Die Kunden in Space Shop VR: Aliens.

Space Shop VR

In der Simulation Space Shop VR müsst ihr im Team den Shopping-Wünschen diverser Außerirdischer gerecht werden. Das Beste daran: Das Spiel erwartet euch kostenlos in eurem MediaMarkt.

Außerirdische, egal von welchem Planeten, haben eine Sache mit uns gemeinsam: Auch sie lieben ausgiebige Shopping-Touren. Aus diesem Grund nehmen wir im MediaMarkt-exklusiven Virtual Reality-Spiel Space Shop VR eine VR-Brille zur Hand und unterstützen den Einzelhandel in einer weit, weit entfernten Galaxies.

Der Clou des spaßigen Shop-Simulators: Wir sind auf einen Mitspieler ohne VR-Brille angewiesen, der uns beim Verkauf der virtuellen Waren unterstützt. Wie im echten Leben, gilt also auch beim Bedienen der bunten Alien-Kundschaft: Teamwork ist der Schlüssel zum Erfolg!

Während Spieler 1 unter der VR-Brille im virtuellen Shop die Kunden empfängt, muss Spieler 2 ihm mit Hilfe eines Handbuchs – dem Universal Space Dicitonary – dabei unterstützen, die Kaufwünsche der verschiedenen Spezies zu interpretieren. Das kann schwieriger – und durchaus witziger – sein, als es zunächst klingt, denn die Aliens greifen auf recht sonderbare Kommunikationsformen zurück.

Der einfache Einstieg in die VR-Welt...
...mit der Smartphone-Brille Daydream View.
LENOVO Mirage Solo VR Headset mit Daydream
LENOVO Mirage Solo VR Headset mit Daydream
€ 369

Insgesamt erwarten euch in Space Shop VR zehn verschiedene Alien-Spezies, deren Zeichensprache und Verhalten ihr im Team gemeinsam entschlüsseln müsst. Dabei sitzt euch allerdings stets ein Zeitlimit im Nacken und natürlich sollen so viele Kunden wie möglich das Geschäft glücklich und zufrieden verlassen.

Gespielt wird Space Shop VR auf der Standalone VR-Brille Lenovo Mirage Solo, die auf Googles VR-Plattform Daydream basiert. Dabei können wir uns mit dem Headset frei im virtuellen Ladengeschäft umschauen, um so beispielsweise die gewünschten Waren zu suchen. Auswählen tun wir diese mit dem Controller der Mirage-Solo, der unsere Handbewegungen in die virtuelle Realität überträgt.

Das VR-Spiel steht ab sofort in einer Reihe von Media Märkten in ganz Deutschland zur Verfügung. Wer also bis jetzt die Gelegenheit verpasst hat, einmal in VR abzutauchen, erhält hier die perfekte Chance für den Erstversuch. Habt ihr das Zeug zum intergalaktischen Verkäufer des Monats? – Beweist es bei MediaMarkt!

Facts

  • VR-Shop-Simulator für 2 und mehr Spieler (alle Gattungen und intergalaktischen Spezies)
  • 10 einzigartige Alien-Spezies (plus Erdenbewohner)
  • Bewegungssteuerung mit VR-Controller (tentakelkompatibel)
  • Unzählige ausgefallene Waren (mit universellem CE-Zeichen)
  • Detailreiche 3D-Umgebung mit 360 Grad-Blick (im Falle von parallelen Zeitreisen 365 Grad-Blick)
  • Innovatives Koop-Gameplay zwischen VR und sogenannter „echter“ Welt
  • Diverse Herausforderungen wie Verbrecherjagd (ACHTUNG: Kryptonit-Waffen möglich), Paketdienst
  • Spielbar aktuell bei MediaMarkt (Erde, Sol-Sonnensystem) und über die VR-Brille Lenovo Mirage Solo

Hier könnt ihr euch das Universal Space Dictionary herunterladen.

Mehr VR-Produkte
VR Headsets Universal

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken