Age of Wonders: Planetfall – Fraktionen: Die Assembly

Forschung und Modifizierung sind die Leitbilder der Assembly in Age of Wonders: Planetfall. Wie ihr die Fraktion richtig spielt, was sie ausmacht und vieles mehr, erfahrt ihr in diesem Artikel.

  • von Ben von Staa am 23.11.2020, 14:55 Uhr
Age of Wonders Fraktionen - Assembly Xenoseuche Header

In diesem Guide zur Fraktion Assembly erfahrt ihr:

  • Was die Stärken & Schwächen der Assembly sind
  • Welche Schadensarten das Volk nutzt
  • Wie ihr ihre Einheiten mit Mods verstärkt
  • Welche Forschungen wichtig sind

Alle Fraktionen in Age of Wonders: Planetfall besitzen unterschiedliche Einheiten, Mods, Technologien und eine einzigartige Spielweise. In diesem Artikel widmen wir uns der Fraktion der Assembly. Die oft fälschlicherweise als untot betitelten Cyborgs der Fraktion sind wissbegierig und hartnäckig.

Was die Assembly ausmacht und wie ihr besser mit ihnen spielt, erfahrt ihr in diesem Guide. Interessiert ihr euch für weitere Tipps & Tricks zu Age of Wonders: Planetfall, werft einen Blick in den verlinkten Artikel. Auch unser Strategie-Guide zu Age of Wonders: Planetfall kann euch helfen, im Kampf besser zu werden.

Was sind die Schwächen und Stärken der Assembly?

  • Startbonus: Beginnt mit 20 Kosmit
  • Genutzte Waffengruppen: Blitz- und Schusswaffen
  • Priorisierte Schadensarten: Kinetischen- und Blitz-Schaden
  • Rassenfertigkeit: Besitzen Widerstände gegen Blitz-Schaden, keine Verzögerung beim Anwenden von Einheiten-Mods
  • Einheiten: Cyborgs
  • Besonderheiten: Besonders starke Technologien in den Tech-Bäumen, profitieren von Ruinen, Wiederbelebung eigener Einheiten, Ressourcen können vom Schlachtfeld mitgenommen werden, viele Nahkampf-Einheiten, tragen viele Schlachten aus, aufgrund der Vorhersehbarkeit sind sie leicht in Mehrspielerpartien zu kontern, gut für Einsteiger
Die detailverliebte Welt von Age of Wonders: Planetfall kommt auf einem Full-HD Gaming Monitor noch besser zur Geltung.
EEK 1396
F
HP OMEN 25 24.5 Zoll Full-HD Gaming Monitor (1 ms Reaktionszeit, FreeSync, 144 Hz)
€ 196.99

Als Assembly besitzt ihr starke Technologien und solltet alles daran setzen, möglichst viel Wissen anzusammeln, um Forschungen schnell abzuschließen. Die Wiederbelebung der eigenen Einheiten ist nachhaltig, wodurch ihr auf Dauer viele Ressourcen spart. Auch die zusätzlichen Materialien, die ihr vom Schlachtfeld mitnehmt, wirken sich positiv auf die Wirtschaft aus. Eure Wirtschaft profitiert vom Sektormerkmal Ruinen.

Besitzt ihr einige Ruinen in euren Sektoren, wird das Recycling die Wirtschaft beiläufig stark machen. Dadurch könnt ihr den Fokus auf das Militär setzen. Mit dieser Rasse müsst ihr ständig im Kampf sein, um so viele Ressourcen wie möglich zu erhalten. Assembly nutzen Cyborgs, die mithilfe des fortschrittlichen Wissens erschaffen und verbessert werden.

Aufgrund der vielen Nahkampfeinheiten liegt ihre Stärke in Kämpfen mit geringer Distanz. Der schwache Fernkampf macht sie in Multiplayerspielen durchschaubar, während sie in Spielen gegen die KI äußerst gut sind. Eine weitere Schwäche liegt im Kampf gegen biologische Einheiten. Viele Statuseffekte der Assembly-Einheiten wirken besser gegen mechanische Feinde. Hier kann ein starker Kommandant wahre Wunder bewirken.

Ihre Armee ist oft kleiner als die von anderen Fraktionen, dafür sind die Cyborgs stark, zäh und weisen einige coole Mechanismen auf. Durch ständige Wiederbelebungen im Gefecht bekommen Gegner der Assembly schnell die Hartnäckigkeit der Fraktion zu spüren.

Für Anfänger eignen sich die Assembly sehr gut, da viele Fehler von der Fraktion verziehen werden. Hat ein echter Spieler die Funktionsweise der Fraktion verstanden, kann er sie leicht auskontern. Aus diesem Grund ist sie für Mehrspielerpartien eher ungeeignet.

Assembly: Welche Geheimtechnologie ist die beste?

Kombiniert einen Assembly-Kommandanten mit der VoidTech-Geheimtechnologie. Beide setzen auf Nahkämpfer, greifen mit denselben Schadensarten an und bis auf den Rissgenerator können alle Einheiten auf die Mods der Assembly zugreifen. Synthese wird oft als passende Geheimtechnologie gepriesen, aber viele der Technologien haben zu ähnliche Effekte und bieten daher keinen nennenswerten Vorteil.

Xenoseuche ist eine gute Alternative, wenn ihr Lust auf eine andere Spielweise habt. Alle Cyborgs können auf die Einheiten-Mods der Xenoseuche zugreifen. Das Verursachen von biologischem Schaden kann besonders in Runden nützlich werden, in denen eure Gegner Widerstände gegen kinetischen und Blitz-Schaden aufweisen.

Welche Perks und Helden-Upgrades soll ich dem Kommandanten und den Helden geben?

Ein Kommandant sollte immer über Fähigkeiten verfügen, die mit der Fraktion und ihren Einheiten harmonieren und sie bestmöglich stärken. Durch die vielen Nahkampf-Soldaten der Assembly eignen sich die Perks Veteran, Militärabteilung, VoidTech-Nahkampfausrüstung und Kleptomane. Besteht ihr auf ein Fahrzeug, wählt Partylöwe statt Kleptomane und Assembly-Angriffsfahrzeug statt VoidTech-Nahkampfausrüstung.

Die Helden-Upgrades Nahkampfspezialist Stufe 1 – 3, Konterangriff, Schlachtfeldreparaturen und Anpassen eignen sich für den Kommandanten und jeden Helden der Assembly. Da eure Einheiten entweder aus Infanteristen oder Bodeneinheiten bestehen, könnt ihr zwischen Kommandant der Infanterie und Kommandant der Bodeneinheiten nach Bedarf variieren.

Welche Einheiten-Mods soll ich nutzen?

Gerade die ersten Einheiten sind sehr mobil und äußerst stark. Es kann besonders im frühen Spiel eine Qual sein, einer Armee mit Inspektoren und Elektrifizierern zu begegnen. Wenn sie mit Modul zur statischen Aufladung ausgerüstet sind, richten sie zusätzlichen Schaden an und verursachen eine stapelbare Blitzschwäche bei getroffenen Gegnern.

Ein ordentliches Mauspad ist mindestens so wichtig wie eine gute Maus.
SPEEDLINK Orios Gaming Mauspad (420 mm x 910 mm)
€ 45.99

Rüstet Nahkämpfer mit der VoidTech-Mod Phasenmanipulation aus, um sie durch Hindernisse hindurchzubewegen. Das spart Bewegungspunkte und durchkreuzt manche gegnerische Strategie. Auch Leeren-Augmentation ist eine geniale Mod, wenn sie von Einheiten ausgerüstet ist, die den Effekt Dimensionsinstabilität verursachen. Setzt dazu auf die Einheiten Leerenklingen und die gleichnamige Waffe für den Kommandanten.

Später im Spiel entfaltet die Kombination zweier VoidTech-Mods einen starken Effekt: Teleporiert eure Einheiten mit der Mod Phasenantrieb direkt zu den Gegnern und entfernt mit Statis-Anreger ihre Bewegungspunkte. Ersetzt dabei die Einheiten-Mod Phasenmanipulation durch Phasenantrieb. Das ist der beste Schutz eurer Truppen, da die Gegner ihre primären Angriffe auf diese Weise nicht einsetzen können.

Was sind die besten Forschungen der Assembly?

Miltärische Forschungen

Molekulare Berechnung, Unterwerfgeschütze, Rückwärtsentwicklung, Magnetischer Energiespeicher und Elektromagnetische Anwendung sind wichtige Forschungen der Assembly im frühen Spiel. Im VoidTech-Technologiebaum benötigt ihr Phasenmanipulation, Vortex-Instabilität und Echoschreiter-Programm.

Die Forschungen schalten die zuvor erwähnten Einheiten-Mods frei und bringen gute Einheiten ins Spiel. Mit den dadurch erhaltenen taktischen Operationen verursacht ihr zusätzlichen Schaden an Gegnern, erhöht die Geschwindigkeit eurer Einheiten oder teleportiert sie bei erlittenem Schaden über das Schlachtfeld.

Zivile Forschungen

Wichtige zivile Forschungen sind Grenzanlagen und Effektive Plünderung. So schaltet ihr die Doktrin Schlachtfeldautopsien frei, die ihr schnellstmöglich erforschen solltet, um das Einkommen an Wissen drastisch zu erhöhen. Quantenverstärkung erhöht den Doktrinplatz um eins, den ihr mit Echoprotokolle füllen solltet. Soziale Rekonstruktion peilt ihr erst an, wenn die ausreichende Produktion aller Ressourcen sichergestellt ist.

Die stärkste Forschung im Endgame ist die Doktrin Universale Re-Assembly. Füllt den dadurch erhaltenen Doktrinplatz mit Kreislauf des Lebens und sorgt in taktischen Kämpfen für den einmaligen Tod eurer Cyborgs. Mit jedem Tod erhaltet ihr 25 bis 100 Energie, auch wenn ihr den toten Cyborg anschließend wiederbelebt. Die drastisch erhöhte Moral ist das i-Tüpfelchen.

4 weitere Tipps, die den Umgang mit den Assembly erleichtern

  • Ihr erhaltet mehr Belohnungen, wenn ihr den KI-Fraktionen den Krieg erklärt und sie bekämpft, anstatt ihre Aufträge auszuführen.
  • Wollt ihr nicht mit jeder NPC-Fraktion in den Krieg ziehen, könnt ihr auch die KI-Fraktion der Autonomen oder Paragon verschonen. Sie besitzen ebenfalls mechanische Einheiten, die von euren Fähigkeiten und Mods profitieren. Reichen euch die Einheiten der Questbelohnungen nicht aus, könnt ihr bei ihnen Nachschub ordern.
  • Wollt ihr nicht ganz auf Fernkämpfer verzichten, kann die Mod Intelligente Kugeln der Paragon etwas Abhilfe schaffen. Dadurch ignorieren Fernkampfangriffe Deckung und Einheiten, die zwischen dem Fernkämpfer und seinem Ziel stehen. Außerdem erhöht die Mod den Schaden aller Fähigkeit der Einheit.
  • Auch die Helden profitieren von der Wiederbelebung im Kampf und können dadurch aggressiver eingesetzt werden.

Weitere Artikel zu Age of Wonders: Planetfall

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Ben von Staa
Ben von Staa

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken