Borderlands 3 Agonizer 9000 & Pain and Terror: So besiegt ihr das Boss-Duo und ihre Killermaschine

Wie ihr den vom Boss-Duo Pain & Terror gesteuerten Agonizer 9000 im Kampf mit Leichtigkeit besiegt, erfahrt ihr in unserem Tipps-Guide.

  • von Chris von Staa am 18.10.2019, 17:29 Uhr
Borderlands 3 Guide Pain and Terror Header

In unserem Guide zum Kampf gegen The Agonizer 9000 erfahrt ihr unter anderem:

  • Welche Waffen ihr für den Kampf gegen Pain & Terror benötigt
  • Welche Angriffe euch vom Agonizer 9000 erwarten
  • Ab welchem Level ihr den Kampf starten solltet

In Borderlands 3 (Kaufen!) erwarten euch einige starke Bosse. Nach den Kämpfen gegen Katagawa Ball, Katagawa Jr., Rampager und Aurelia, verlangt euch der Kampf gegen den riesigen Agonizer 9000 einiges ab. Die Tipps in unserem Guide helfen euch, das Boss-Duo leichter zu bezwingen.

Eine Skill-Anpassung erleichtert euch sämtliche Kämpfe. In den verlinkten Guides findet ihr Borderlands 3 Zane Builds, Builds für die Borderlands 3 Schützin Moze, Borderlands 3 Amara Builds und Borderlands 3 Builds für Bestienmeister FL4K. Noch mehr Tricks findet ihr in unserem ultimativen Tipps-Guide zu Borderlands 3.

Inhaltsverzeichnis

  1. Agonizer 9000 besiegen: Die wichtigsten Fakten
  2. So überlebt ihr den Kampf gegen das Boss-Duo Pain & Terror
  3. Weitere Tipps zum Bosskampf gegen Agonizer 9000 
Cooles Cap für echte Fans.
NUMSKULL Borderlands 3: Tina Snapback Snapback, Mehrfarbig
NUMSKULL Borderlands 3: Tina Snapback Snapback, Mehrfarbig
€ 17.99

Borderlands 3 Agonizer 9000 besiegen: Die wichtigsten Fakten

Am Ende der Hauptquest “Blutspende” trefft ihr auf die Banditen Pain & Terror, die mit ihrer Killermaschine Agonizer 9000 in den Kampf ziehen. Mit Abschluss der Quest schaltet ihr die Trophäe “Schlag die Streamer” frei und rettet Tannis aus den Fängen des Boss-Duos. Bei uns erfahrt ihr außerdem, wie ihr alle Trophäen in Borderlands 3 freischaltet.

Um den Bosskampf zu beginnen, betätigt ihr die drei Schalter des Fahrstuhls. Dieser bringt euch zur Hauptbühne, wo der Kampf unmittelbar nach Betreten der Arena beginnt. Im vorherigen Areal findet ihr einige Truhen, an denen ihr Munition und Lebenspunkte auffüllt. Die Killermaschine bleibt dauerhaft in der Mitte stehen und dreht sich nur auf der Stelle.

Sie verfügt über eine starke Panzerung und einen Kern aus Eridium. Wählt Waffen mit mittlerer Distanz, mit denen ihr ohne Zoom treffsicher seid. Eine SMG stellt die perfekte Wahl dar. Eure Waffe sollte Korrosionsprojektile abfeuern, da diese sehr effektiv gegen starke Panzerungen sind. Möchtet ihr mehr über die Elementareffekte in Borderlands 3 erfahren, besucht unseren Tipps-Guide zu Borderlands 3.

Unterstützung erhält die Killermaschine durch Banditen, die in unregelmäßigen Abständen die Arena betreten. Durch die geringen Lebenspunkte sind sie euch von Nutzen, wenn ihr niedergeschlagen werdet und um euer Leben kämpft. Wechselt dann zu eurer besten Waffe und versucht einen Banditen zu töten, um eine zweite Chance zu bekommen. Ansonsten ignoriert sie und bekämpft sie nur, wenn ihr bedrängt werdet oder Munition benötigt.

So überlebt ihr den Kampf gegen das Boss-Duo Pain & Terror in Borderlands 3

Einer der Hauptangriffe ist der Terrain-Attacke von Mouthpiece vom Beginn der Kampagne ähnlich. Sobald der Arena-Boden leuchtet, steigen kurz darauf Flammen aus dem Boden empor. Sprintet zu einer unbeleuchteten Bodenstelle, um unbeschadet davonzukommen .

Um diese Attacke rechtzeitig zu erkennen, vermeidet die Benutzung des Waffenzooms. Andernfalls ist es schwieriger auszuweichen. Ein weiterer Angriff ist der Rundumschlag mit rotierenden Klingen. Dabei fährt der Boss seine Klingenblätter aus und dreht sich einmal um seine Achse.

Anfangs führt er seine Klingen nah am Boden entlang. Springt im richtigen Moment hoch, um auszuweichen. Mit zunehmender Kampfdauer modifiziert er diesen Angriff und rotiert seine Klingen auf Kopfhöhe. Indem ihr euch rechtzeitig duckt, bleibt ihr verschont. Weitere Angriffe, denen ihr jedoch leicht ausweichen könnt, sind folgende:

  • Mehrere rotierende Klingen, die sich von der Mitte in gerader Linie zum Rand bewegen.
  • Ein heftiger großflächiger Schlag auf den Arenaboden.
  • Ein Schild-Angriff, der euch mit seinen Stacheln von oben zerdrücken soll.

Mit ein wenig Übung schafft ihr es, Agonizer 9000 kontinuierlich anzugreifen und auszuweichen. Seine Augen und roten Rüstungsteile sind seine Schwachstellen. Trefft diese, um erhöhten Schaden und garantierte kritische Treffer zu verursachen. Auf seinem Rücken befindet sie die größte Schwachstelle, die ihr leicht treffen könnt.

Weitere Tipps zum Bosskampf gegen Agonizer 9000

  • Agonizer 9000 befindet sich auf Level 31. Wir empfehlen euch mindestens Level 29 für den Kampf.
  • FL4Ks Skag und Spiderant kommen nicht an den Boss heran und sind sehr anfällig für den Rundumschlag seiner Klingen. Nutzt den Jabber, da er aus der Distanz angreift.
  • Sobald die Boss-Panzerung zerstört ist, leuchtet sein Eridiumkern lila auf. Seine Angriffe verursachen in dieser Phase enormen Schaden. Wechselt dann zur besten Waffe und stellt ihn unter Dauerbeschuss, um möglichst viel Schaden zu verursachen.
  • Nach Zerstörung des Agonizers 9000 fallen Pain and Terror aus der Maschine heraus. Sie greifen euch nicht an und verfügen nur über einen Lebenspunkt.
  • Indem ihr euch im Kreis bewegt, vermeidet ihr die meisten Treffer.
  • Anders als in vorherigen Kämpfen existieren in der Arena keine Munitionskisten. Füllt euren Munitionsbestand unbedingt vor dem Kampf auf.
  • Bisher gibt es beim Agonizer 9000 keinen festen legendären Loot als Kampfbelohnung. Sucht ihr eine spezielle Waffe, werft einen Blick in unseren Borderlands-3-Waffen-Guide. Dort haben wir alle bekannten legendären Waffen, ihre Effekte und Fundorte für euch zusammengefasst.

Wir hoffen, dass euch unser Guide zum Banditen-Duo Pain & Terror und ihrer Killermaschine Agonizer 9000 helfen konnte. Sichert euch doch auch ein paar goldene Truhenschlüssel mit Shift Codes in Borderlands 3.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Chris von Staa
Chris von Staa

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken