Assassin’s Creed Odyssey: Uralte Festung – So findet ihr den Schatz

Die Uralte Festung in Assassin's Creed Odyssey hält einen Schatz hinter Schloss und Riegel versteckt. Wir erklären, wie ihr die Truhe in die Finger bekommt.

  • von Patricia Geiger am 22.10.2018, 17:59 Uhr
Kassandra schwingt ihre goldenen Klingen

Unser Guide zur Uralten Festung in Assassin’s Creed Odyssey verrät euch:

  • Wo ihr die Uralte Festung findet
  • Wie ihr die dritte Schatztruhe plündert

Festungen gibt es jede Menge in der riesigen Open World von Assassin’s Creed Odyssey. Die Uralte Festung sticht dabei jedoch mit besonderen Voraussetzungen und einem wertvollen Schatz hervor.

Inhaltsverzeichnis

  1. Wo finde ich die Uralte Festung in Assassin’s Creed Odyssey?
  2. Wo bekomme ich die Missionen für die Uralte Festung?
  3. Wie komme ich an die dritte Schatztruhe?
Jetzt Assassin's Creed Valhalla vorbestellen!
Assassins Creed® Valhalla [PlayStation 4]
Assassins Creed® Valhalla [PlayStation 4]
€ 68.23

Wo finde ich die Uralte Festung in Assassin’s Creed Odyssey?

Bis ihr die Uralte Festung in Assassin’s Creed Odyssey unter die Lupe nehmen könnt, dauert es eine Weile. Sie befindet sich auf der Insel Lemnos im Nordosten der Karte – und dieser Bereich ist für Level 40+ ausgelegt.

Wenn ihr früher dort aufschlagen möchtet, könnt ihr das natürlich versuchen – im Zweifel zerlegen euch allerdings die Piratenschiffe schon lange, bevor ihr das rettende Ufer erreicht.

Wo bekomme ich die Missionen für die Uralte Festung?

Gleich zwei Missionen führen euch zur Uralten Festung. Wir würden euch raten, beide im Gepäck zu haben, damit ihr den Weg nicht doppelt zurücklegen müsst.

Eine Mission sammelt ihr direkt auf Lemnos ein. Dabei handelt es sich um das Ende der Questreihe um den Neffen von Barnabas, der euch auf der Adrasteia treue Dienste leistet.

Erlebt die ganze Geschichte von Ezio Auditore da Firenze!
Assassin's Creed: The Ezio Collection [PlayStation 4]
Assassin's Creed: The Ezio Collection [PlayStation 4]
€ 20

Die zweite Mission bekommt ihr von dem Bildhauer Pheidias. Nachdem ihr die Mission “Kunst lenkt das Leben” abgeschlossen habt, die euch unter anderem zum Dreizack des Poseidon führt, findet ihr ihn bei eurer Rückkehr tot vor. Die Anschlussmission “Das Ende der Reise” führt euch dann zur Uralten Festung.

Wie komme ich an die dritte Schatztruhe?

Wenn ihr Pheidias betrauert habt, nehmt ihr dem Toten die Skytale ab, mit der er einen Code entziffern wollte. Da ihr jetzt alle Teile habt, könnt ihr das für ihn übernehmen und werdet zur Uralten Festung geführt.

Habt ihr dort alle Kultisten-Wachen erledigt, die Ostrakon-Tafel eingesammelt und die Schatztruhen ausgeräumt, stellt ihr in Assassin’s Creed Odyssey fest: Eine fehlt noch.

Die ist aber gut gesichert hinter einer Tür, die sich nur über Druckplatten öffnen lässt. Die Lösung für dieses Rätsel verbirgt sich in eurem Inventar: Bei den Questgegenständen findet ihr die Skytale mit den Symbolen in der richtigen Reihenfolge, die wir hier nochmals für euch in der Galerie unterhalb zeigen:

Habt ihr das Schalterrätsel überwunden, geht ihr zur Tür. Nach einer kurzen Ladesequenz landet ihr dann im Raum dahinter und könnt endlich die letzte Truhe leeren. Der Aufwand lohnt sich, denn darin befindet sich die Atlantisklinge.

Die hat es ganz schön in sich, denn sie hat die Gravur “+30% Rüstungsdurchlag”, wodurch den gut ausgestatteten Gegnern in Assassin’s Creed Odyssey das Lachen im Halse stecken bleibt.

Weitere nützliche Guides zu Assassin’s Creed Odyssey

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken