Borderlands 3 Zane Builds: Die besten Skills zum Freischalten im Guide

Wie ihr den Agenten mit seinen Gadgets bestmöglich skillt, erfahrt ihr in unserem Guide zu den besten Builds für Zane.

  • von Ben von Staa am 24.09.2019, 16:43 Uhr
Borderlands_3-Build_Zane

In unserem Borderlands 3 Guide erfahrt ihr:

  • welche Gadgets Zane auswählen kann
  • wie ihr mit Zane als Supporter spielt
  • mit welchem Build ihr als Zane Schaden macht
  • was Zane mit dem Allrounder-Build leisten kann

Zane übernimmt in Borderlands 3 (Jetzt bei MediaMarkt kaufen!) die Klasse des Agenten. Mit seinen Gadgets räumt er so manches Schlachtfeld auf und bringt seine Gegner zur Verzweiflung. Zane kann als Unterstützer und Schadensausteiler gespielt werden. In beiden Rollen wird er auch im Koop sehr von seinen Mitspielern geschätzt.

Zane ist ein Charakter, der eher von fortgeschrittenen Spielern gespielt werden sollte. Seine Builds verursachen als Unterstützer entweder wenig Schaden oder benötigen einige Übung um ihn möglichst effektiv zu spielen. In diesem Guide haben wir die besten Unterstützer- und Schadensausteiler-Builds für Zane zusammengestellt.

Einsteigerfreundliche Borderlands 3 Builds für Bestienmeister FL4K halten wir im verlinkten Guide für euch bereit. Außerdem haben wir noch einen Borderlands 3 Amara Build-Guide und einen Borderlands 3 Moze Build-Guide für euch. Habt ihr Probleme im neuen Raid Maliwan Takedown, empfehlen wir euch einen Blick in den verlinkten Guide.

Inhaltsverzeichnis

  1. Diese Gadgets stehen dem Agenten zur Auswahl
  2. Borderlands 3 Zane Build: Der Rasante
  3. Die Itemliste für den Build des Rasanten
  4. Borderlands 3 Zane Build: Der Allrounder
  5. Die Itemliste für den Allrounder-Build
Endlich ruckelfrei spielen.
CAPTIVA I47-940, Gaming PC mit Core™ i5 Prozessor, 8 GB RAM, 120 GB SSD, 1 TB HDD, GeForce® RTX™ 2060, 6 GB
CAPTIVA I47-940, Gaming PC mit Core™ i5 Prozessor, 8 GB RAM, 120 GB SSD, 1 TB HDD, GeForce® RTX™ 2060, 6 GB
€ 1029

Diese Gadgets stehen dem Agenten zur Auswahl

Zanes Spezialität sind seine Gadgets, die ihn im Kampf unterstützen. Er kann gleich zwei Gadgets ausrüsten und jedes Gadget mit je zwei Action-Skill-Erweiterungen verstärken. Mit diesen Erweiterungen werden die Gadgets offensiv oder defensiv verbessert. Diese Gadgets stehen euch mit dem Agenten zur Verfügung:

Die SNTNL-Drohne ist eine automatisierte Drohne, die Zane im Kampf aus der Luft unterstützt. Im Grundzustand dauert ihr Einsatz 24 Sekunden lang und bringt eine Abklingzeit von 60 Sekunden mit. Sie ist das Gadget der Wahl, wenn es um einen offensiven Skill geht. Mit den Action-Skill-Erweiterungen kann ihr Schaden in Flächenschaden umgewandelt oder der Schaden am einzelnen Ziel verstärkt werden.

Die Barriere ist ein eher defensives Gadget, mit dem Projektile von Feinden blockiert und eigene Projektile verstärkt werden. Sie kann positioniert oder getragen werden, wird dadurch aber kleiner und weniger effektiv. Ohne weitere Talente dauert die Barriere 14 Sekunden an, blockiert Projektile aus einer Richtung und hat eine Abklingzeit von 24 Sekunden. Durch Erweiterungen kann die Barriere zu einer Schutzkuppel werden, Feinden direkten Schaden zufügen und die Gruppe innerhalb der Barriere mit positiven Effekten verstärken.

Der Digi-Klon ist ein 15 Sekunden aktives Abbild von Zane und kann sowohl Schaden austeilen als auch einige Schüsse abfangen. Außerdem kann der Agent den Platz mit seinem Klon tauschen. Durch Erweiterungen des Action-Skills kann der Platztausch und der ablenkende Effekt noch verstärkt werden. Außerdem kann der Klon durch die Erweiterungen explodieren, auf geteilten Schaden geskillt werden und Zanes Schilde verstärken.

Borderlands 3 Zane Build: Der Rasante

Highlights des Rasanten Sehr schnelle Spielweise, Schadensausteiler-Build, schnelle Kills, hervorragend gegen Gegnermassen, benötigt viel Übung, in hohen Schwierigkeitsgraden werden sehr gute Waffen benötigt
Skillbäume: Auftragskiller, Doppelagent & Undercover
Link zum Build: Der Rasante

Der Build des Rasanten ist zurzeit Zanes einzige Skillung, die sehr hohen Schaden an Gegnergruppen verursacht. Der Spielstil ist etwas speziell, wodurch ihr mit diesem Build mehr Übung benötigt, als mit dem Allrounder-Build. Habt ihr die Spielweise verinnerlicht, bietet der Build mehr Schaden und zusätzliche Überlebenschancen.

Mit den richtigen Items tötet ihr mit dem Build alles im Spiel, was Borderlands 3 derzeit bietet. Durch den Reset der Action-Skills spielt sich der Rasante sehr aggressiv. Das maximale Potenzial entfaltet sich aber erst, sobald ihr gesalbte Items findet, die am Ende eures Action Skills zusätzlichen Schaden verursachen.

Diese Items werden zwingend benötigt, damit ihr die schwersten Bosse besiegen könnt. Die meisten Aufgaben sind jedoch auch ohne diese Salbungen möglich. “Adrenalin” ist eines der Kerntalente, durch die die Abklingzeit der Action-Skills massiv reduziert wird. “Tempo über Leichen” sorgt für die hohe Bewegungsgeschwindigkeit. “Rettung” ist relevant für Zanes Selbstheilung.

“Schmutziger Trick” ist ein weiterer Eckpfeiler des Builds, den wir mithilfe des Artefakts über sein Limit hinaus verstärken. Dadurch verdoppelt ihr die Anzahl der abgegebenen Projektile, nachdem ihr einen Gegner getötet habt. Kaum ein Talent ist für euren Schaden so wichtig.

Die Itemliste für den Build des Rasanten

In der nachfolgenden Übersicht findet ihr die besten Waffen, die diesen Build am effizientesten verstärken. Protuberance und Host sind besonders nützlich, da ihr so zusätzliche Elementar-Projektile abfeuert, die Gegner durchschlagen, abprallen und so mehrere Ziele treffen. Das sind die beiden wichtigsten Waffen für den Build, da sie essenziell für den Schaden an Gegnermassen sind.

Entscheidet euch beim Artefakt für Victory Rush, wenn ihr zusätzlichen Schaden und höhere Bewegungsgeschwindigkeit haben möchtet. Otto Idol ist die erste Wahl, um den Build defensiver zu gestalten.

Anmerkung: Die “Wichtige Werte”-Tabelle gibt an, welche Werte auf dem Item die höchste Priorität haben. Das erleichtert euch den Vergleich zwischen zwei Items.

Item-Slot Item Wichtige Werte
Waffe #1 Protuberance
  • Max. Waffenschaden
Waffe #2 Host
  • Max. Waffenschaden
  • Kritischer Trefferschaden
Waffe #3 Cutsman
Waffe #4 Face-puncher Variante: Reduntant
Artefakt Victory Rush oder Otto Idol
  • Max. Schrontflinten-Schaden
  • Max. Magazingröße
  • Max. Elementarschaden
Klassen-Mod Executor
  • Max. Schrontflinten-Schaden
  • Max. Magazingröße
  • Max. Elementarschaden
Schild-Mod The Transformer oder Stop-Gap
  • Erhöhte Lebenspunkte
Granaten-Mod It’s Piss, Hex oder Tran-fusion Variante: Recurring

Borderlands 3 Zane Build: Der Allrounder

Highlights des Allrounders: Ausgewogene Spielweise, für Solo- und Koop-Spiele geeignet, großartige Massenkontrolle von Gegnern, Solo-Kämpfe gegen Gesalbte erfordern Geduld, abhängig von speziellen Items
Skillbäume: Undercover, Doppelagent & Auftragskiller
Link zum Build:  Der Allrounder

Dieser Build ist mehr auf die Defensive als auf die Offensive ausgelegt. Kämpfe gegen Gesalbte benötigen mehr Zeit, als mit anderen Builds. Dafür werdet ihr selten sterben und euch in Ruhe mit dem Agenten einspielen können. Der Build ist allerdings nicht sofort spielbar, da ihr spezielle Items benötigt, die ihr erst im Laufe des Spiels erhaltet.

Die Fokussierung auf den Kryo-Effekt sorgt für gute Gegnerkontrolle auf dem Schlachtfeld. Als Allrounder zeigt ihr euren Gegnern im Nahkampf und auf mittlerer Distanz wo es lang geht. Weit entfernte Ziele hingegen nehmen kaum Schaden von euch. Das liegt daran, dass der Kryo-Effekt auf weiter Distanz kaum wirkt.

Da der Allrounder jedoch völlig abhängig vom Kryo-Effekt und seinen Kill-Skills ist, die nur in einer begrenzten Reichweite wirken, stellt das die größte Schwäche des Builds dar. Nichtsdestotrotz gleicht die Stärke im Nahkampf diesen Minuspunkt hervorragend aus. Die Action-Skills “SNTNL” und “Barriere” sorgen in diesem Bereich für hohen Schaden und ausreichend Defensive.

Die Action-Skill-Erweiterung “Allrounder” macht die Barriere zur Kuppel, die euch von allen Seiten vor Schaden abschirmt. “Abschreckungsfeld” als zweite Barrieren-Erweiterung bringt durch den “Taumeln”-Effekt weitere Gegnerkontrolle und schwächt zudem deren Schilde. “Gehirnvereisung” ist das Standbein des gesamten Builds. Dadurch erhalten kritische Treffer die Chance, Gegner zu verlangsamen und zu vereisen.

“Chillen und cool bleiben” setzt da an und lässt euer Schild und eure Gesundheit aufladen, sobald ihr einen Gegner einfriert. “Souverän und sachkundig” belohnt euch mit erhöhtem Schusswaffen-Schaden und Zielgenauigkeit, solange der Schild aktiv ist. Die Waffen Night Hawking und Lucian’s Call ergänzen den Build mit zusätzlichen Elementar-Projektilen und Magazin-Regeneration.

Die Itemliste für den Allrounder-Build

In der nachfolgenden Liste seht ihr, welche Items die besten für den Allrounder-Build sind. Die ersten zwei Waffen sind notwendig, damit der Build sein ganzes Potenzial entfalten kann. Cutsman dient als universelle Waffe, die hauptsächlich in Bosskämpfen eingesetzt wird.

Artefakte in der Icebreaker-Variante sind äußerst nützlich, da sie die Effizienz von Kryo-Waffen steigern. Das erhöht einerseits den Schaden und andererseits den Grad der Verlangsamung.

Item-Slot Item Wichtige Werte
Waffe #1 Night Hawking oder Maggie
  • Max. Waffenschaden
Waffe #2 Lucian’s Call
  • Max. Kryo-Schaden
  • Max. Waffenschaden
Waffe #3 Trevonator oder Brainstormer
  • Max. Kryo-Schaden
  • Max. Waffenschaden
Waffe #4 Cutsman
  • Entweder Brand-, Korrosion- oder Schock-Element
  • Max. Waffenschaden
Artefakt Beliebiges Artefakt in der Icebreaker-Variante
  • Max. Waffenschaden
  • Max. Kryo-Schaden
  • Bewegungsgeschwindigkeit
Klassen-Mod Executor oder Cold Warrior
  • Max. Waffenschaden
  • Kritischer Trefferschaden
  • Max. Kryo-Schaden
Schild-Mod Stop-Gap
  • 40 Prozent max. Magazin-Kapazität
  • Treffer erhalten die Chance, den Schaden um 10 Prozent zu erhöhen.
Granaten-Mod It’s Piss, Hex oder Tran-fusion Variante: Recurring
Ben von Staa
Ben von Staa

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken