ACV: Die Zeichen Ragnaröks – So startet ihr den großen DLC

Mit "Die Zeichen Ragnaröks" bekommt Assassin's Creed Valhalla einen riesigen DLC spendiert. Wir verraten euch, wie ihr die Erweiterung startet.

  • von Christin Ehlers am 10.03.2022, 15:54 Uhr
Assassins Creed Valhalla Die Zeichen Ragnaröks Header

In “Die Zeichen Ragnaröks”, der nächsten großen Erweiterung für Assassin’s Creed Valhalla, warten einige neue Aufgaben und damit weitere Spielstunden auf euch. In diesem Guide erfahrt ihr:

  • Wie ihr den DLC startet
  • Welche Voraussetzungen ihr erfüllen müsst
  • Ob ihr “Die Zeichen Ragnaröks” auch als ACV-Neuling spielen könnt

Mit der Erweiterung könnt ihr auch neue Trophäen in Assassin’s Creed Valhalla sammeln. Wie viele und welche das sind, erklären wir euch in unserem Trophäen-Leitfaden.

Wie starte ich die Erweiterung “Die Zeichen Ragnaröks”?

Damit ihr in Assassin’s Creed Valhalla problemlos mit dem DLC “Die Zeichen Ragnaröks” starten könnt, müsst ihr im Hauptspiel zwei Voraussetzungen erfüllen.

  1. Ihr müsst eure Siedlung Hraefnathorp in Englaland auf Stufe 3 gebracht haben.
  2. Valka muss ihre Hütte im nordwestlichen Teil von Hraefnathorp von euch gebaut bekommen haben.

Sind beide Voraussetzungen erfüllt und ihr habt die Erweiterung “Die Zeichen Ragnaröks” installiert, erhaltet ihr automatisch eine neue Quest mit dem Namen “Ruhelose Träume”. Die Beschreibung besagt, dass ihr euch unter einem Baum ausruhen und über euren Traum nachdenken sollt. Anschließend bekommt ihr Zugang zum Abenteuer in Svartalfaheim.

Idealerweise beträgt eure Kraft-Stufe von Eivor mindestens 340, dann könnt ihr problemlos die Aufträge in Svartalfaheim erledigen. Doch selbst wenn ihr noch nicht so weit seid, heißt es nicht, dass ihr erst ins Endgame kommen müsst, um den DLC spielen zu können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kann jeder den ACV-DLC spielen?

Die gute Nachricht lautet: Jeder hat die Möglichkeit, die Erweiterung “Die Zeichen Ragnaröks” zu spielen. Ihr braucht natürlich das Grundspiel, aber selbst wenn ihr noch keinen Spielstand habt, gibt es die Option, den DLC zu spielen.

Für Spieler, die Assassin’s Creed Valhalla besitzen, aber (noch) keinen Spielstand haben

Es gibt die Möglichkeit, den Inhalt von “Die Zeichen Ragnaröks” zu spielen, ohne auch nur eine Stunde in das Hauptspiel investiert zu haben. Dazu installiert ihr die Erweiterung und wählt im Menü den Punkt “Neues Spiel”. Euch wird dann zur Wahl gestellt, ob ihr mit Assassin’s Creed Valhalla oder mit der Erweiterung beginnen wollt.

Entscheidet ihr euch für den DLC, könnt ihr das neue Gebiet Svartalfaheim betreten und erhaltet für Eivor einen Boost, durch den ihr direkt mit Kraft-Stufe 340 loslegt. Entsprechende Ausrüstung wird euch ebenfalls zur Verfügung gestellt.

Die komplette Ezio-Collection gibt's jetzt für eure Nintendo Switch!
Assassin's Creed - The Ezio Collection - [Nintendo Switch] [Nintendo Switch]
€ 43.99

Für Spieler, die Assassin’s Creed Valhalla schon gespielt haben, aber noch nicht Kraft-Stufe 340 haben

Falls ihr schon einiges an Spielstunden in Assassin’s Creed Valhalla gesteckt habt, aber noch nicht bei Kraft-Stufe 340 angekommen seid, könnt ihr dennoch “Die Zeichen Ragnaröks” spielen. Auch in diesem Fall steht euch der Boost auf die höhere Kraft-Stufe zur Verfügung. Allerdings gibt es einen kleinen Haken.

Allen Fortschritt, den ihr im neuen Gebiet macht, sowie neue Ausrüstung könnt ihr mit zurück nach Englaland nehmen. Bedenkt jedoch, dass euch die neuen Fähigkeiten durch die höhere Kraft-Stufe nach der Rückkehr in Englaland nicht mehr zur Verfügung stehen.

Christin Ehlers
Christin Ehlers

Kann sich nur schwer zwischen den Plattformen entscheiden: PC, Switch oder doch PS4 Pro? Am liebsten einfach im Wechsel von WoW zu Animal Crossing bis Crash.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken