ACNH Happy Home Paradise: So rockt ihr den neuen DLC [+ Gewinnspiel]

Happy Home Paradise, der erste DLC zu Animal Crossing: New Horizons, ist da! Wir verraten euch, wie ihr der neue Stern am Ferienhausagentur-Himmel werdet. Und ein Gewinnspiel gibt's auch!

  • von Christin Ehlers am 24.11.2021, 13:11 Uhr
ACNH Happy Home Paradise Teaser

Mit dem ersten ACNH-DLC, Happy Home Paradise, erhaltet ihr Zugang zur Arbeitswelt. Ihr verdient dort euer Geld, wo andere Urlaub machen. Es gibt Schlimmeres, oder? In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Was euch im DLC erwartet
  • Wie ihr ins neue Abenteuer startet
  • Wie euer Alltag in der Ferienhausagentur aussieht
  • Wie ihr neue Kunden gewinnt

Aufgepasst! Am Ende wartet noch ein Knaller-Gewinnspiel auf euch, über das ihr nicht nur den DLC, sondern auch die brandneue Nintendo Switch OLED in Weiß abstauben könnt!

Worum geht’s im DLC Happy Home Paradise?

Der erste kostenpflichtige DLC für Animal Crossing: New Horizons erlaubt es euch, arbeiten zu gehen. Ihr fliegt mit Karlotta auf eine andere Insel und werdet dort als neues Mitglied der Ferienhausagentur engagiert. Eure Aufgabe ist es, für eure Kunden passende Ferienhäuser zu designen – sowohl von innen als auch von außen.

Gut gelaunt mit den ACNH-Figuren ins nächste Jahr starten!
DANILO PROMOTIONS Animal Crossing 2022 Kalender, Mehrfarbig
€ 11.99

So beginnt Happy Home Paradise

Sobald ihr den DLC heruntergeladen habt und das Spiel startet, klingelt euer Nook-Phone. Tom Nook möchte mit euch sprechen und bittet euch, zum Flughafen zu kommen. Dort angekommen, trefft ihr auf Tom Nook und Karlotta.

Wie ihr schnell erfahrt, ist Karlotta die Besitzerin einer Ferienhausagentur, die noch fähige Mitarbeiter sucht. Tom Nook hat dabei natürlich direkt an euch gedacht. Sobald ihr euer Interesse bekundet, könnt ihr mit Karlotta auf ihre Insel fliegen und alle weiteren Details über den Job erfahren.

Übrigens: Auch wenn ihr fliegen müsst, um euren Arbeitsplatz zu erreichen, schickt euch Bodo kostenlos hin. Ihr braucht nicht extra ein Flugticket zu kaufen.

Voraussetzungen für den DLC

Ihr habt den DLC herunterladen, das Spiel gestartet und es klingelt weder euer Nook-Phone, noch wartet Tom Nook auf euch im Flughafen? Dann kann es sein, dass ihr nicht alle Voraussetzungen erfüllt.

Stellt zunächst einmal sicher, dass ihr das große 2.0-Update heruntergeladen habt. Prüft zudem im Nintendo eShop, ob ihr den Code für Happy Home Paradise korrekt eingelöst habt. Könnt ihr beides mit Ja beantworten, kann es sein, dass ihr noch nicht weit genug im Spiel vorangeschritten seid, um die neuen Inhalte zu spielen. Es sieht ganz so aus, als müsst ihr erst euer Service Center auf die finale Stufe ausbauen.

Stellt euch die passende Arbeitskleidung zusammen

Sobald ihr Karlotta zugesagt habt und den Job annehmt, müsst ihr euch zunächst ein Arbeits-Outfit zusammenstellen. Geht in den ersten Stock und stellt euch vor den Spind in der rechten hinteren Ecke. Das ist eurer und ihr könnt aus einer Vielzahl von Outfits wählen. Alle sind natürlich sehr sommerlich gehalten.

Entscheidet ihr euch für einen Look, wird er zunächst gespeichert. Ihr könnt ihn aber jederzeit ändern, wenn ihr Lust auf etwas Neues habt. Es erleichtert euch aber den Wechsel von Frei- in Arbeitszeit. Wenn ihr nämlich auf der Insel ankommt und Karlotta Bescheid gebt, dass ihr arbeitet, zieht ihr automatisch euer Arbeits-Outfit an – ohne extra an den Spind zu müssen.

Los geht’s: Der erste Auftrag wartet!

Meldet ihr euch bei Karlotta zurück, betritt auch schon der erste Kunde die Ferienhausagentur. Der Ablauf bei neuen Interessenten ist immer identisch: Ihr setzt euch mit ihm oder ihr zusammen und hört euch an, welche Möbelstücke oder Designs euer Gegenüber favorisiert. Sie oder er wird euch dabei drei Lieblingsexemplare nennen, die unbedingt im neuen Feriendomizil stehen müssen.

Anhand des Geschmacks und des Themas, das euer Kunde wählt, könnt ihr bereits erahnen, in welche Richtung es geht. Das wird auch für die Wahl des Standortes wichtig. Während euch das allererste Haus nämlich vorgegeben wird, entscheidet ihr später selbst, auf welcher Insel die Unterkunft stehen wird. Dazu aber später mehr.

Geht mit dem Kunden zum Haus

Betretet ihr die Unterkunft, steht ihr mit dem Kunden zunächst in einem leeren Zimmer – abgesehen von den drei Kartons mit den Lieblingsgegenständen, die ihr auf jeden Fall in der Einrichtung unterbringen müsst. Packt sie aus und öffnet über die rechte Pfeiltaste auf dem linken Joy-Con das Einrichtungsmenü. In diesem Fall möchte unsere Kundin Jasmin ein Feriendomizil komplett in Grün!

Beobachtet den Kunden, während ihr einrichtet

Beim Bodenbelag oder der Tapete stehen euch mehrere Designs zur Auswahl. Falls ihr euch einmal nicht sicher seid, was wohl am ehesten dem Geschmack des Kunden entspricht: Beobachtet ihn einfach! Dreht die Kamera so, dass ihr den Kunden im Blick habt und testet alle Designs durch. Ihr werdet über den Gesichtsausdruck Feedback bekommen: Je freudiger der Ausdruck, desto passender ist eure Wahl!

Ist der Kunde happy, winkt eure Belohnung

Wenn ihr glaubt, dass ihr nichts mehr tun könnt, schließt die Einrichtung ab und gebt dem Kunden Bescheid. Er wird sich euer Werk nun in Ruhe ansehen – und wenn ihr alles richtig gemacht habt, euch mit Lob überschütten. Sobald ihr zu Karlotta zurückkehrt und von eurem Erfolg berichtet, werdet ihr natürlich auch entlohnt. Euch winken 6.000 Poki.

Wieso keine Sternis?

Da ihr auf einer anderen Insel arbeitet, werdet ihr mit der dort gängigen Währung entlohnt. Und die heißt Poki. Ihr könnt euer hart verdientes Geld also nicht mit auf eure Heimatinsel nehmen und dort ausgeben. Genauso könnt ihr aber auch keine Sternis mit auf eure Arbeitsinsel nehmen.

Allerdings verfügt die Agentur, in der ihr arbeitet, über einen kleinen Shop, in dem ihr Einrichtungsgegenstände kaufen könnt. Die wiederum dürft ihr mit auf eure Heimatinsel nehmen.

Nicht vergessen: Fotos schießen!

Habt ihr euer Werk vollbracht, müsst ihr unbedingt daran denken, Fotos zu schießen. Damit könnt ihr zum einen nachvollziehen, welche Projekte ihr bereits abgeschlossen habt, zum anderen ist es aber auch das Aushängeschild eurer Agentur. Potenzielle Kunden können sich so ein Bild davon machen, was eure Ferienhausagentur Happy Home Paradise ausmacht.

Außerdem könnt ihr euch mithilfe der Fotos zwischen allen Kunden, deren Aufträge ihr bereits abgeschlossen habt, hin und her porten. Ziemlich praktisch, da ihr sowieso immer wieder mal bei ihnen nach dem Rechten schauen solltet.

So gewinnt ihr neue Kunden

Natürlich kommen nicht alle Interessenten einfach in die Ferienhausagentur Happy Home Paradise gelaufen. Bedeutet: Ihr müsst raus und Kunden anwerben. Am einfachsten geht das direkt am Strand. Dort sitzen einige Besucher, die euch kurz anreißen, was genau sie sich von ihrem Ferienhaus erwarten. Habt ihr auf etwas davon Lust, sprecht den Interessenten an und unterhaltet euch über weitere Details.

Ihr könnt die Kundenakquise auch auf eurer Heimatinsel betreiben. Kauft in der Agentur Souvenir-Pralinen und verschenkt sie an eure Inselbewohner. Sie wollen danach unbedingt zur Insel, auf der ihr arbeitet. Und wer weiß: Vielleicht habt ihr damit schon den nächsten Fisch an Land gezogen.

Die perfekte Insel finden

Wenn ihr euch mit einem Interessenten unterhaltet, hört ihm genau zu, was ihm wichtig ist. Wer zum Beispiel am liebsten ein gemütliches Spa als Feriendomizil möchte, sollte nicht unbedingt auf einer winterlichen Insel untergebracht werden. Mag es jemand gerne grün, zeigt ihm eine Insel mit vielen Bäumen. Achtet also darauf, wem ihr welche Insel zeigt, wie es darauf aussieht und welche Jahreszeit gerade vorherrscht.

Vergesst den Außenbereich nicht

Zu guter Letzt solltet ihr im Hinterkopf behalten, dass ein Kunde nicht nur mit der Inneneinrichtung zufrieden sein muss, sondern auch der Außenbereich muss gefallen. Den könnt ihr nach Lust und Laune gestalten – solltet aber weiterhin die Wünsche des Auftraggebers berücksichtigen. Sobald ihr glaubt, dass ihr das perfekte Ferienhaus gestaltet habt, sprecht mit dem Kunden und lasst ihn sein Urteil fällen.

Gewinnt ein Rundum-Sorglos-Paket zu Animal Crossing: New Horizons

Jetzt habt ihr Bock auf den neuen DLC und liebäugelt vielleicht auch schon eine Weile mit der neuen Nintendo Switch OLED? Dann macht doch einfach bei unserem Gewinnspiel mit. Zusammen mit Nintendo haben wir ein prallgefülltes Paket geschnürt, das Animal-Crossing-Fans Luftsprünge machen lassen dürfte. Der Gewinner oder die Gewinnerin bekommt:

  • 1x Nintendo Switch OLED (weiß)
  • 1x Animal Crossing: New Horizons (Basisspiel)
  • 1x Nintendo eShop-Guthaben im Wert des DLCs
  • 1x ACNH-Merch-Paket bestehend aus Cap, Handtuch, amiibo-Figur sowie den amiibo-Karten Sanrio und Vol.5

Und jetzt haltet euch fest: Ihr müsst nichts weiter tun, als die Teilnahmebedingungen zu lesen, das Gewinnspielformular auszufüllen und euch selbst die Daumen zu drücken. Zu wem das Paket am Ende nach Hause wandert, entscheidet der Zufall!

Das Gewinnspiel läuft ab sofort bis zum 7. Dezember 2021 um 23:59 Uhr.

Tipp: Bei einer fehlerhaften Darstellung des Formulars empfehlen wir euch, die Seite neu zu laden oder einen anderen Browser auszuprobieren.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.