. Call of Duty: Modern Warfare: Aufsätze und Waffen freischalten
  2. Die Primärwaffen in Call of Duty: Modern Warfare
  3. Alle Sturmgewehre
  4. Alle Maschinenpistolen
  5. Alle Schrotflinten
  6. Alle Maschinengewehre
  7. Alle DMRS
  8. Alle Scharfschützengewehre
  9. Die Sekundärwaffen in Call of Duty: Modern Warfare
  10. Alle Handfeuerwaffen
  11. Alle Werfer
  12. Alle Nahkampfwaffen
Modern Warfare jetzt auf Xbox One spielen!
Einer der besten Shooter des Jahres!
Call of Duty: Modern Warfare [Xbox One]
Call of Duty: Modern Warfare [Xbox One]
€ 59.99

Aufsätze und Waffen freischalten in Call of Duty: Modern Warfare

Zu Beginn stehen euch nur vorgefertigte Loadouts zur Verfügung. Ab Stufe 4 schaltet ihr aber den Loadout-Editor und damit die ersten modifizierbaren Waffen frei. Weitere Schießeisen bekommt ihr als Belohnung für das Erreichen von neuen Stufen. In der Übersicht haben wir das benötigte Level zu jeder Waffe dazugeschrieben.

Abseits eures normalen Ranges gibt es in Modern Warfare auch einen Waffenrang. Den benötigt ihr, um neue Aufsätze für eure Waffen freizuschalten. Ihr steigt auf, indem ihr mit der jeweiligen Waffe Kills in Multiplayer oder Spec-Ops Matches macht. Kleiner Tipp am Rande: Benutzt verschiedene Waffen, denn jeder Aufstieg im Waffenrang schenkt euch auch Erfahrungspunkte für euren regulären Rang.

Eine weitere Besonderheit sind die Baupläne. Das sind Waffen, die mit bestimmten Aufsätzen versehen als ganzes Set daherkommen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr die Aufsätze bereits erspielt habt oder euer Level ausreicht. Neue Baupläne bekommt für das Abschließen von Missionen in eurem Quartier.

Die Primärwaffen in Call of Duty: Modern Warfare

Die Primärwaffenkategorie umfasst die Subklassen Sturmgewehre, Maschinenpistolen, Schrotflinten, leichte Maschinengewehre, DMRS, Scharfschützengewehre und Nahkampfwaffen.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Sturmgewehre

Die Sturmgewehrkategorie weist die meiste Flexibilität auf. Insgesamt sind die meisten Sturmgewehre für Mitteldistanz-Gefechte gedacht, doch mit diversen Aufsätzen schraubt ihr die Reichweite hoch.

Kilo 141

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Dieses Gewehr kann dank der hohen Schussrate und geringem Rückstoß auch im Dauerfeuer genutzt werden. Somit ist das Kilo 141 die perfekte Anfänger-Waffe.

FAL

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Das FAL ist ein halbautomatisches Gewehr, das vor allem mit Präzision punkten kann. Aufgrund der hohen Reichweite ist sie für Kämpfe auf mittlerer und ferner Distanz geeignet.

M4A1

  • Freischaltung: Stufe 6
  • Tipps: Mit dieser Waffe bekommt ihr ein ausgeglichenes Verhältnis aus Schussrate, Schaden und Rückstoß. In Fernkämpfen solltet ihr allerdings in kontrollierten Salven schießen.

FR 5,56

  • Freischaltung: Stufe 16
  • Tipps: Es handelt sich hierbei um ein 3-Schuss Gefechtsgewehr. Zwar weist sie eine geringe Reichweite auf, dafür reicht eine gut platzierte Salve meistens schon für den Kill.

Oden

  • Freischaltung: Stufe 28
  • Tipps: Eines der stärksten Gewehre. Allerdings müsst ihr dafür eine ziemlich geringe Feuerrate in Kauf nehmen. Ihr könnt sie gut zum Verteidigen von festen Punkten einsetzen.

M13

  • Freischaltung: Stufe 39
  • Tipps: Die M13 lässt sich dank seichtem Rückstoß und ordentlicher Feuerrate gut im Dauerfeuer einsetzen. Nehmt das Gewehr hauptsächlich für Schusswechsel auf naher oder mittlerer Entfernung.

FN Scar 17

  • Freischaltung: Stufe 47
  • Tipps: Dieser Klassiker richtet besonders auf weiter Entfernung ordentlichen Schaden an. Die langsame Feuerrate sollte euch aber davon abhalten, in den Nahkampf zu gehen.

AK-47

  • Freischaltung: Stufe 53
  • Tipps: Zwar ist das russische Supergewehr nicht sonderlich präzise aber dafür eine der durchschlagskräftigsten Waffen. Lernt das Rückstoß-Muster, und ihr fegt eure Gegner von der Map.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Maschinenpistolen

Nehmt eine Maschinenpistole als Primärwaffe, wenn ihr etwas für Run & Gun Taktiken übrig habt.

AUG

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Ein niedriger Rückstoß und eine hohe Genauigkeit machen diese Waffe zu einer perfekten Wahl für Mitteldistanz-Kämpfe.

P90

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Dank der sehr hohen Schussrate passt die P90 zu einem aggressiven Spielstil.

MP5

  • Freischaltung: Stufe 12
  • Tipps: Für eine Maschinenpistole ist die Feuerrate relativ gering, aber der vergleichsweise hohe Damage-Output macht das wieder wett. Prima für Schusswechsel auf kurzer bis mittlerer Entfernung.

Uzi

  • Freischaltung: Stufe 34
  • Tipps: Die Uzi ist eine sehr unpräzise Maschinenpistole. Doch dank des flotten Wechsels zu Kimme & Korn sowie der hohen Feuerrate, eignet sie sich super für Nahkämpfe.

PP-19 Bizon

  • Freischaltung: Stufe 42
  • Tipps: Hat ein großes Magazin und teilt für eine Maschinenpistole auch gehörig aus. Entsprechend langsam ist aber das Nachladen.

MP7

  • Freischaltung: Stufe 54
  • Tipps: Ist ebenfalls auf einen offensiven Spielstil ausgelegt. Sie ist etwas genauer als die Uzi, doch noch immer nicht für Mitteldistanz-Kämpfe geeignet.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Schrotflinten

Schrotflinten sind für den Nahkampf gedacht. Sie sind vor allem zum Halten von Stellungen geeignet.

Model 680

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Das 680 ist eine durchschlagskräftige Pumpgun, die auch auf mittlerer Distanz relativ genau trifft. Da sie aber nach jedem Schuss geladen werden muss, seid ihr bei Fehlschüssen aufgeschmissen.

R9-0

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Sie kann zwei Schüsse hintereinander abfeuern. Perfekt um Räume gegen anstürmende Gegner zu verteidigen. Wir raten euch dazu, diese Waffe mit dem Perk “Overkill” als Sekundärwaffe in Eroberungs-Modi mitzunehmen.

Origin 12

  • Freischaltung: Stufe 31
  • Tipps: Gut zum Leeren von Räumen. Auf mittlerer und weiter Distanz ist sie aber viel zu unpräzise.

725

  • Freischaltung: Stufe 17
  • Eigenschaften: Stark, präzise und trifft auch auf mittlerer Entfernung. Bestens für einen Run & Gun-Spielstil.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Leichte Maschinengewehre

Maschinengewehre bieten sich vor allem in Eroberungs-Modi wie Herrschaft an. Positioniert euch an einem geschützten Ort und mäht dann ganze Gegnerteams um.

PKM

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Habt ihr den Rückstoß erstmal unter Kontrolle, könnt ihr mit diesem Maschinengewehr anstürmende Gegner in den Eroberungsmodi mit Leichtigkeit niederstrecken.

SAR-87

  • Freischaltung: Stufe 24
  • Tipps: Mit dem SAR-87 könnt ihr schnell zu Kimme & Korn wechseln, was sie in Kombination mit dem hohen Schadensfaktor zu einer guten Offensiv-Waffe macht.

M91

  • Freischaltung: Stufe 25
  • Tipps: Bei der M91 geht das Zielen über Kimme & Korn nur schwer von der Hand. Sucht euch am besten Deckung, auf der ihr das Gewehr ablegen könnt und benutzt sie dann wie ein Geschütz, um die gegnerischen Angriffe abzuwehren.

MG34

  • Freischaltung: Stufe 49
  • Tipps: Das ausgeglichene Verhältnis aus Feuerrate, Schaden und Rückstoß gibt diesem Maschinengewehr ein gewisses Maß an Flexibilität. Sowohl defensive wie auch offensive Spielstile werden von diesem MG gestützt.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: DMRS

Das Bindeglied zwischen Sturmgewehren und Scharfschützengewehren. Perfekt für Kämpfe auf mittlerer bis ferner Distanz. Genau wie die Sturmgewehre, sind die DMRS praktisch in jedem Modus zu gebrauchen.

EBR-14

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Solides Mischverhältnis aus Schaden und Feuerrate. Mit den richtigen Aufsätzen kann sie fast wie ein Scharfschützengewehr benutzt werden.

MK2 Karabiner

  • Freischaltung: Stufe 15
  • Tipps: Mit diesem Unterhebel-Gewehr könnt ihr Gegner mit nur ein bis zwei Kugeln ausschalten.

KAR 98K

  • Freischaltung: Stufe 33
  • Tipps: Das DMR mit dem höchsten Schadenswert. Ausgeglichen wird das mit einer langen Ladeanimation, die auf jeden Schuss folgt. Rüstet ihr ein Zielfernrohr aus, stellt das KAR auch eine Alternative zur Scharfschützenkategorie dar.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Scharfschützengewehre

Sucht euch ein ruhiges Plätzchen und erledigt Feinde aus der Ferne. Im Ground War-Modus könnt ihr offene Areale damit zu einer Todeszone umgestalten.

Dragunow

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Am effektivsten ist die Dragunow auf kleinen bis mittelgroßen Karten. Sie lässt sich schnell hintereinander abfeuern, was gerade in einem Scharfschützen-Duell von Vorteil ist.

HDR

  • Freischaltung: Stufe 11
  • Tipps: Treffer im oberen Körperbereich enden bei der HDR meist tödlich. Der Wechsel zum Visier geht aber nur schwer von dannen und auch der Rückstoß ist nicht ohne. Auf großen Maps ist dieses Scharfschützengewehr aufgrund seiner enormen Reichweite besonders nützlich.

AX50

  • Freischaltung: Stufe 37
  • Tipps: Falls ihr mit der Sniper auf Offensive gehen wollt, ist das hier eure Wahl. Das AX50 lässt sich sehr schnell anlegen und der Rückstoß ist ebenfalls gut zu kontrollieren.

Die Sekundärwaffen in Call of Duty: Modern Warfare

Zur Kategorie der Sekundärwaffen zählen Pistolen, Raketenwerfer und Nahkampfwaffen.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Handfeuerwaffen

Die Pistolen funktionieren im neuen Modern Warfare nicht sehr viel anders als in früheren Spielen der Reihe. Sollte euer Magazin mitten im Kampf leer gehen, wechselt ihr am besten zur Pistole.

X16

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Bietet ein gut kontrollierbares Rückstoß-Verhalten. Dafür macht sie aber auch kaum Schaden.

1911

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Hat einen hohen Schadenswert. Dafür sollte aber jeder Schuss sitzen, denn viel Platz gibt es nicht im Magazin.

.357

  • Freischaltung: Stufe 21
  • Tipps: Jeder Treffer knallt, aber achtet auf euren Munitionsstand.

M1911

  • Freischaltung: Stufe 37
  • Tipps: Hat von allen Pistolen den angenehmsten Rückstoß. Dennoch solltet ihr sie nur im Notfall einsetzen.

.50 GS

  • Freischaltung: Stufe 52
  • Tipps: Auf mittlere Distanz zerfetzt dieses Monster jeden Gegner. Bedeutet aber, dass es ihr mit starkem Rückstoß rechnen dürft.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Werfer

Die beste Möglichkeit, um Fahrzeuge und Helikopter in Schrott zu verwandeln.

PILA

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Hat zwar Power, aber ihr müsst wirklich gut zielen.

Strela-P

  • Freischaltung: Stufe 17
  • Tipps: Durch die Raketen mit Zielerfassung, ist dieser Werfer bestens dafür geeignet Helikopter vom Himmel zu holen.

JOKR

  • Freischaltung: Stufe 35
  • Tipps: Die Geschosse des JOKR können auch dickste Fahrzeugpanzerung durchbrechen.

Raketenwerfer

  • Freischaltung: Stufe 44
  • Tipps: Ungenau, doch im Modus Hauptquartier könnt ihr im richtigen Moment das ganze Gegnerteam auslöschen.

Call of Duty: Modern Warfare Waffenliste: Nahkampfwaffen

Wie der Name schon sagt, Waffen für den Nahkampf.

Einsatzschild (Primärwaffe)

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Der Schutzschild ist nur in Kombination mit anderen Spielern wirklich sinnvoll. Habt ihr ein koordiniertes Team, könnt ihr den Einsatzschild mitnehmen, um eure Teamkameraden vor Beschuss zu schützen.

Kampfmesser (Sekundärwaffe)

  • Freischaltung: Stufe 4
  • Tipps: Kommt ihr nah genug ran, erledigt ihr Gegner mit nur einem Stich.

Das ist ein beeindruckendes Arsenal, was? Wenn ihr euch noch besser auf die virtuellen Kämpfe vorbereiten wollt, empfehlen wir euch unseren Call of Duty: Modern Warfare Guide zu den besten Tipps und Tricks im Multiplayer. Falls ihr weniger an Ranglisten und mehr an Trophäen interessiert seid, haben wir auch einen Leitfaden zu allen Erfolgen in Call of Duty: Modern Warfare für euch!

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken