Assassin’s Creed Valhalla: Alte Wunden – Wer ist der Verräter?

In Assassin's Creed Valhalla müsst ihr in der Quest "Alte Wunden" aufdecken, wer der Verräter ist, der Hrolf hintergangen hat. Wir helfen euch dabei, den Übeltäter zu finden.

  • von Christin Ehlers am 21.10.2021, 15:55 Uhr
Assassins Creed Valalla Alte Wunden

Gerhild oder Lork – wer von beiden hat in Assassin’s Creed Valhalla Hrolf aka Rollo verraten? Es liegt an euch, dies im Zuge der Quest “Alte Wunden” herauszufinden. Fällt eure Entscheidung nicht zu leichtsinnig, denn dem Verräter droht die Hinrichtung! In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Welchen Spuren ihr folgen müsst
  • Warum eure Odin-Sicht entscheidend ist
  • Wer der Verräter oder die Verräterin ist
  • Was passiert, wenn ihr den Falschen verdächtigt

Eure Detektivfähigkeiten sind gefragt

Um herauszufinden, wer der oder die Verräter:in ist, müsst ihr euch im Lager von Hrolf umsehen und eure Odin-Sicht nutzen. Durch sie kommt ihr der Lösung um einiges schneller auf die Spur.

Sprecht zunächst mit den Verdächtigen Gerhild und Lork und stellt sie zur Rede. Fragt sie, wo sie vor und während des Angriffs der Engländer gewesen sind und prüft ihr Alibi. Von Gerhild erfahrt ihr, dass sie während des Angriffs auf der Jagd war. Gleiches behauptet auch Lork.

Redet ihr im Anschluss jedoch erneut mit Hrolf, wird er euch mitteilen, dass er bezweifelt, dass Gerhild jagen war: Laut seiner Aussage ist sie eine miserable Bogenschützin. Mithilfe eurer Odin-Sicht könnt ihr außerdem feststellen, dass das Lager über ausreichend Fleischvorräte verfügt. Gerhild selbst äußert euch gegenüber zudem, dass sie die Verbindung zwischen Hrolf und Estrid nicht gutheißen kann. Damit hätte Gerhild eindeutig ein Motiv.

Und Lork? Eure Odin-Sicht verrät euch, dass sich während des Angriffs der Engländer jemand im Busch versteckt hat. Zudem behauptet Lork, Gerhild außerhalb des Lagers mit einem Fremden gesehen zu haben. Will er nur von sich ablenken? Fassen wir zusammen:

  • Gerhild: Sie behauptet, auf der Jagd gewesen zu sein. Dagegen sprechen allerdings ihre Bogen-Skills und zudem hat das Lager genug Fleisch auf Vorrat. Da sie die Verbindung zwischen Hrolf und Estrid nicht gutheißt, hat sie ein Motiv. Zudem will Lork sie außerhalb des Lagers mit einem Fremden beobachtet haben.
  • Lork: Auch er behauptet, jagen gewesen zu sein. Doch jemand hat sich während des Angriffs in einem Busch versteckt. Später gibt Lork zu, dass er den Angriff gar nicht mitbekommen habe, da er im Gras eingeschlafen sei.
Assassin's Creed jetzt im Doppelpack holen!
Assassin's Creed Odyssey + Origins Doppelpack - [PlayStation 4]
€ 24.99

Wer hat Hrolf verraten?

Falls ihr anhand der Hinweise selbst herausfinden wollt, wer der oder die Verräter:in ist, der/die Hrolf hintergangen hat, solltet ihr ab hier aufhören zu lesen. In dem Spoiler-Abschnitt verraten wir euch, auf wen eure Wahl fallen muss.

Alle Hinweise deuten darauf hin, dass Gerhild die Verräterin und Rollo in den Rücken gefallen ist. Der Fremde, mit dem sie sich vor dem Lager getroffen hat, war ein Engländer. Teilt eurem Auftraggeber eure Entscheidung mit und er wird sich um alles Weitere kümmern …

Wie geht’s nun weiter? Die Konsequenzen

Sobald ihr Gerhild ans Messer geliefert habt, lässt Rollo sie hinrichten. Estrid hingegen übersteht den Angriff, der auf die inszenierte Entführung folgt. Das hat sie Lork zu verdanken, der sich für sie opfert. Ihr selbst habt ebenfalls einen Vorteil: Eivor geht mit Estrid eine Romanze ein!

Entscheidet ihr euch jedoch falsch und sagt Hrolf, dass Lork der Verräter ist, wird Estrid beim Angriff schwer verletzt. Eine Romanze mit ihr könnt ihr dann allerdings vergessen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken