Recore wird im September für Xbox One und PC erscheinen.

Recore

Im US-japanisch Gemeinschaftswerk Recore schlägt sich der Spieler als junge Frau über einen von Robotern bevölkerten Planeten. Nur drei davon kämpfen an ihrer Seite gegen den großen mechanischen Rest.

Es ist eine Zusammenarbeit, die vielversprechend klingt: Recore wird vom japanischen Studio Comcept (dessen Chef Keiji Inafune Klassiker wie Mega Man oder Onimusha verantwortete) und den texanischen Spielemachern Armature (die an der Entstehung des SciFi-Shooters Metroid Prime beteiligt waren) entwickelt, wobei Publisher Microsoft für ein ordentliches Budget sorgt.

Auch Joule Adams, die Protagonistin im Spiel selbst, ist auf eine enge Zusammenarbeit angewiesen – drei Robotor begleiten sie auf ihrem Weg über einen öden Planeten. Den haben die Menschen vor einiger Zeit selbst gestaltet, er sollte der Ersatz für die nicht mehr lebenswerte Erde werden. Doch die Maschinen auf „Far Eden” sind irgendwie durchgedreht. Warum, muss Joule mit der Waffe in der Hand und unter Zuhilfenahme ihrer drei Robo-Kumpane herausfinden.

Recore ist ein rasantes Third-Person-Action-Spiel, das durch zwei innovative Kniffe Abwechslung und Taktik in die Schusswechsel mit Mechano-Gegnern aller Arten und Größen bringt. Zum einen ist da das Farbsystem: Gegner wie Munition können eine von vier verschiedenen Farben haben, wer im Kampf die passende Farbe wählt, verursacht mehr Schaden.

Zum anderen müssen die drei Robo-Begleiter im Kampf geschickt gewechselt und zum rechten Zeitpunkt eingesetzt werden: Der Hunde-artige Mack kann die Feinde lähmen, Spinnenroboter Seth gegnerische Maschinen schwächen und Blech-Gorilla Duncan mit Feuerattacken für Verwüstung sorgen.

Trotz des starken Fokus auf die temporeiche Gefechte soll bei Recore für Abwechslung und Dauermotivation gesorgt sein: Es wird ein Auflevel-System für Waffe und Begleiter geben, und auch der Planet sollte im Action-Adventure-Stil erkundet werden können.

Facts:

  • Gemeinschaftswerk erfahrener japanischer und amerikanischer Entwickler
  • Rasantes Third-Person-Actionspiel mit agiler Heldin
  • Innovatives Farbmunitionssystem
  • Drei verschiedene Robo-Begleiter
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken