Call of Duty: Modern Warfare 2 – Crossplay-Guide

Wir verraten euch alle wichtigen Infos zu Crossplay in Call of Duty: Modern Warfare 2 und wie ihr Crossplay deaktivieren könnt.

  • von Christoph Allgöwer am 03.11.2022, 7:11 Uhr
Call of Duty Modern Warfare 2-Crossplay

In unserem Crossplay-Guide zu Call of Duty: Modern Warfare 2 erfahrt ihr:

  • Welche Plattformen zusammen spielen können
  • Wie ihr Crossplay ausschalten könnt

Seit einigen Jahren unterstützt die Call-of-Duty-Reihe Crossplay. Wir haben alle Infos zu Crossplay in Call of Duty: Modern Warfare 2 für euch gesammelt.

CoD MW2: Crossplay – Welche Plattformen können zusammen spielen?

Crossplay ist standardmäßig in MW2 aktiviert. Alle Plattformen, auf denen Call of Duty: Modern Warfare 2 verfügbar ist, können dank Crossplay gemeinsam die Multiplayer- und Koop-Modi spielen. Dazu gehören: PC, PS4, PS5, Xbox One und Xbox Series X/S.

Um mit Freunden auf anderen Plattformen zu spielen, müsst ihr einander in Call of Duty als Freunde hinzufügen. Öffnet dazu das Sozial-Menü rechts oben im Hauptmenü (R3 auf Konsole), wählt “Freunde hinzufügen” aus und gebt die Activision-ID eines Freundes ein, um eine Anfrage zu schicken. Sobald die Anfrage bestätigt wurde, könnt ihr euch gegenseitig in Partys einladen und gemeinsam Matches starten.

Gibt es Cross-Progression in Call of Duty: Modern Warfare 2?

Ja, es gibt Cross-Progression in Modern Warfare 2. Wechselt ihr die Plattform und loggt euch mit eurem Activision-Account ein, wird euer kompletter Spielfortschritt übernommen. Einzig die CoD-Points, die ihr euch für Echtgeld im Ingame-Shop kaufen könnt, sind an die Plattform gebunden, auf der sie erworben wurden, und können nur dort ausgegeben werden.

Jetzt den Xbox Elite Series 2 Wireless Controller in Weiß bestellen!
MICROSOFT Xbox Elite Series 2 Wireless Controller Weiß
€ 124.99

Kann ich Crossplay in MW2 deaktivieren?

Crossplay deaktivieren auf PS4 & PS5

Aus bisher unbekannten Gründen kann Crossplay nur auf PS4 und PS5 im Spiel deaktiviert werden. Öffnet die “Konto & Netzwerk”-Einstellungen und stellt den Crossplay-Schalter auf “Aus”. Dadurch werdet ihr in Matches nur noch auf andere PlayStation-Spieler treffen.

Allerdings gibt es zwei Spielmodi, die auch auf PS4 und PS5 nur mit aktiviertem Crossplay funktionieren: Bodenkrieg und Invasion. Sobald ihr einen der beiden Modi mit deaktiviertem Crossplay starten wollt, erhaltet ihr eine Nachricht, dass ihr Crossplay aktivieren müsst, um diese Modi zu spielen.

Übrigens: Der Modus “Invasion” eignet sich perfekt um Waffen zu leveln. Wie ihr das dort am besten macht und viele weitere Tricks verraten wir euch in unserem großen Tipps-Guide zu Call of Duty: Modern Warfare 2.

Crossplay ausschalten auf PC, Xbox One & Xbox Series X/S – geht das?

Auf PC, Xbox One und Xbox Series X/S fehlt die Crossplay-Option in den Einstellungen. Ihr könnt dort im Spiel Crossplay nicht deaktivieren.

PC-Spieler haben deshalb keine Möglichkeit, Crossplay in Call of Duty: Modern Warfare 2 zu unterbinden.

Auf der Xbox gibt es dagegen eine Systemeinstellung, um Crossplay in allen Spielen zu deaktivieren:

  • Öffnet den Guide mit dem Xbox-Button, wechselt zu “Profil und System” und öffnet die Einstellungen.
  • Geht auf Konto > Datenschutz & Online-Sicherheit > Xbox Datenschutz > Details anzeigen & anpassen > Kommunikation & Multiplayer.
  • Stellt die zweite Option “Sie können jetzt einem netzwerkübergreifenden Spiel beitreten” auf “Blockieren”.

Achtung: Tom Warren von The Verge berichtet, dass diese Einstellung auf der Xbox nicht immer funktioniert und teilweise zu sehr langen Wartezeiten im Spiel führen kann.

Weitere hilfreiche Guides auf Gamez:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Destiny, Bloodborne oder To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken