Assassin’s Creed Valhalla: Gewinnt eine neue XBOX Series X!

Das neue Assassin's Creed steht in den Startlöchern! Bei uns lest ihr, worum es geht, wie es sich spielt und wie ihr eine nagelneue Xbox Series X gewinnen könnt!

  • von Carlo Siebenhüner am 11.11.2020, 12:00 Uhr
Assassin's Creed Valhalla Gewinnspiel Header

Dieser Artikel entstand in Kooperation mit Ubisoft.

Odin ist mit euch! In diesem Artikel zu Assassin’s Creed Valhalla erfahrt ihr,

  • welche Story euch das Spiel erzählt.
  • die Unterschiede zum Vorgänger Odyssey.
  • wie ihr eine nagelneue Xbox Series X gewinnen könnt.

Wikinger sind der heiße Scheiß. Das beweist neben den Erfolgsserien “Vikings” und “The Last Kingdom” jetzt auch das neue Assassin’s Creed Valhalla, das am 10. November 2020 für PlayStation 4, Xbox One, PC und Xbox Series X/S und am 19. November für PlayStation 5 erscheint. Das schnappt sich nämlich das Vikings-Setting und bastelt seine eigene Version daraus.

Eine neue Heimat

In Assassin’s Creed Valhalla spielt ihr entweder die weibliche oder männliche Version von Eivor. Weil die Lebensumstände in eurer Heimat Skandinavien immer schlechter werden, entschließt ihr euch, mit eurer Sippe aufzubrechen. Im Süden liegt England und verspricht fruchtbaren Boden und Schätze in rauen Mengen.

Ihr macht euch also mit den Langbooten auf den Weg und versucht, eine neue Heimat zu finden. Das tut ihr einerseits in bester Wikingermanier, indem ihr Burgen und Städte überfallt, aber die Nordmänner und -Frauen sind nicht nur blutrünstige Monster.

Housing und Siedlungsbau

Wer frühe Teile der Reihe gespielt hat, kennt das Feature bereits – in Assassin’s Creed Valhalla kehrt der Siedlungsbau zurück. Um euch eine neue Heimat aufzubauen, errichtet ihr im Laufe des Spiels euer eigenes Dorf und baut es immer weiter aus. Dabei seid ihr nicht nur Baumeister, sondern auch für die Sorgen und Nöte eurer Einwohner verantwortlich.

Für aufgewertete Häuser und beendete Quests erhaltet ihr Boni, die euch dann wieder zur Verfügung stehen und Vorteile im Durchstreifen der Welt und im Brandschatzen von Siedlungen bringen. Es ist also stets ratsam, euch um euer Zuhause zu kümmern.

Ganz allgemein lohnt es sich auch sehr, Zeit in eurer Siedlung zu verbringen. Ubisoft baut diesen Hub als atmosphärisches Highlight aus, in dem Kinder spielen, ihr eure Freunde trefft und nach der Schlacht zur Ruhe kommt. Gerade Leute mit dem Auge zum Detail werden sich freuen – kehrt ihr von Streifzügen wieder zurück, ändert sich immer etwas in der Siedlung.

Adieu Leveldesign – Hallo Realismus

Einer der großen Kritikpunkte am Vorgänger Assassin’s Creed Odyssey war das eingebaute Levelsystem. Das führte teilweise zu absurden Situationen, in denen ihr Feinde in einer Region einfach aus dem Weg räumen konntet, ihr aber in der anliegenden Region beim gleichen Gegnertyp plötzlich gegen eine unbesiegbare Wand gelaufen seid.

Hier bessert Assassin’s Creed Valhalla aus und verlagert das Levelsystem auf die Ausrüstung. Anstatt, wie ebenfalls im Vorgänger normal, bei jedem Gegner tonnenweise neue Ausrüstung zu finden, könnt ihr eure Ausrüstung auch verbessern.

So schmeißt ihr euer neues Schwert nicht nach fünf Minuten wieder in die Ecke, weil ihr etwas Besseres gefunden habt, sondern verstärkt es beim Schmied eurer Siedlung. Das bringt mehr Identifikation mit eurer Figur und stärkt den Realismus. Wir alle kennen schließlich die Geschichten legendärer Schwerter und Ausrüstung, die einen Kämpfer sein Leben lang begleiteten.

Starke und schwächere Gegner gibt es natürlich weiterhin, doch soll es wieder möglich sein, auch hochlevelige Feinde heimlich mit einem Schlag auszuschalten. Für den offenen Kampf könnt ihr jetzt zwei unterschiedliche Waffen gleichzeitig oder auch einen Schild nutzen.

Next-Gen im Mittelalter

Auch Assassin’s Creed Valhalla ist ein CrossGen-Titel, also ein Spiel, dass sowohl für die auslaufende Current-Gen von Xbox One und PlayStation 4, aber auch für die neuen Konsolen Xbox Series X und PlayStation 5 erscheint.

Hat die Next-Gen gleich im Gepäck
Assassins Creed® Valhalla [Xbox One]
Assassins Creed® Valhalla [Xbox One]
€ 69.99

Dabei greift Ubisoft auf eine faire Vorgehensweise und liefert alles, was ihr braucht. Kauft ihr euch das Spiel nämlich für die Current-Gen, bekommt ihr die Next-Gen-Version gratis obendrauf. Das funktioniert natürlich nur innerhalb der jeweiligen Versionen – je nach Plattform und ob ihr eine Disc oder digitale Version erworben habt.

Gewinnt eine Xbox Series X mit Assassin’s Creed Valhalla

Das nächste Kapitel der Assassin’s Creed – Saga stellt die Weichen an den richtigen Stellen neu ein und will mit mehr Atmosphäre punkten. Damit ihr die in 4K und voller Pracht genießen könnt, verlosen wir gemeinsam mit Ubisoft eine brandneue Xbox Series X und ein Fanpaket obendrauf. Ihr könnt also gewinnen:

  • 1 x Valhalla-Paket (bestehend aus Xbox Series X + gebrandeter Xbox-Controller, Assassin’s Creed Valhalla Ultimate-Edition, ACV – Figur, ACV – Hoodie, ACV-Socken, ACV-Cappie)
  • 2 x Eivor-Paket (ACV-Figur, ACV-Hoodie, ACV-Cappie)

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, müsst ihr lediglich das nachfolgende Formular ausfüllen und anschließend die Daumen drücken. Ob ihr gewinnt, entscheidet der Zufall.

Das Gewinnspiel läuft vom 09. November bis zum 30. November 2020

Sollte das Gewinnspiel-Formular nicht korrekt dargestellt werden, klickt bitte hier:
Zum Gewinnspiel

(Tipp: Bei einer fehlerhaften Darstellung des Formulars empfehlen wir euch die Seite neu zu laden oder einen anderen Browser auszuprobieren.)

Alles zur Next-Gen von Microsoft und Sony

Carlo Siebenhüner
Carlo Siebenhüner

Mit Sonic auf dem Mega Drive um die Wette gerannt, »volles Pfund aufs Maul« in Gothic gegeben und neuerdings auf Twitch als *exploration_happiness* im Flight Simulator 2020 unterwegs.

Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken