Apex Legends: Die besten Waffen für Season 11

Damit ihr nicht rätseln müsst, haben wir für euch die besten Waffen aller Klassen im Battle-Royale-Kracher Apex Legends zusammengestellt.

  • von Redaktion Gamez am 30.11.2021, 14:29 Uhr
Apex Legends Bloodhound Raven

In unserem Guide zu den besten Waffen in Apex Legends erfahrt ihr:

  • Wie sich Aufsätze auswirken
  • Welche Waffen in ihrer Klasse die besten im Spiel sind
  • Welchen Waffen ihr in Season 11 eine Chance geben solltet

Apex Legends bietet mittlerweile ein sehr großes Arsenal an Waffen und Waffenaufsätzen. Damit ihr wisst, mit welchen Waffen ihr im Spiel gut aufgestellt seid, haben wir die besten Knarren jeder Klasse für euch zusammengestellt.

Weitere Tipps und Tricks findet ihr in unserem Einsteiger-Guide zu Apex Legends. Der Battle-Royale-Shooter ist kostenlos für PlayStation 4, Xbox One und PC verfügbar.

Besorgt euch jetzt Apex-Münzen für den Ingame-Store!
MEDION Apex Legends™ – 2150 Apex-Münzen [DE] PS4
€ 19.99

Die besten Waffen in Apex Legends Season 11: Waffen-Tier-Liste

Wir haben für euch eine Waffen-Tier-Liste für Season 11 von Apex Legends zusammengestellt. S-Tier ist der höchste Rang – dort befinden sich die stärksten Waffen. D-Tier ist dagegen der niedrigste Rang – diese Waffen solltet ihr so schnell wie möglich durch bessere Waffen ersetzen. Manche Waffe, wie die Energiewaffen Havoc und Devotion, entfalten erst mit einzigartigen Aufsätzen ihr wahres Potenzial und werden dann gut und gerne zu A-Tier-Waffen.

Rang Waffen
S-Tier Alternator (Versorgungsabwurf), Flatline, Kraber (Versorgungsabwurf), R-301, Spitfire (Versorgungsabwurf)
A-Tier CAR, Friedensstifter, G7 Scout (Versorgungsabwurf), L-Star, Prowler, R-99, Volt, Wingman
B-Tier Elektrogewehr, Eva-8, Havoc, Hemlok, Sentinel, Triple Take
C-Tier 30-30 Repetierer, Bocek, Devotion, Longbow, Mastiff, Rampage, RE-45
D-Tier P2020, Mozambik
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Im Folgenden erfahrt ihr alles zu den besten Waffen der einzelnen Klassen und den dazugehörigen Waffenaufsätzen. Welche Waffe im Endeffekt die beste Waffe für euren Spielstil in Apex Legends ist, entscheidet allerdings nur ihr selbst. Lasst euch von unseren Tipps anregen und probiert alle Waffen – bis auf die Mozambik – ruhig einmal selbst aus.

So wirken sich Waffenaufsätze in Apex Legends aus

In Apex Legends findet ihr mit etwas Glück diverse Aufsätze für eure Waffen. Wir haben eine Übersicht für euch, wie sich diese Aufsätze in der Praxis auswirken.

  • Schaft: Das Waffen-Handling wird verbessert, wodurch ihr schneller von einer Waffe zur anderen wechseln könnt. Außerdem zielt ihr etwas ruhiger.
  • Lauf: Ein Aufsatz hier verringert den Rückstoß.
  • Magazin: Aufsätze erhöhen eure Munitionskapazität, bevor ihr nachladen müsst.
  • Optik: Je nach Optik unterschiedlich starker Zoom, der “Digital Threat”-Aufsatz verpasst Gegnern zusätzlich noch eine rote Umrandung.

Natürlich gilt auch in Apex Legends, dass nicht jede Waffe jeden Aufsatz verwenden kann, sondern ihr für euren Schießprügel die richtige Erweiterung finden müsst.

Außerdem gibt es in Apex Legends noch einige einzigartige Aufsätze, die nur für wenige Waffen verfügbar sind:

Aufsatz Waffen Effekt
Turbolader Devotion, Havoc Reduziert die Aufladezeit der beiden Waffen.
Geboosterter Lader Helmok, Wingman Beim Nachladen mit fast leerem Magazin beschleunigt sich das Nachladetempo und das nächste Magazin wird überladen.
Splitterspritzen Bocek, 30-30 Repetierer Projektile spalten sich beim Abfeuern auf.
Höllentempo Sentinel, Bocek Schießen im perfekten Moment erhöht die Feuerrate.
Doppelpatrone Mastiff, 30-30 Repetierer Beim Nachladen werden zwei Schuss gleichzeitig geladen.

Die besten MPs in Apex Legends Season 11

  • Alternator (Versorgungsabwurf) (S-Tier)
  • CAR (A-Tier)
  • Prowler (A-Tier)
  • R-99 (A-Tier)
  • Volt (A-Tier)

Die MPs sind in Season 11 alle sehr gut und gehören zu den besten Waffen auf kurze Distanzen, falsch macht ihr mit keiner von den fünf Waffen was. Bedenkt allerdings, dass die Prowler in Season 11 nicht mehr den Feuermodus wechseln und somit nur noch Fünfer-Salven abfeuern kann.

Die Alternator findet ihr auch in Season 11 wieder nur in den Versorgungsabwürfen und nicht mehr einfach so auf der Map. Dafür kommt sie mit Disruptor Rounds, die mit gegnerischen Schilden kurzen Prozess machen – Apex-Veteranen erinnern sich vielleicht noch an Season 2, als die Disruptor Rounds als Aufsatz auf der Map gefunden werden konnten und damit die komplette Waffen-Meta umkrempelten.

Die besten Sturmgewehre in Apex Legends

  • R-301 Carbine (S-Tier)
  • Flatline (S-Tier)
  • Havoc (B-Tier)
  • Hemlok (B-Tier)

Die erste Wahl bei den Sturmgewehren ist weiterhin die R-301 Carbine. Die Kombination aus hoher Präzision, Stabilität und Feuerrate macht sie besonders bei Feuergefechten auf mittlere Distanzen zum besten Gewehr in seiner Klasse.

Bekommt ihr keine R-301 in die Finger, schnappt euch stattdessen eine VK-47 Flatline. Das Sturmgewehr punktet ebenfalls mit hoher Präzision, hat allerdings eine etwas geringere Feuerrate, sorgt dafür aber für etwas mehr Schaden.

Die Havoc ist durch ihre lange Vorlaufzeit vor dem ersten Schuss weiterhin nur in Verbindung mit dem Turbolader-Aufsatz zu empfehlen. Mit dem Turbolader wird sie aufgrund der immens hohen Feuerrate allerdings zu einer der besten Waffen in Apex Legends.

Die stärksten LMGs in Apex Legends

  • Spitfire (Versorgungsabwurf) (S-Tier)
  • L-Star (A-Tier)
  • Devotion (C-Tier)
  • Rampage (C-Tier)

Seit Season 10 findet ihr die starke Spitfire nur noch in Versorgungsabwürfen. Solltet ihr eine finden, lasst sie auf keinen Fall liegen. Die Spitfire war schon in vergangenen Seasons sehr stark und gehört mit dem großen Magazin und hohen Schaden immer noch zu einer der besten Waffen im Spiel.

Auch wenn die L-Star in Season 11 genervt wurde und die Projektile verkleinert wurden, ist das LMG immer noch eine der stärksten Waffen im Spiel. Ihr müsst jetzt nur etwas genauer zielen.

Die Rampage ist aufgrund der langsamen Feuergeschwindigkeit gerade in Nahkampf-Situationen den meisten anderen Waffen unterlegen. Die Devotion dagegen benötigt – wie schon die Havoc – den Turbolader-Aufsatz, um ihr volles Potenzial zu entfalten.

Die durchschlagskräftigsten Scharfschützengewehre in Apex Legends

  • Kraber (Versorgungsabwurf) (S-Tier)
  • Sentinel (B-Tier)
  • Elektrogewehr (B-Tier)
  • Longbow (C-Tier)

Wenn ihr die Kraber Sniper in die Finger bekommt: Glückwunsch, ihr haltet eine der mächtigsten Waffen in Apex Legends in den Händen! Allerdings hat sie einen Haken: Ihre Munition kann – wie bei allen Waffen aus Versorgungsabwürfen – nicht aufgefüllt werden. Dafür hat sie es in sich, denn die Kraber kann einen Gegner mit einem einzigen Kopfschuss erledigen.

Wenn ihr kein Glück mit einem Versorgungsabwurf habt, aber ein Scharfschützengewehr spielen wollt, schnappt euch am besten die Sentinel oder das Elektrogewehr. Das Besondere am Elektrogewehr: Der Laserstrahl basiert auf hitscan – das Projektil trifft genau die Stelle, auf die ihr zielt, die Kugel bzw. der Strahl hat somit keine Flugbahn, während der sich der Gegner wegbewegen kann.

Die Longbow hat zwar die höchste Schussrate aller Scharfschützengewehre, richtet dafür aber vergleichsweise geringen Schaden an und zählt damit zur schwächsten Sniper.

Die besten Präzisionswaffen in Season 11

  • G7 Scout (Versorgungsabwurf) (A-Tier)
  • Triple Take (B-Tier)
  • 30-30 Repetierer (C-Tier)
  • Bocek (C-Tier)

Das G7 Scout ist in Season 11 nur noch im Versorgungsabwurf zu bekommen. Dafür kommt diese Variante direkt mit dem aus vergangenen Seasons bekannten Aufsatz “Double Tap”. Damit wird die hohe Feuerrate der G7 noch einmal erhöht, was sie perfekt für mittlere Distanzen macht.

Dafür könnt ihr die Triple Take jetzt wieder auf der Map finden. Die Präzisionswaffe feuert drei Projektile gleichzeitig, was sie im Nahkampf schon fast zu einer Schrotflinte macht. Im zweiten Feuermodus werden die drei Projektile vereint, wenn ihr länger zielt, was die Triple Take zu einem Scharfschützengewehr umfunktioniert.

Der Bogen Bocek richtet sich aufgrund der etwas gewöhnungsbedürftigen Handhabung eher an Profis – übt am besten etwas damit auf dem Schießstand. Der 30-30 Repetierer ist leider den meisten Waffen im 1-zu-1 unterlegen.

Die stärksten Schrotflinten in Apex Legends Season 11

  • Friedensstifter (A-Tier)
  • Eva-8 Auto (B-Tier)
  • Mastiff (C-Tier)
  • Mozambik (D-Tier)

Die Friedensstifter ist mit dem eingebauten Präzisionschoke eine vernichtende Waffe im Nahkampf. Wer lieber auf eine Auto-Schrotfinte setzen möchte, sollte sich die Eva-8 besorgen, die aufgrund der schnellen Feuerrate kurzen Prozess mit Gegnern macht.

War die Mastiff in den ersten Seasons als Versorgungsabwurf-Waffe noch mit eine der besten Waffen in Apex Legends, hat sie ihre besten Zeiten längst hinter sich gelassen. Wegen der hohen Kugelausbreitung müsst ihr schon sehr nah am Gegner dran sein, um einen Volltreffer zu landen.

Über die Mozambik gibt es auch in Season 11 nichts zu sagen, außer, dass sie weiterhin die mit Abstand schlechteste Waffe in Apex Legends ist.

Die beste Pistole: Wingman

  • Wingman (A-Tier)
  • RE-45 Auto (C-Tier)
  • P2020 (D-Tier)

Wer in Shootern gerne mit Pistolen hantiert, wird an der Wingman seine Freude haben. Die Feuerrate ist zwar nicht so hoch, der hohe Schaden der Magnum-ähnlichen Waffe gleicht das aber wieder aus. Allerdings empfehlen wir nur erfahrenen Spielern zur Wingman zu greifen, da sie ziemlich schwer zu handhaben ist und ihr bei dem nur sechs Schuss fassenden Magazin um jeden Kopfschuss kämpfen müsst.

Die RE-45 ist kaum zu gebrauchen und sollte schleunigst gegen eine MP ausgetauscht werden. Die P2020 wird dagegen nur von der Mozambique unterboten und sollte ebenfalls liegen gelassen werden.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele!

Redaktion Gamez
Redaktion Gamez

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken