Red Dead Online Schatzkarten: Hier könnt ihr große Schätze bergen

Ihr fragt euch sicher, wie ihr schnell an Geld in Red Dead Online kommt. In unserem Guide verraten wir euch, wo sich Schatzkarten verstecken, die euch den Weg zu Geld und Gold zeigen.

  • von Franziska Behner am 11.04.2019, 13:00 Uhr
Red Dead Online: Arthur und die Gang auf der Suche

In unserem Red Dead Online Guide zu den Schatzkarten zeigen wir euch,

  • wo Schatzkarten zu finden sind
  • welche Schätze es gibt

Es ist gar nicht so einfach Geld im Online-Modus von Red Dead Redemption 2 zu machen. Aber wie auch im richtigen Leben kosten neue Outfits, coole Waffen und Co. im Wilden Westen eine Menge Geld. Schatzkarten sind eine gute Methode, um schnell zu etwas Gold zu kommen.

Sie markieren ein Gebiet auf der Karte und lassen euch dort nach dem Objekt suchen. Die entsprechenden Orte sind quer über die Karte verteilt und oft mit einer längeren Wegstrecke mit dem Pferd verbunden. Je nachdem, wo ihr euch gerade befindet. Nutzt die Anreise, um euch auf dem Weg umzusehen und bestenfalls eine zweite Schatzkarte zu organisieren.

Oftmals ist das Erhalten der Schätze mit einem Kampf verbunden, also vergesst nicht ein paar Patronen und Waffen mehr in der Tasche zu haben. Der Inhalt eines Schatzes ist selten mit dem zuvor vergleichbar, ihr könnt euch aber auf jeden Fall auf Geld und ein paar wertvolle Gegenstände freuen.

Inhaltsverzeichnis:

Schätze finden

Wenn ihr eine Schatzkarte habt, könnt ihr sie im Inventar aufrufen und näher betrachten. Der Bereich, in dem sich der Schatz bergen lässt, ist gelb hinterlegt und gut zu erkennen. In diesem markierten Gebiet müsst ihr euch auf die Suche begeben und die einzelnen, mit einem Stern markierten, Orte abklappern. Wo er letztendlich liegt, ist zufällig und kann bei euren Freunden an einer anderen Stelle sein.

Es lohnt sich, den Skill Adlerauge zu verwenden. Damit fällt es leichter, die Umgebung zu scannen und die Position des Schatzes ausfindig zu machen.

Schatzkarten bei Levelaufstieg

Gleich zu Beginn von Red Dead Online erhaltet ihr die erste Schatzkarre, die euch den Weg zeigt. Folgt ihr den Spuren wird es schon bald einen kleinen Geldsegen geben.

Rockstar gewährt euch alle paar Levelaufstiege eine weitere Schatzkarte automatisch. Wie ihr schnell voran kommt, lest ihr in unserem Einsteigerguide. Wendet euch dann einfach an die nächstgelegene Postmeisterei. Dort erhaltet ihr die Wegbeschreibung zum nächsten Schatz. Ab Level 10 erhaltet ihr alle 5 Level eine weitere Schatzkarte, die euch zu einer Menge toller Items führt.

Begebt euch auf Schatzsuche im Wilden Westen
Red Dead Redemption 2 [PlayStation 4]
Red Dead Redemption 2 [PlayStation 4]
€ 69.99

Schatz: Bards Crossing

Mit Level 10 erhaltet ihr automatisch diese Schatzkarte, die euch zu Bard’s Crossing über dem Flat Iron Lake führt. Auf der Karte sind vier Positionen markiert, an denen ihr ihn finden könnt. Wo genau ist Zufall, also klappert am Besten alle Orte ab.

Findet ihr den Schatz gibt es dafür 0,6 Goldbarren und 116 Dollar.

Schatz: Black Bone Forest

Auf Rang 15 könnt ihr euch im Postamt die Karte für den Black Bone Forest-Schatz abholen. Nordwestlich von Strawberry kommt ihr dann in das Suchgebiet. Hier erwarten euch 0,5-0,75 Goldbarren und 50-200 Dollar. Wie viel ihr tatsächlich erhaltet scheint zufällig zu sein.

Schatz: Bluewater Marsh

Auf Rang 20 bekommt ihr die Bluewater Marsh-Karte um erneut zum Schatzsucher im Online-Modus zu werden. Um 0,5-0,75 Goldbarren und 50-200 Dollar abzustauben, müsst ihr euch weit in den Osten der Karte begeben. An einem der vier markierten Orte lässt sich der Schatz bergen.

Schatz: Brandywine Drop

Erreicht Rang 25 in Red Dead Online, um die Karte für den Brandywine Drom Schatz zu bekommen. Haltet euch nördlich von Annesburg, um in den Suchbereich beim Wasserfall zu gelangen. 0,25-0,75 Goldbarren und bis zu 200 Dollar lassen sich hier einstecken.

Schätze in Bandenverstecken

In den Bandenverstecken findet ihr relativ häufig eine Schatzkarte. Dazu müsst ihr euch allerdings mit der gesamten Gang anlegen und ihren Anführer besiegen. Doch das lohnt sich!

Er befindet sich meistens in der Mitte des Ortes. Durchsucht ihn nach erfolgreichem Kampf und erhaltet mit etwas Glück eine wertvolle Schatzkarte, die euch zu viel Geld bringt. Nicht jeder Anführer trägt eine Karte bei sich, aber nachschauen solltet ihr trotzdem. Wo ihr die einzelnen Bandenverstecke finden könnt, haben wir euch in einem anderen Guide verraten.

Weitere Fundorte von Schatzkarten

Neben den oben genannten Möglichkeiten gibt es weitere Wege, um an eine Schatzkarte zu kommen. Bei den Free-Roaming-Missionen könnt ihr mit etwas Glück ebenfalls ein solches Dokument abstauben, das wird euch vorher natürlich nicht verraten. Macht also am besten eifrig alle Aufgaben, die euch gestellt werden und hofft das Beste.

Außerdem lohnt es sich, wirklich alles und jeden auszurauben. Banditen, Bürger der Stadt und auch Gebäude die ihr besucht. Manchmal verstecken sich an den entlegensten Orten wertvolle Items, die ihr euch nicht entgehen lassen sollet.

Überlebt ihr in Red Dead Online einen Überfall, gibt es in seltenen Fällen auch für diese Aktion eine Schatzkarte spendiert.

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Franziska Behner
Franziska Behner

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken