Assassin’s Creed Valhalla Skill-Guide: So verbessert ihr Eivor

Assassin’s Creed Valhalla gibt euch verschiedene Möglichkeiten Eivors Fähigkeiten, Fertigkeiten, Waffen und Ausrüstung zu verbessern. Wir zeigen euch, wie das geht.

  • von Josef Erl am 17.05.2021, 12:30 Uhr
Assassin’s Creed Valhalla gibt euch verschiedene Möglichkeiten, Eivors Fähigkeiten, Fertigkeiten, Waffen und Ausrüstung zu verbessern. Wir zeigen euch, wie das geht.

In diesem Skill-Guide zu Assassin’s Creed Valhalla erfahrt ihr:

  • Wie sich das Geschlecht von Eivor auf den Spielverlauf auswirkt
  • Wie ihr Eivors Stärke-Level verbessert
  • Was es mit dem Fertigkeitenbaum auf sich hat
  • Welche Verbesserungen ihr an Waffen und Ausrüstungen tätigen könnt

In Assassin’s Creed Valhalla schickt euch Ubisoft in die raue Welt der Wikinger. Auf der riesigen Karte der Open World liegen verschiedene Gebiete und Herausforderungen, die ihr nur mit einer entsprechenden Gesamtstärke bewältigen könnt. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr Eivor verbessert. Wollt ihr wissen, wie euch das Spiel belohnt, schaut in unseren Trophäen-Guide zu Assassin’s Creed Valhalla.

Jetzt Watch Dogs Legion bestellen!
Watch Dogs: Legion [PlayStation 4]
€ 35.99

Soll ich Eivor männlich, weiblich oder im Animus-Modus spielen?

In Assassin’s Creed Valhalla spielt ihr Eivor Wolfsmahl. Gleich zu Beginn des Spiels dürft ihr bestimmen, ob Eivor männlich oder weiblich sein soll. Zusätzlich habt ihr die Option, den Animus entscheiden zu lassen. Dabei wechselt Eivors Geschlecht regelmäßig und automatisch im Spiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Wann das passiert, hängt vom Spiel- und Storyverlauf ab. Ihr spielt also immer das Geschlecht, das gerade am besten passt. An den Fähigkeiten und Fertigkeiten Eivors ändert die Wahl des Geschlechts zwar nichts, der Animus-Modus soll laut Ubisoft aber der sein, für den die Lore eigentlich geschrieben wurde.

Warum das so ist, wird sich im Laufe des Spiels aus der Story ergeben. Wollt ihr Assassin’s Creed Valhalla also im dafür vorgesehen Modus erleben, lasst den Animus entscheiden. Ihr könnt euch übrigens im Lauf des Spiels umentscheiden. Im Menü gibt es eine entsprechende Option.

Wie verbessere ich Eivors Stärke-Level?

Für jede erfolgreich abgeschlossene Quest, jeden Fund seltener Truhen und jeden gewonnenen Kampf erhaltet ihr in Assassin’s Creed Valhalla Erfahrungspunkte (EP). Habt ihr eine bestimmte Menge verdient, bekommt Eivor zwei Fertigkeitspunkte. Die dürft ihr im Fertigkeitenbaum einsetzen.

Dort gibt es drei verschiedene Grund-Klassen, in denen ihr Eivor optimieren könnt: Bär, Wolf und Rabe. In jedem dieser Zweige stehen zwei verschiedene Knoten-Typen zur Auswahl: Werte-Knoten verbessern Eivors Grundwerte und Grundfertigkeiten schalten Kampfaktionen frei. Sie alle sind miteinander verbunden. Ihr könnt also nicht willkürlich wählen, sondern müsst euch an bestimmte Skill-Pfade halten.

Der Klassenzweig Bär bestimmt eure Kraft und Fähigkeiten im Nahkampf. Damit legt ihr fest, wie viel Schaden Eivor mit einhändigen und zweihändigen Hämmern und Äxten anrichtet. Im Raben-Zweig sind Eivors Stealth-Fähigkeiten verankert. Dort finden sich Stealth-Kombo-Attacken oder der Assassinen-Schaden.

Der Wolf repräsentiert Eivors Geschicklichkeit in der Jagd. Dort werden Fähigkeiten wie der Umgang mit Pfeil und Bogen, schnelle Angriffe mit dem Speer oder Kurzschwert geformt. Auch Eivors Verteidigungsfähigkeiten wurzeln in der Wolfskraft.

Eivors Gesamtstärke wird aus dem Mittel dieser drei Klassen errechnet. Habt ihr zum Beispiel 13 Punkte in Rabenkraft, 16 in den Bären und 10 in die Wolfsklasse investiert, liegt Eivor bei einer Stärke von 39. Je höher die Stärke, desto besser kommt ihr im Spielverlauf mit den vor euch liegenden Herausforderungen klar. Manche Gebiete solltet ihr beispielsweise erst ab einer bestimmten Stärke aufsuchen.

Wie verbessere ich Eivors Waffen und Ausrüstung?

Items, Ausrüstungsgegenstände und Waffen haben einen bestimmten Farbcode. Gelb steht für den Raben, Rot für den Bär und Blau für den Wolf. Damit seht ihr sofort, in welcher Klasse die nötigen Fähigkeiten verankert sind, die für den entsprechenden Gegenstand benötigt werden.

Möchtet ihr beispielsweise vermehrt eine kurze Axt mit roter Farbcodierung einsetzen, investiert Fertigkeitspunkte in die Bärenklasse. Dadurch wird Eivor mehr Schaden mit dieser Axt anrichten. Zusätzlich habt ihr die Möglichkeit, Waffen und Ausrüstungsgegenstände zu verbessern.

Das könnt ihr bei Gunnar, dem Schmied machen lassen. In Norwegen trefft ihr ihn in Feinberg an, seid ihr nach Englaland übergesiedelt, müsst ihr ihm in der Siedlung eine Schmiede bauen, um von seinen Fähigkeiten profitieren zu können. Gunnar wertet Waffen und Rüstungen auf, wenn ihr ihm dafür Barren (Kohle, Silber oder Gold) bringt.

Ihr findet sie in versteckten Truhen oder erhaltet sie für erledigte Quests und gewonnene Kämpfe. Durch Gunnars Aufwertungen schaltet ihr Perks und Runenplätze frei und verändert das Aussehen eures Equipments. Schaden- und Verteidigungswerte könnt ihr selbst verbessern, wenn ihr unterwegs genügend Material eingesammelt habt.

Runen findet ihr ebenfalls in den versteckten Truhen. Auch sie verbessern Werte oder bringen zusätzliche Perks. Es gibt sie in verschiedenen Ausführungen, die in Waffen oder Rüstungen eingesetzt werden können.

Was sind die Bücher des Wissens?

In Assassin’s Creed Valhalla könnt ihr neben Eivors Fertigkeiten auch seine Fähigkeiten verbessern. Das gelingt euch, indem ihr sogenannte “Bücher des Wissens” findet. Sie tragen neue geheime Fähigkeiten in sich, die ihr im Kampf einsetzen könnt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Jede eingesetzte Fähigkeit kostet Eivor Adrenalin. Das sind die kleinen gelben Balken links unten am Bildschirmrand. Einige Fähigkeiten sind für den Nahkampf, andere für den Fernkampf bestimmt. Insgesamt könnt ihr bis zu acht Fähigkeiten gleichzeitig zuweisen.

Weitere Artikel zu Assassin’s Creed Valhalla:

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Josef Erl
Josef Erl

Mit Monkey Island vorm AMIGA 500 aufgewachsen. Geheime Superkraft: Schafft es, sich in jedem Videospiel einmal zu verlaufen - auch in Pong.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken