Xenoblade Banner

Xenoblade Chronicles X

Das japanische Action-Rollenspiel Xenoblade Chronicles X bietet die wohl größte offene Spielwelt auf Nintendos Wii U-Konsole inklusive taktischer Kämpfe, riesiger Exoskelette und der Eroberung einer neuen Welt für die Menschheit.

Xenoblade Chronicles X spielt im Jahr 2056, nachdem die Erde zerstört und ein Teil der Menschheit in Arche-ähnlichen Raumschiffen evakuiert wurde. Eines der wenigen Rettungsschiffe, der Weiße Wal, wird von den Zerstörern der Erde gefunden, angegriffen und zur Notlandung auf dem Planeten Mira gezwungen. Dort errichten die Überlebenden eine neue Kolonie und beginnen, den Planeten zu erkunden. Der Spieler ist Teil eines Erkundungstrupps und muss sich um das Überleben der Menschheit auf Mira kümmern.

Die Echtzeit-Kämpfe gegen die lokale Fauna, die über den Menschenbesuch auf ihrem Planeten unglücklich ist, laufen grundsätzlich wie in Xenoblade Chronicles für die Wii ab. Der Spieler wählt über eine Leiste um Bildschirmrand einen Angriff aus, um seine Gegner zu attackieren. Neu sind in Xenoblade Chronicles X dabei Gewehre, mit denen sich auch aus der Ferne angreifen lässt. Während der Kämpfe kann der Spieler sich weiterhin frei durch die Spielwelt bewegen und somit seine teils riesigen Gegner auch von hinten mit einem Angriff überraschen oder Schwachstellen gezielter attackieren.

Eine weitere Neuerung des Wii U-Rollenspiels sind die sogenannten Skells, riesige Exoskelette, die den Spieler-Charakter stark aufwerten. Mit diesen Roboter-ähnlichen Anzügen reist der Spieler schneller durch die offene Spielwelt und ist durch Laserschwert und stärkere Waffen im Kampf wehrhafter. Xenoblade Chronicles X kann auch online im Koop-Modus mit bis zu vier Leuten gleichzeitig gespielt werden.

Facts:

  • Frei begehbare Spielwelt mit fünf Kontinenten
  • Komplexes, taktisches Kampfsystem
  • Exoskelette für die Spielfigur
  • Individualisierbarer Avatar
  • Online-Koop-Modus
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken