LucidSound LS35X: Gewinnt ein Premium-Headset für eure Xbox One

Headsets für eure Xbox One gibt es viele. Doch nur eine Handvoll davon liefern euch den Komfort von bombastischem Sound auf Knopfdruck. Wir zeigen euch, was das LS35X von LucidSound so besonders macht und wie ihr eines davon gewinnt.

  • von Carlo Siebenhüner am 09.04.2019, 14:00 Uhr

Spitzt die Lauscher, denn in diesem Artikel gibt es was auf die Ohren. Wir zeigen euch,

  • warum es nur eine Handvoll explizite Xbox-Headsets gibt.
  • was euch das LS35X von LucidSound zusätzlich bietet.
  • wie ihr eines der Premium-Headsets gewinnen könnt.

Wer gerne im Wohnzimmer auf voller Lautstärke zockt, der sollte wahlweise schwerhörige Nachbarn oder ein Headset sein Eigen nennen, denn sonst gibt es schnell Ärger. Für die Xbox One gibt es zwar viele Headsets, doch nur wenige nutzen die Technik der Konsole und sind trotzdem so vielseitig. Wir haben uns für euch das LS35X von LucidSound angeschaut.

LucidSound LS35X: Auf Knopfdruck verbunden

Das Design des LucidSound LS35X ist klassisch und wagt keine Experimente. Komplett in schwarz gehalten, fallen höchstens die grauen Ornamente des Logos an den Hörmuscheln auf. Die Bauweise fühlt sich sehr hochwertig an – hier klappert nichts oder wackelt übermäßig.

Der Clou des LS35X steckt in der Technik, denn der Wireless-Modus nutzt dieselben Frequenzen wie ein normaler Xbox-One-Controller – eine Technik, die sich nur wenige Headsets zu Nutze machen. Das bedeutet, dass sich die Kopfhörer genauso einfach wie ein Controller verbinden lassen. Ihr drückt nur den Verbindungsbutton an der Konsole und am Headset und die Konsole erkennt automatisch eure neuen Lauscher.

Damit spart ihr euch langwieriges Suchen im Einstellungsmenü der Konsole und fehlgeschlagene Verbindungsversuche. Ähnlich einfach ist es am PC. Hier braucht ihr jedoch einen angeschlossenen Xbox Wireless Adapter, der die Schnittstelle zu eurem Headset bildet.

Doch könnt ihr das Headset auch an anderen Geräten nutzen. Dafür nehmt ihr das mitgelieferte 3,5 mm Klinkenkabel und verbindet es mit eurem Handy, dem PC, dem Laptop und natürlich auch mit einer PlayStation 4. Dabei geht logischerweise der Wireless-Charakter verloren.

Mikro, Bedienung und Komfort des LucidSound LS35X

Damit ihr euch mit euren Freunden im Chat abstimmen könnt, hat das LS35X natürlich ein Mikrofon. Das liefert zwar nicht die Qualität eines Studiomikrofons, ist aber für den Voice-Chat völlig ausreichend. Wollt ihr das Headset unterwegs nutzen oder Singleplayer-Spiele spielen, könnt ihr das Mikro ganz einfach ausstecken und verstauen.

Die Bedienelemente sind sauber in das Design des Headsets eingefügt. Mit Drehreglern an den Ohrmuscheln könnt ihr die allgemeine Lautstärke und auch das Verhältnis zwischen Chat- und Spielesound genau abstimmen. Daneben befindet sich an der linken Ohrmuschel noch der Power-Button, der Ladeanschluss und der 3,5 mm-Klinkenstecker.

Damit euch trotz coolem Design nicht nach zwei Stunden die Rübe brummt, setzt das LS35X von LucidSound auf viel Polsterung. Das atmungsaktive Gewebe schmiegt sich an eure Lauscher und der gelgekühlte Schaumstoff bewahrt einen kühlen Kopf. Damit steht stundenlangem Zocken von Assasssin’s Creed: Odyssey und anderen Blockbustern nichts im Wege.

Gewinnt ein LucidSound LS35X

Im Gesamtpaket bekommt ihr mit dem LS35X ein Premium-Headset, dass sich als eines der Wenigen ohne Probleme in das Ökosystem der Xbox One einfügt. Komfort und Sound überzeugen ebenfalls, deswegen lasst euch die Chance nicht entgehen, eines davon zu gewinnen. Wir verlosen für euch:

  • 2 x 1 LucidSound LS35X-Headset

Um eines der Headsets für eure Xbox One zu gewinnen, müsst ihr nichts weiter tun, als das nachfolgende Gewinnspielformular auszufüllen.

Das Gewinnspiel läuft vom 09. April 2019 bis einschließlich 25. April 2019 um 10:00 Uhr.

Sollte das Gewinnspiel-Formular nicht korrekt dargestellt werden, klickt bitte hier:
Zum Gewinnspiel

(Tipp: Bei einer fehlerhaften Darstellung des Formulars empfehlen wir euch die Seite neu zu laden oder einen anderen Browser auszuprobieren.)

Besucht uns auf Facebook und Instagram und diskutiert mit uns über eure Lieblingsspiele.

Carlo Siebenhüner
Carlo Siebenhüner

Ein langer Weg liegt schon hinter Carlo. Mit Sonic ist er damals auf dem Mega Drive um die Wette gerannt, hat sich »volles Pfund aufs Maul« in Gothic gegeben, baut regelmäßig neue Städte bei Anno und verteilt auch immer mal Headshots in Battlefield (oder versucht es zumindest ;-) ).

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken