Back 4 Blood: Kartendeck-Guide – Die besten Builds

In Back 4 Blood kommt es nicht nur auf flinke Finger, sondern auch auf taktisch sinnvolle Zusammenstellungen von Kartendecks an, die euch allerlei Fähigkeiten geben. Wir zeigen euch in diesem Guide drei besonders gute Kartendeck-Builds.

  • von Dennis Anjuschin am 16.10.2021, 9:57 Uhr
Back-4-Blood-Kartendeck-Guide

In unserem Kartendeck-Guide zu Back 4 Blood zeigen wir euch:

  • Wie ihr neue Karten bekommt
  • Was es bei der Zusammenstellung von Kartendecks zu beachten gibt
  • Drei besonders starke Builds für die Spielstile Nahkampf, Sanitäter und Scharfschütze

Turtle Rock hat ein umfangreiches Kartensystem in Back 4 Blood integriert, wodurch eine Menge Abwechslung und Taktik ins Spiel kommt. Und gerade wenn ihr die Kampagnen auf den höchsten Schwierigkeitsgraden meistern wollt, braucht ihr gute Kartendecks. Wir stellen euch in diesem Guide drei der stärksten Charakter-Builds in Back 4 Blood vor.

Falls ihr noch neu im Zombie-Killer-Geschäft seid, empfehlen wir euch einen Blick in unseren Tipps-Guide zu Back 4 Blood zu werfen! Achievement-Huntern und Trophäen-Sammlern legen wir außerdem unseren Back 4 Blood-Trophäenguide ans Herz.

Für noch schönere Grafik
EEK 1396
F
ACER KC242YABI 23 Zoll Full-HD Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 75 Hz)
€ 139

Wie komme ich an Karten in Back 4 Blood?

Es gibt mehrere Wege, um an Karten zu kommen. Zum einen verdient ihr Karten, indem ihr ganz einfach das Spiel spielt und Herausforderungen – wie etwa das Töten von 500 Zombies mit dem Sturmgewehr – abschließt. Ihr könnt den Fortschritt eurer Herausforderungen in “Leistungen” unter dem Reiter “Profil” überprüfen.

Ihr kommt auch durch das Freischalten von Nachschublinien an neue Karten. Dafür braucht ihr Nachschubspunkte, die ihr für das Abschließen von Levels und Erfüllen von Herausforderungen bekommt. Jedoch müsst ihr immer eine gesamte Nachschubslinie freischalten, ehe ihr Zugriff auf die Karten bekommt.

Außerdem sind auch in den Levels Karten verteilt. Meist findet ihr diese etwas abseits vom Hauptpfad, weshalb ihr euch immer gut umsehen solltet, statt durch die Levels zu rennen. Oft findet ihr auch Karten in verschlossenen Räumen – die könnt ihr mit einer Pick-Gun aufknacken.

Das ultimative Kartendeck für Nahkämpfer: der Schlägertyp

Grundsätzlich lohnt es sich wenig, in Back 4 Blood auf Nahkampf zu setzen. Meist richten die Nahkampfwaffen zu wenig Schaden an oder ihr verliert im Nahkampf zu viel Gesundheit. Doch mit den richtigen Karten könnt ihr zu einem echten Tank werden.

Grundsätzlich könnt ihr den Build auf jeden Charakter anwenden, doch am effektivsten kommt er bei Holly zum Einsatz, da ihre passiven Fähigkeiten bereits auf den Nahkampf ausgerichtet sind. Holly hat folgende Fähigkeiten:

  • Stellt 10 Ausdauer wieder her, wenn sie einen Zombie tötet
  • +10 % Schadenswiderstand
  • +25 Ausdauer für alle Teammitglieder

Kartendeck für den Nahkampf-Build

Karte Effekt Nachteil
Von Adrenalin angetrieben + 100 % Ausdauer
– 75 % Ausdauerregenerierung
Töten eines Gegners gewährt sofort 10 Ausdauer und zusätzliche 10 Ausdauer über 5 Sekunden
75 % weniger Ausdauerregenerierung
Berserker Erhaltet 10 % Nahkampfschaden, 10 % Nahkampfgeschwindigkeit und 5 % Bewegungsgeschwindigkeit für jede Nahkampftötung in den letzten 4 Sekunden
Vorhut Nahkampftötungen geben 1 temporären Gesundheitspunkt an euch und Teammitglieder in der Nähe
Stelle dich deiner Angst Erhaltet 3 temporäre Gesundheitspunkte für das Töten eines Gegners, der nicht mehr als 2 Meter entfernt ist
Spitze Teilchen + 25 % Nahkampfschaden
+ 10 % Schadenswiderstand während des Nutzens einer Nahkampfwaffe
– 15 % Munitionskapazität
Drogenkopf + 40 % Nahkampfangriffsgeschwindigkeit
+ 40 % Effizienz der Nahkampfausdauer
Nahkampfangriffe hinterlassen auf starken Gegnern keine Spuren mehr
Deaktiviert Zielen übers Visier
Motorradhelm +15 % Schadenswiderstand
+10 Gesundheit
Deaktiviert Zielen übers Visier.
Kampfeslust Nahkampftötungen heilen 2 Gesundheitspunkte
Ignoriere den Schmerz + 20 % Nahkampfschaden gegen Spezial-Zombies
An Spezial-Zombies verursachter Schaden stellt 1 temporären Gesundheitspunkt und 3 Ausdauer wieder her.
Taub Erhaltet +15 % Schadenswiderstand, während ihr temporäre Gesundheit habt.
Trennen Nahkampftreffer geben dem Ziel 20 % erhöhten Schaden für 5 Sekunden
Harter Schläger Nahkampftreffer auf Schwachpunkte fügen +20 zusätzlichen Stolpferschaden hinzu.
Schläger voraus + 50 % Nahkampfschaden
+ 5 Gesundheit
Chemischer Mut Schmerzmittel geben für 60 Sekunden +25 % auf Schaden
Lauf wie der Teufel + 15 % Bewegungsgeschwindigkeit
Wenn ihr Schaden nehmt, wird eure Gesundheit für 3 Sekunden um 20 % reduziert.
Wenn ihr Schaden nehmt, wird eure Gesundheit für 3 Sekunden um 20 % reduziert.

Back 4 Blood Kartendeck für Ärzte: der Sanitäter

Jedes Team braucht einen verlässlichen Sanitäter. Besonders auf den höheren Schwierigkeitsgraden werdet ihr ohne einen guten Sani einfach nicht auskommen. Wie immer könnt ihr dieses Kartendeck auf jeden Charakter anwenden, doch Doc ist dank ihrer passiven Fähigkeiten die beste Wahl, um sie als Sani zu spielen.

Doc hat folgende Fähigkeiten:

  • Kann jedes Teammitglied einmal pro Level um 25 Gesundheitspunkte heilen
  • + 20 % Heilungseffizienz
  • + 25 % Traumawiderstand für alle Teammitglieder

Kartendeck für den Sanitäter-Build

Karte Effekt Nachteil
Plünderer: Unterstützung Ihr könnt Unterstützungszubehör in der Nähe spüren
Mehr Unterstützungszubehör wird in den Levels gespawnt
Feldchirurg + 60 % Heilungseffizienz – 50 % Nutzungsgeschwindigkeit
Sanitätstasche + 40 % Heilungseffizienz – 20 % Ausdauereffizienz
Schultertasche + 2 Unterstützungswerkzeug Inventarplätze – 10 % zugefügter Schaden gegen Feinde
Mediziner Erste Hilfe und Defibrillatoren stellen außerdem 15 Traumaschaden und 1 Extraleben wieder her.
Erfahrener Rettungssanitäter Wenn ihr medizinisches Zubehör nutzt, erhält der Spieler, den ihr heilt, bis zum Ende des Levels +20 % maximale Gesundheit
Großzügige Seele Ein Teammitglied zu heilen gibt euch auch 50 % des Heilungseffekts
Geduldiger Jäger Jede Sekunde, in der ihr durch das Visier zielt, erhöht sich der Schaden um 10 %
Kampfsani + 50 % Nutzungsgeschwindigkeit
Heilt Teammitglieder um 20 zusätzliche Gesundheitspunkte, wenn ihr sie wiederbelebt
Motivierende Rede 225 % Wiederbelebungsgeschwindigkeit

+ 20 % Reduziertes Außer Gefecht gesetzt-Trauma

Deaktiviert Offensives Zubehör
Nutzen + 75 % Nutzungsgeschwindigkeit – 5 % Schadenswiderstand
Umschlag Wenn ihr medizinisches Zubehör nutzt, heilt das Ziel über 30 Sekunden um 20 zusätzliche Gesundheitspunkte
Dosenware + 40 Gesundheit – 30 % Ausdauer
Inspirierendes Opfer Wenn ihr oder ein Teammitglied außer Gefecht gesetzt werdet, heilen alle Teammitglieder um 25 Gesundheitspunkte über 20 Sekunden
Gruppentherapie Wenn ihr medizinisches Zubehör nutzt, heilen alle Teammitglieder 5 Gesundheitspunkte
Bock auf eine neue Gaming-Maus?
RAZER Basilisk V2 Gaming Maus, Schwarz
€ 44.99

Back 4 Blood Kartendeck für Fernkämpfer: der Sniper

Sicherlich habt ihr euch auch schon gewundert, welchen Zweck die Scharfschützengewehre in Back 4 Blood haben. Scharfschützengewehre machen an sich nicht viel Schaden und oft werdet ihr von Zombie-Horden auf engem Raum überrannt. Wenn ihr trotzdem gerne einen Scharfschützen spielen wollt, haben wir hier das richtige Kartendeck für euch.

Jims passive Fähigkeiten ergänzen sich am besten zu dem Sniper-Kartendeck. Folgende passive Fähigkeiten hat Jim:

  • Präzisionstötungen geben Jim 2,5 % stapelbaren Schaden, bis er Schaden nimmt
  • + 25 % Geschwindigkeit fürs Zielen durchs Visier
  • + 10 % Schwachpunktschaden für alle Teammitglieder
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kartendeck für den Sniper-Build

Karte Effekt Nachteil
In die Hocke gehen Wenn ihr kauert, erhaltet ihr 10 % Schadenswiderstand und 40 % Genauigkeit
Kolbentasche + 30 % Munitionskapazität für Scharfschützengewehr
+ 10 % Schaden durch Scharfschützengewehr
Hyperfixiert + 50 % Schwachpunktschaden – 75 % Bewegungsgeschwindigkeit beim Zielen durchs Visier
Glaskanone + 25 % Schaden – 30 % Gesundheit
Tunnelsicht + 50 % Zielgeschwindigkeit – 5 % Schadenswiderstand
Auslöserkontrolle + 25 % Genauigkeit mit Sturm- und Scharfschützengewehren
Wissen ist Macht + 10 % Schwachpunktschaden
Erlaubt es Spielern, die Schadenswerte die sie Feinden zufügen und die Gesundheitsbalken von Gegner zu sehen
Ruhiges Zielen + 80 % Zielgeschwindigkeit – 50 % Bewegungsgeschwindigkeit während des Zielens durch das Visier
Leichtsinnige Strategie + 30 % Schwachpunktschaden – 5 % Schadenswiderstand
Vorwärtsfokus + 20 % Genauigkeit
Infiziertenschlächter + 20 % Schwachpunktschaden
Hochsichtbarvisier + 30 % Zielgeschwindigkeit
Nachladeübung + 20 % Nachladegeschwindigkeit
In der Zone Präzisionstötungen verleihen 5 % Nachladegeschwindigkeit für 5 Sekunden (Bis zu 10x stapelbar)
Kampftraining + 5 % Kugelschaden
+ 50 % Kugeldurchdringung

Weitere Guides zu Zombie-Spielen auf GameZ:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Dennis Anjuschin
Dennis Anjuschin

Tagsüber Vollzeit-Student, abends Teilzeit-Gear. Ist in Raccoon City aufgewachsen und hat ein besonderes Faible für Retro-Shooter ala DOOM und Turok.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken