Apex Legends: Wattson – Die besten Tipps für alle Fähigkeiten

Der neue Charakter Wattson krempelt das Spielgefühl von Apex Legends um. Wir sagen euch, wie ihr euch mit ihren Fähigkeiten kleine Festungen baut und Gegnern tödliche Fallen stellt.

  • von Christoph Allgöwer am 16.07.2019, 10:57 Uhr
Apex Legends Wattson Artwork

In diesem Charakter-Guide zur neuen Legende Wattson erfahrt ihr:

  • wie ihr die Elektrozäune am besten aufstellt
  • warum ihr Wattsons Fähigkeiten so oft wie möglich nutzen solltet
  • welche Legende euer größter Feind bei den Apex-Spielen ist
  • mit welchen Teamkameraden Wattson am besten harmoniert

Mit der 2. Season bekam Apex Legends nicht nur einen neuen Battle Pass, tägliche und wöchentliche Herausforderungen sowie einen Ranked-Modus, sondern auch eine neue Legende: Die Ingenieurin Natalie Paquette aka Wattson.

Ihre Fähigkeiten unterscheiden sich stark von denen der anderen Charaktere, da sowohl ihre Taktikfähigkeit, als auch ihre Ulti der Verteidigung dienen. Das klingt in einem schnellen Battle-Royale-Shooter wie Apex Legends erstmal wenig sinnig, kann euch aber gerade in der Endphase eines Matches den entscheidenden Vorteil verschaffen.

Wie schon Octane – den Neuzugang der ersten Season – müsst ihr euch Wattson entweder für 12.000 Legenden Token oder 750 Apex Coins kaufen. Damit sich der Kauf auf PlayStation 4, Xbox One oder PC auch lohnt, sagen wir euch wie ihr das Meiste aus Wattsons Skills herausholt.

Inhaltsverzeichnis

Mit dem neuen Xbox Elite Controller seid ihr bestens für die Apex-Spiele gerüstet!
MICROSOFT Xbox Elite Wireless Controller Series 2 Wireless Controller Series 2, Schwarz
MICROSOFT Xbox Elite Wireless Controller Series 2 Wireless Controller Series 2, Schwarz
€ 179.99

Passive Fähigkeit: Zündende Idee

Wattsons passiver Skill funktioniert nur im Zusammenspiel mit ihrer ultimativen Fähigkeit. »Zündende Idee« ermöglicht, dass sich Wattsons Taktikfähigkeit in der Nähe der Interceptor-Masten (ultimative Fähigkeit) schneller wieder auflädt. Es lohnt sich also gleich doppelt, die ultimative Fähigkeit einzusetzen.

Außerdem lädt durch Wattsons passive Fähigkeit ein einziger Ultimativbeschleuniger die komplette Ulti neu auf. Neben Lifeline gibt es mit Wattson nun eine zweite Legende, für die es sinnvoll ist, die Ultimativbeschleuniger zu nutzen. Habt als Wattson deswegen möglichst immer einen der Beschleuniger in eurem Rucksack, sodass ihr die Ulti nach der Benutzung direkt wieder aufladen könnt.

Die passiven Fähigkeiten von Wattson machen eines klar; nutzt eure Fähigkeiten wann immer ihr könnt. Bei kaum einem anderen Charakter in Apex Legends – abgesehen von Caustic – stehen die passive, taktische und ultimative Fähigkeit derart im Einklang miteinander.

Taktikfähigkeit: Bereichssicherheit

Mit der Taktikfähigkeit »Bereichssicherheit« stellt ihr Knotenpunkte auf, die sich dann zu Elektrozäunen verbinden. Ihr habt vier solcher Knotenpunkte auf einmal parat und könnt insgesamt 12 Punkte aufstellen, bevor der zuerst platzierte Knoten wieder verschwindet. Läuft ein Gegner durch euren Elektrozaun, erleidet dieser leichten Schaden und wird verlangsamt. Der Effekt auf eure Feinde ist ganz ähnlich dem der Arc-Star-Granaten.

Die Zäune können entweder mit Granaten oder gezielten Schüssen auf die Knotenpunkte zerstört werden. Platziert die Knotenpunkte deshalb – wenn möglich – immer um Ecken herum, sodass Feinde diese nicht auf den ersten Blick hin zerstören können.

So riegelt ihr ganze Häuser ab, indem ihr die Elektrozäune direkt hinter den Türen platziert. Wenn ein Feind durch den Zaun läuft, werdet ihr und euer Squad informiert. Nutzt dann die Verwirrung und Verlangsamung des Gegners und schaltet ihn schnellst möglich aus.

Landet ihr am Anfang einer Runde zum Beispiel beim Bunker, platziert ihr einfach ein paar Zäune in den engen Gängen, was unter all den Gegnern, die noch nach Waffen und Rüstung suchen, zusätzliches Chaos verursacht.

Vorsicht allerdings vor Mirage. Lässt dieser eines seiner Hologramme in euren Zaun laufen, wird ihm und seinem ganzen Team eure Position angezeigt. Das funktioniert so auch schon bei Caustics Gasfallen und ist ein beliebter Konter.

Ultimative Fähigkeit: Interceptor-Mast

Der Interceptor-Mast macht jegliche Granaten in seinem Umkreis unschädlich – auch die eigenen. Außerdem schützt er euch vor den Bombardements von Gibraltar und Bangalore, während eure Schilde in seiner Nähe langsam regeneriert werden.

Wattsons ultimate Fähigkeit lässt sich deshalb perfekt mit den Elektrozäunen kombinieren. Solang der Interceptor-Mast in der Umgebung steht, können diese nicht durch Granaten zerstört werden. Genau wie die Knotenpunkte eures Elektrozaunes kann der Mast allerdings durch feindlichen Beschuss in seine Einzelteile zerlegt werden.

Platziert ihn deshalb mit Bedacht und außerhalb des gegnerischen Schussfeldes. Gerade am Ende einer Runde, wenn der Kreis immer kleiner wird, könnt ihr euch mit dem Interceptor-Mast und den Elektrozäunen so eine kleine Festung bauen, die euch kurz Zeit zum Verschnaufen und Heilen verschafft.

Außerdem könnt ihr bis zu drei der Interceptor-Masten gleichzeitig aufstellen und so einen noch größeren Bereich vor Sprengwaffen sichern. Denkt also an die Ultimativbeschleuniger, um eure Ulti immer bereit zu haben.

Wattson im Traumsquad mit Caustic & Bangalore

Wattson eignet sich somit für alle Spieler, die es etwas langsamer und taktischer auf dem Schlachtfeld angehen möchten. Mit ihr wird sogar kurzzeitiges Campen eine legitime Taktik in Apex Legends.

Im Squad zusammen mit Caustic stellt ihr euren Gegnern mit Hilfe der Gasfallen und Wattsons Elektrozäunen so die fiesesten Fallen. Habt ihr dann noch Bangalore mit ihren Rauchgranaten im Team, ist das Chaos perfekt. Vergiftete, verlangsamte Gegner, die die Hand vor dem eigenen Auge nicht mehr sehen, sind wohl die leichtesten Ziele in Apex Legends.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Christoph Allgöwer
Christoph Allgöwer

Prakti. Student. Stuttgart, Gießen, Magdeburg, Berlin. In ganz Deutschland zu Hause. Zoo Tycoon bis To The Moon. Indie oder Triple A. Für allen Spaß zu haben.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken