Assassin’s Creed Odyssey: So findet ihr den Dreizack des Poseidon

Mit dem Dreizack des Poseidon könnt ihr in Assassin's Creed Odyssey unter Wasser atmen. Wir zeigen euch in diesem Guide, wo ihr ihn auftreibt.

  • von Patricia Geiger am 22.10.2018, 15:07 Uhr

Unser Guide zum Dreizack des Poseidon in Assassin’s Creed Odyssey erklärt euch:

  • Wo ihr den Dreizack findet
  • Wie ihr damit unter Wasser atmen könnt

In Assassin’s Creed Odyssey bekommt die Meuchler-Reihe einen noch mystischeren Anstrich, als es es in der Vergangenheit der Fall war. Dazu zählt einerseits, dass ihr beispielsweise die Fragen einer Sphinx beantworten müsst. Andererseits verleihen euch einige Gegenstände auch besondere Fähigkeiten wie das Atmen unter Wasser.

Wo finde ich den Dreizack des Poseidon in Assassin’s Creed Odyssey?

Eine schlechte Nachricht vorweg: Um den Dreizack des Poseidon einzusammeln, müsst ihr schon weiter im Spiel fortgeschritten sein. Begebt euch dazu auf die kleine Insel nördlich von Samos, auf der eine riesige Statue von Poseidon thront.

Jetzt zum Helden Griechenlands werden!
Assassin's Creed Odyssey [Xbox One]
Assassin's Creed Odyssey [Xbox One]
€ 64.99

Für die Inseln im östlichen Teil der Karte von Assassin’s Creed Odyssey solltet ihr aber bereits im Dunstkreis von Level 40 sein. Sonst nehmen euch die Schiffe unterwegs, ebenso wie Tiere und sonstige Gegner in diesem Areal ziemlich schnell auseinander nehmen.

Zudem bietet es sich an, den Weg auf die Insel erst nach einem Abstecher nach Olympia anzutreten. Dort trefft ihr den Steinmetz Pheidias wieder, für den ihr in der Mission »Kunst lenkt das Leben« ebenfalls zu der Poseidon-Statue segeln müsst. So schlagt ihr zwei Fliegen mit einer Klappe.

Den Dreizack von Poseidon müsst ihr aber nicht der überdimensionalen Statue entwenden. Stattdessen erledigt ihr die drei Löwen, die den gegenüberliegenden Tempel des Poseidon in ihr Wohnzimmer verwandelt haben.

Habt ihr die Miezen schlafen gelegt – und vielleicht sogar eine davon gezähmt und zu eurem flauschigen Begleiter gemacht – geht ihr zur großen, hübsch dekorierten Truhe im Zentrum des Tempels. Hier erhaltet ihr dann den Dreizack des Poseidon in Assassin’s Creed Odyssey.

Unter Wasser atmen mit dem Dreizack des Poseidon

Selbst wenn ihr nicht gerne mit Speeren kämpft, solltet ihr den Dreizack des Poseidon nicht direkt in die Aufbewahrungskiste der Adrasteia packen. Die Waffe bietet euch einen extrem nützlichen Perk: Sie lässt euch atmen, wenn ihr auf Tauchstation seid.

Um euch diese Eigenschaft zunutze zu machen, müsst ihr den Dreizack ausgerüstet haben – ob im primären oder sekundären Waffenslot ist dabei völlig egal. Behaltet den Speer also besser im Inventar – so müsst ihr einfach nur kurz die Waffe wechseln, bevor ihr zum nächsten Schiffswrack oder untergegangenen Tempel in Assassin’s Creed Odyssey taucht.

Weitere Guides zu Assassin’s Creed Odyssey

Wir helfen euch natürlich nicht nur, den Dreizack des Poseidon in Assassin’s Creed Odyssey zu finden. Wir erklären euch darüber hinaus, wie ihr die verschlossene Tür in der Mission »Ein Familienerbe« öffnet und wo ihr die Schätze der Ostrakon-Rätsel findet.

Außerdem erklären wir euch, wie ihr legendäre NPCs für euer Schiff anheuert und sagen euch, wo ihr in der Open World von Assassin’s Creed Odyssey das seltene Oreichalkos-Erz auftreibt und alle Gräber ausraubt.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken