Anthem: Alle 30 Wahrzeichen entdecken

In der Spielwelt von Anthem gibt es jede Menge Wahrzeichen, die euch zur Orientierung auf der Karte dienen. Wir helfen euch dabei, alle zu finden.

  • von Patricia Geiger am 05.03.2019, 17:07 Uhr
Anthem Wahrzeichen Header

In unserem Guide zu den Wahrzeichen in Anthem erfahrt ihr

  • wo ihr die Wahrzeichen findet
  • welche Vorteile ihr davon habt

Die Spielwelt von Anthem ist vollgepackt mit Orten, die ihr entdecken könnt. Einerseits gibt es die Aussichtspunkte, andererseits aber auch die Wahrzeichen, die ihr überall aufdecken könnt. Wir helfen euch, alle Wahrzeichen zu sammeln.

Inhaltsverzeichnis

  1. Akademieruinen
  2. Festung der Dämmerung
  3. Hauptstraße
  4. Monument-Wacht
  5. Oststrecke
  6. Osttor
  7. Ruinen von Schattenmark
  8. Schlucht der großen Fälle
  9. Smaragdschlucht
  10. Tal von Tarsis
Jedes Geheimnis in der Welt von Anthem entdecken
MICROSOFT Xbox One Elite Wireless , Controller, Schwarz
MICROSOFT Xbox One Elite Wireless , Controller, Schwarz
€ 120.99

Bevor wir euch die Standorte der Wahrzeichen in Anthem zeigen, haben wir noch einige allgemeine Informationen für euch, warum sich die Suche nach den Punkten überhaupt lohnt. Mit jeder komplett aufgedeckten Region schließt ihr eine Herausforderung ab und erhaltet jeweils 800 Münzen. Habt ihr alle Erkundungen abgeschlossen, hakt ihr außerdem direkt noch die Herausforderung “Erkundungsmeister” ab und bekommt 2000 Münzen.

Zusätzlich ist es aber auch noch für Achievement- beziehungsweise Trophäenjäger interessant, alle 30 Wahrzeichen abzuklappern. Für jede der zehn Regionen erhaltet ihr einen eigenen Erfolg, wenn ihr alle Distrikte, Wahrzeichen und versteckten Orte entdeckt habt.

Akademieruinen

In den Akademieruinen findet ihr insgesamt vier Wahrzeichen:

  • Astronomie-Turm
  • Die Garnison
  • Funkturm
  • Ringtor

Dabei könnt ihr den Astronomieturm auch als Anhaltspunkt für die Suche nach dem Aussichtspunkt der Region nutzen.

Festung der Dämmerung

In der Nähe der Festung der Dämmerung seid ihr schnell fertig, denn hier gibt es nur zwei Wahrzeichen zu erkunden:

  • Festung der Dämmerung
  • Vassas Weg

Die kleine Kuppel, die euch die Festung als Wahrzeichen auf der Karte markiert, findet ihr mitten in der Festung auf einem der höchsten Punkte, schöne Aussicht inklusive.

Hauptstraße

An der Hauptstraße gibt es in Sachen Wahrzeichen nicht viel für euch zu tun:

  • Der letzte Sentinel

Der einzige interessante Punkt liegt dabei aber auch direkt gegenüber des Aussichtspunkts, schlagt also hier am besten zwei Fliegen mit einer Klappe und deckt direkt beides aus.

Monument-Wacht

Die beiden Wahrzeichen in der Region Monument-Wacht sind direkt nebeneinander:

  • Das Monument
  • Der Bohrer

Außerdem ist in unmittelbarer Nähe auch noch der Aussichtspunkt, von dem aus ihr einen schönen Blick auf das riesige Bauwerk habt.

Oststrecke

Die drei Wahrzeichen an der Oststrecke sind im Gegensatz zur Monument-Wacht über die gesamte Region verstreut:

  • Der Hass-Antrieb
  • Konvektor-Henge
  • Skar-Bau

Am einfachsten ist es, die Region einmal von Norden nach Süden zu durchfliegen, nachdem ihr as Osttor abgeklappert habt.

Osttor

Das Osttor hält ebenfalls wieder drei Wahrzeichen für euch parat:

  • Die Minen-Plattform
  • Himmelsstein-Schleuse
  • Mast der Skar

Den Mast der Skar könnt ihr dabei auch gleich als Orientierung bei der Suche nach dem Aussichtspunkt der Region nutzen: Der liegt nämlich genau darunter.

Ruinen von Schattenmark

Ein Trio aus Wahrzeichen wartet in den Ruinen von Schattenmark darauf, dass ihr sie aufstöbert:

  • Schattenschleuse
  • Versunkener Garten
  • Zerfallener Pavillon

Der versunkene Garten liegt dabei ganz in der Nähe des Aussichtspunkts der Region, den ihr gleich mit einsacken solltet.

Schlucht der großen Fälle

In der Mitte der Karte von Anthem wartet die Schlucht der großen Fälle mit drei weiteren Wahrzeichen auf euren Besuch:

  • Eddian-Baum
  • Skar-Turm
  • Verkeilter Schlüssel

Südwestlich des Eddian-Baums findet ihr einen weiteren Aussichtspunkt, der euch einen tollen Blick auf das Gebilde bietet.

Smaragdschlucht

Wenn ihr im Nordosten der Karte in der Smaragdschlucht unterwegs seid, um das Grab des Legionärs Cariff zu besuchen, nehmt ihr am besten auch noch die drei Wahrzeichen mit:

  • Östliches Ventil
  • Westliches Ventil
  • Ruinen des Sanktuariums

Wollt ihr auch noch den Aussichtspunkt mitnehmen und dem Haken hinter der Region einen Schritt näher zu kommen, findet ihr diesen auf halber Strecke zwischen dem östlichen Ventil und den Ruinen.

Tal von Tarsis

Haufenweise Wahrzeichen entdeckt ihr im Tal von Tarsis, also quasi direkt vor der Haustür des Forts:

  • Die Antium-Schleuse
  • Die Treuergebenen
  • Die Werkstatt
  • Ehrentaldamm
  • Howels Turm
  • Steinbrücke

Howels Turm ist dabei zusätzlich auch ein guter Orientierungspunkt bei der Suche nach dem Aussichtspunkt der Region.

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Patricia Geiger
Patricia Geiger

Mit der ersten PlayStation ist Patricia den Videospielen verfallen und seitdem nicht mehr davon losgekommen, wobei ihr Herz nach wie vor den Konsolen gehört. Eigentlich dreht sich alles um Rollenspiele, Ego-Shooter und Action-Adventures, ab und an wagt sie sich aber auch an Rundenstrategie oder Jump'n'Runs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken