Gewinnt mit Intel Tickets für die ESL One in Hamburg!

Die ESL plant wieder ein eSport-Event der Superlative. Wir haben einen Blick nach Hamburg geworfen und verraten euch, was genau Ende Oktober auf der ESL One auf euch wartet und wie ihr noch Tickets für das Event gewinnt.

  • von Carlo Siebenhüner am 16.10.2018, 17:00 Uhr

Übt die Schlachtrufe zum Anfeuern, denn in diesem Artikel erfahrt ihr

  • Was die ESL One ist
  • Mit welcher Technik die Profis im Turnier spielen
  • Wie ihr eure Last-Minute-Tickets gewinnt

Der eSport ist in aller Munde. Mit immer größeren Turnieren, immer höher werdenden Preisgeldern und immer mehr Zuschauern werden mittlerweile riesige Hallen mit Tausenden Fans gefüllt. Die ESL One-Turniere sind ein Vertreter davon.

ESL One: #WEAREONE

Das ist das Motto der diesjährigen ESL One. Das zweite Turnier dieser Art in Hamburg steht wieder komplett im Zeichen von DOTA 2, dem beliebten MOBA-Spiel von Valve. Schon im letzten Jahr lockte die ESL mit einem Aufgebot an Top-Spielern und einem großen Rahmenprogramm nach Hamburg in die Barclaycard-Arena.

Doch das ist kein Wunder, schließlich ist es das größte DOTA-Turnier Europas. Zwölf Teams konnten sich für die Gruppenphase qualifizieren. Unter anderem sind »Virtus.Pro« und »Evil Geniuses« mit dabei. Doch nur acht Teams werden am Wochenende vom 26. bis 28. Oktober 2018 in Hamburg um den Pokal und ein Preisgeld in Höhe von 300.000 Euro kämpfen.

Damit ihr die nötige Abwechslung von den heißen DOTA-Matches bekommt, veranstaltet die ESL während des Turnierwochenendes zusätzlich einen Cosplay-Contest. Natürlich steht auch dort alles im Zeichen von DOTA 2 und die fleißigen Kostümdesigner zeigen ihre neuesten Interpretationen eurer Lieblingshelden.

Dabei werden sie von einer fachkundigen Jury beurteilt und bewertet und vom Publikum natürlich gefeiert. Die besten Cosplayer können sich dann auf Preisgelder von über 1.000 Euro freuen.

Für noch mehr Infos zur ESL One in Hamburg, klickt euch doch einfach auf die Intel Gaming-Seite. Dort wird es auch spannende Themen zum Turnier geben.

ESL One: Diese Hardware benutzen die Profis

Damit die Profis reibungslos spielen können, stehen den Spielern natürlich die besten Rechenmaschinen zur Verfügung, die eine starke Leistung bringen.

Unter anderem wird mit Nvidias Geforce GTX 1080, 16 GB Arbeitsspeicher und Mainboards mit dem Chipsatz Z270 gearbeitet. Um so ein Biest frei von technischen Flaschenhälsen zu halten, hat sich die ESL mit Intel einen starken Partner gesucht. Diese stellen den Intel Core i7 7700k für die Turnier-Systeme zur Verfügung.

Die ESL setzt hier zwar nicht auf den aktuell stärksten Prozessor, den Intel im Angebot hat, dafür aber auf ein bewährtes System. Im Turnier-Bereich braucht man schließlich stabile Leistung und eingespielte Technik. Ruckler oder gar Abstürze können hier über sehr viel Preisgeld entscheiden. So ist diese Hardware-Zusammenstellung von der ESL auf Herz und Nieren geprüft worden und hat die Tests als das stabilste System mit der besten Leistung bestanden.

Ein PC mit Intel-Technik
Bis auf die Grafikkarte entspricht dieses System den Turnier-Spezifikationen
LENOVO IndeCentre Y900, Gaming PC mit Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HDD, Nvidia GeForce GTX1070, 8 GB GDDR5 Grafikspeicher
LENOVO IndeCentre Y900, Gaming PC mit Core™ i7 Prozessor, 16 GB RAM, 256 GB SSD, 2 TB HDD, Nvidia GeForce GTX1070, 8 GB GDDR5 Grafikspeicher
€ 1899

Intel kann noch mehr

Natürlich wollen PC-Spieler alles an Leistung herauskitzeln, was geht und so bietet Intel auch dafür das Richtige an. Die Prozessoren der neunten Generation schaffen hier die richtige Leistung für absolute High-End-Rechner.

Die neu eingeführte i9-Reihe stellt mit dem i9900k das neue Topmodell, das acht Kerne bietet, inklusive Hyperthreading. Heißt also, dass der Prozessor bis zu 16 Aufgaben gleichzeitig bearbeiten kann. Dazu taktet das Spitzenmodell im Turbo-Modus mit bis zu 5 GHz.

Diese Prozessoren bieten sich vor allem für stark rechenintensive Programme an. Wer also beispielsweise Videos in hohen Auflösungen bearbeitet – beispielsweise für Let’s Plays oder ähnliches – ist mit den neuen Rechenmonstern von Intel gut beraten.

Gewinnt jetzt eure Tickets für die ESL One in Hamburg

Wir können hier natürlich viel schreiben von der tollen Atmosphäre und der Stimmung in der Halle. Doch ist es um Längen besser, das Turnier selbst zu erleben. Deswegen gewinnt ihr hier eure Last-Minute-Tickets für die ESL One in Hamburg vom 26.10. – 28.10.2018. Wir verlosen zusammen mit Intel

5 x 2 Tickets für die ESL One in Hamburg 2018

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr lediglich das nachfolgende Formular ausfüllen und anschließend die Daumen drücken. Ob ihr gewinnt, entscheidet der Zufall.

Das Gewinnspiel läuft vom 16.10.2018 bis zum 23.10.2018 um 10:00 Uhr

Sollte das Gewinnspiel-Formular nicht korrekt dargestellt werden, klickt bitte hier:
Zum Gewinnspiel

(Tipp: Bei einer fehlerhaften Darstellung des Formulars empfehlen wir euch die Seite neu zu laden oder einen anderen Browser auszuprobieren. ) 

We want YOU on Facebook! Werdet Teil unserer Community und bleibt immer auf dem Laufenden.

Carlo Siebenhüner
Carlo Siebenhüner

Ein langer Weg liegt schon hinter Carlo. Mit Sonic ist er damals auf dem Mega Drive um die Wette gerannt, hat sich »volles Pfund aufs Maul« in Gothic gegeben, baut regelmäßig neue Städte bei Anno und verteilt auch immer mal Headshots in Battlefield (oder versucht es zumindest ;-) ).