Die PlayStation-Veteranen Ratchet & Clank sind zurück.

Ratchet & Clank

Rund 14 Jahre nach ihrem virtuellen Debüt erleben die sympathischen PlayStation-Helden Ratchet und Clank nochmal ihre ersten Abenteuer – auf der PS4 und zusätzlich auch auf der Kinoleinwand.

Langohr Ratchet, ein Mechaniker und Angehöriger der Rasse der Lombax, kämpft sich mit seinem kleinen Roboter-Kumpel Clank seit 2002 durch futuristisch-fantastische Kulissen, hat Spieler auf PS2, PS3, PS Vita sowie PSP viele Stunden fröhlicher Action beschert. Nun beehren die beiden ungleichen Helden zum ersten Mal die PlayStation 4 – in einer Neufassung der ersten PS2-Abenteuer.

Serien-Super-Dummkopf Captain Qwark erzählt in der Neuauflage die Geschichte von Ratchet und Clank, die sich um deren Kampf gegen den Planeten-zerstörenden Unhold Drek und dessen große und kleine Schergen dreht. Dieser Kampf vollzieht sich als klassische Third-Person-Action, die dank farbenfroher Comic-Optik sowie abgefahrener Waffen und Gegner ein Fall für die ganze Familie ist.

Unterbrochen werden die Hüpf- und Ballerpassagen in den weitläufigen, detailreich gestalteten 3D-Umgebungen von sporadischen Vehikelsequenzen, bei denen mit Jetpack, Hoverboard oder Raumschiff herumgeheizt wird, zudem gibt es einige kleinere Puzzles – insgesamt ist der Schwierigkeitsgrad von Ratchet & Clank aber vergleichsweise gering.

Dank der effektreichen Präsentation, viel Abwechslung und jeder Menge Witz motiviert das Spiel aber gewaltig – und selbst nach dem Finale wird der Spieler durch allerlei Sammelobjekte dazu gebracht, Ratchet und Clank immer mal wieder durch das Remake zu dirigieren.

Facts:

  • Neuinterpretation des Ratchet & Clank-Debüts, das 2002 für die PS2 erschienen war.
  • Wuchtige bis irrwitzige Waffen, die sich upgraden lassen.
  • Frustfreier Schwierigkeitsgrad, keine Mehrspieleroptionen.
Passende Produkte

Produkte im nächsten MediaMarkt entdecken