Assassin’s Creed Odyssey: So löst ihr die Rätsel der Sphinx

Wir erklären euch, wo ihr die Sphinx in Assassin's Creed Odyssey findet und verraten euch die richtigen Antworten zu allen Rätseln.

  • von Patricia Geiger am 11.10.2018, 16:42 Uhr

In unserem Guide zur Sphinx in Assassin’s Creed Odyssey erfahrt ihr:

  • Wo ihr die Sphinx findet
  • Alle Rätsel mit den richtigen Lösungen
  • Was ihr für den erfolgreichen Abschluss bekommt

Nachdem die Sphinx in Assassin’s Creed Origins einen Schatz bewacht hat, aber aus Stein war, müsst ihr für ihr griechisches Gegenstück einige Rätsel lösen.

Achtung: Dieser Artikel enthält Spoiler für einen Teil der Story von Assassin’s Creed Odyssey!

Wo und wie finde ich die Sphinx?

Bis ihr über die Sphinx in Assassin’s Creed Odyssey stolpert, vergeht einige Zeit. Zumindest, wenn ihr nicht tatsächlich einfach zufällig dort vorbeikommt.

Die Mission, die euch zum rätselhaften Wesen führt, bekommt ihr von Pythagoras. Um nicht mehr als nötig zu spoilern verraten wir nicht, was genau ihr mit dem Mathematiker zu tun habt, nur soviel: Eure Mutter Myrinne schickt euch auf eine abgeschiedene Insel, wo ihr ihn dann trefft – und so ganz nebenbei auch noch das sagenumwobene Atlantis findet.

Das birgt einen unendlichen Wissensschatz, der in den falschen Händen jede Menge Unheil anrichtet. Daher bekommt ihr den Auftrag, vier Artefakte zu bergen, um Atlantis zu versiegeln.

Eines dieser Artefakte müsst ihr der Sphinx abnehmen. Vorher wartet aber, und das dürfte keine Überraschung sein, in Assassin’s Creed Odyssey noch etwas Arbeit auf euch.

Der Weg zur Sphinx in Assassin’s Creed Odyssey

Die Mission, auf die euch Pythagoras schickt, heißt »Die Weisheit der Sphinx« und führt euch ins Gebiet Boiotien. Ihr sollt zu den Ruinen westlich der Stadt Theben, die am Kopais-See gelegen ist, und dort mit Gorgias sprechen.

Dem ist sein Lehrling Pibos abhanden gekommen. Seine Leiche findet ihr ein paar hundert Meter weiter beim Grab des Menoikeus, wo er von Löwen getötet wurde. Einer der übergroßen Stubentiger hat das Medaillon gefressen, das ihr braucht. Also müsst ihr das Kätzchen in Assassin’s Creed Odyssey wohl oder übel erlegen.

Habt ihr das erledigt, ist die erste Mission auch schon abgeschlossen und ihr bekommt die Anschlussmission »Erwecke den Mythos«. Bei eurer Rückkehr zu Gorgias stellt ihr fest, dass der ebenfalls nicht mehr aufsteht und die Sphinx weg ist.

Setzt ihr das Medaillon in den Sockel ein, auf dem die Sphinx vorher noch saß, erscheint sie aber wieder. Doch plötzlich ist sie nicht mehr aus Stein.

Alle Rätsel der Sphinx in Assassin’s Creed Odyssey

Habt ihr die Sphinx zum Leben erweckt, folgt noch ein bisschen verbales Geplänkel, bevor ihre Prüfung beginnt. Insgesamt hat die Sphinx zwölf Rätsel auf Lager, von denen ihr drei zufällige lösen müsst. Wir haben für euch alle Fragen und die richtigen Antworten aufgelistet.

  • Was lässt Tote erwachen, lässt dich weinen oder lachen, macht dich jung, wird in einer Sekunde geboren und bleibt ein Leben lang?
    • Erinnerungen
  • So klein wie dein Daumen, leicht in der Luft. Hörst mich vielleicht, bevor du mich siehst, aber da bin ich sicher.
    • Kolibri
  • Was ist groß und wächst doch nicht, hat Wurzeln, die niemand je sah und überragt jeden Baum?
    • Berg
  • Im Frühling fröhlich in schöner Pracht, im Sommer in mehr Kleidung eingepackt. Und wenn Kälte die Wärme verbannt, werfe ich ab mein Gewand und erschein im Winter fast nackt.
    • Baum
  • Mein Haus baue ich mir aus langen Seilen, meine Beute wird mein tödlicher Biss ereilen.
    • Spinne
  • Was ist immer alt und manchmal neu, nicht immer da, doch immer treu, niemals leer, doch manchmal voll, niemals schiebt, nur immer zieht?
    • Mond
Jetzt ins antike Griechenland eintauchen!
Assassin's Creed Odyssey [PlayStation 4]
Assassin's Creed Odyssey [PlayStation 4]
€ 64.99
  • Es hilft kein Verstecken und kein Bestechen, weil wir uns so oder so noch treffen. Meinen Namen zu kennen, erfordert Reife, doch wirst du ihn wissen, wenn ich nach dir greife.
    • Tod
  • Was hat einen Lauf, ohne zu rennen; kann verbinden und auch trennen; was hat Arme, doch keinen Hals; hat ein Bett, doch schläft niemals?
    • Fluss
  • Ich lebe und atme doch nicht, ich bin kalt im Leben wie im Tod. Hab niemals Durst, doch trinke immer.
    • Fisch
  • Keine Rast, steht niemals still, manchmal schummrig, manchmal schrill, weder läuft’s, noch rennt’s, noch trabt’s, und es ist kühl, ist es nicht da.
    • Sonne
  • Verschlingerin von allen Dingen: mit Flossen, Beinen oder Schwingen; am Stahl nagt ihr Zahn; sie kann Steine zermahl’n; bringt Könige ins Grab; und trägt die höchsten Berge ab.
    • Zeit
  • Was des Nachts offenbar, wenn auch nicht auf Geheiß, ist des Tages verborgen, selbst wo zu suchen man weiß.
    • Sterne

Merkt euch eure Antworten, denn nachdem ihr die Fragen beantwortet habt, müsst ihr die entsprechenden Schalter an den Stelen um euch herum drücken. Was passiert, wenn ihr die falschen Schalter erwischt, seht ihr in unserem Video zu Assassin’s Creed Odyssey.

Belohnung der Sphinx

Wenn ihr die Prüfung der Sphinx besteht und die richtigen Schalter gedrückt habt, bedeutet es das Ende der Sphinx und ihr nehmt ihr das Artefakt ab, weswegen ihr überhaupt da seid.

Veteranen der Reihe werden das Ding übrigens sofort wiedererkennen: Es ist einer der Edenäpfel, wie ihr sie aus früheren Serienteilen kennt – also ein Überbleibsel der Ersten Zivilisation.

Mehr Guides zu Assassin’s Creed Odyssey

Wir lassen euch abseits der Sphinx natürlich nicht im Regen stehen. Wenn ihr ganz neu in der Assassinen-Reihe seid, solltet ihr euch unsere große Übersicht zum Action-Rollenspiel nicht entgehen lassen, wobei wir euch auch noch unsere Einsteiger-Tipps ans Herz legen wollen. Mit unserem Guide zu den Fähigkeiten seid ihr dann auf jeden Fall gerüstet, um ins Spiel zu starten.

Wer sich für Crafting interessiert, erfährt bei uns sowohl alles zu Rüstungen und Waffen als auch der Herstellung und dem Wechsel von Pfeilen. Außerdem zeigen wir euch, welche Skins es für euer Pferd Phobos gibt und erklären, woher ihr sie bekommt. Des Weiteren helfen wir euch bei der Suche nach legendären NPCs für euer Schiff in Assassin’s Creed Odyssey auf die Sprünge.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.